Anzeige:
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SSH Session protokollierung

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Balzers
    Beiträge
    24

    SSH Session protokollierung

    Hallo zusammen

    Ich habe folgendes Problem....

    Ich habe einen Linux Radius Server auf den ich von einem Windows Rechner mit SSH das Logfile anschaue.
    Ich möchte nun die aktive ssh session, in dem das logfile läuft, auf dem Matrixdrucker, der an dem Windows Rechner angeschlusson ist, protokollieren.
    Ist dies möglich?

    habe schon einige ssh clients ausprobiert aber keiner has diese funktion.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.368
    bei Putty kann man mitloggen (in eine Datei).

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Balzers
    Beiträge
    24
    ich möchte es aber auf papier und zwar realtime.
    ist das nicht möglich?

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von formtapez
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    579
    Wenn Du den Drucker nicht an den Linux rechner anschliessen kannst gib ihn doch im Netzwerk frei und verbinde dich mit der Linuxkiste auf diesen Drucker.
    Dann drucken, im Prinzip so "tail -f file.log > /dev/sonstwo"

    MfG
    formtapez

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Balzers
    Beiträge
    24
    die linuxkiste steht eben an einem anderen standort.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von formtapez
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    579
    Na und ?

    Wenn Du eine SSH Verbindung aufbauen kannst wird die Kiste ja wohl Internet haben. Dann sollte das mit dem Drucker auch klappen...

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.368
    wenn ich das richtig verstehe:
    > realtime = jede geschriebene Zeile wird sofort gedruckt?
    Da tut man sich doch hinterher schwer mit Schere und Kleber

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    13
    # bei Putty kann man mitloggen (in eine Datei).

    dann kann mann ja die aenderungflag bei der datei abfragen und geaendertes gleich drucken , fals der drucker mal kein schwarz hat ist auch nicht alles wech

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Balzers
    Beiträge
    24
    @termi
    ja genau das möchte ich.

    @formtapez
    aus einem bestimmten grund mache ich ja ssh.
    ich glaube nicht das dies sicherheitstechnisch möglich sein wird mir der drucker freigabe.

  10. #10
    Who's Johnny? Avatar von L00NIX
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.228
    Kann man da nicht irgendwie stdout auf den Drucker umlenken?

Ähnliche Themen

  1. [kernel 2.6.7 und suse9.0] Problem mit hotplug/udev? Kann booten, aber ....
    Von carnil im Forum Kompilieren von Kernel und Sourcen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.06, 09:33
  2. Fedora + TDSL , es mog einfach net
    Von bloodYbull im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 12:36
  3. SSH Session wiederherstellen
    Von THEReapMan im Forum Linux als Server
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.03, 07:47
  4. ssh und firewall
    Von CaTron im Forum Sicherheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 22:59
  5. Postfix, SMTP Auth, SASL
    Von debian-climber im Forum Linux als Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 13:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •