Anzeige:
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 337

Thema: Folding@Home Linuxforen.de Team

  1. #1
    Master of Desaster Avatar von Wally
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    187

    Folding@Home Linuxforen.de Team

    Hi

    Gibt es ein Folding@Home Linuxforen.de Team, wenn ja wo kann ich mich Eintragen?

    mfg. Wally
    under heavy development

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Monheim
    Beiträge
    320
    also seti kenn ich ja.. aber was macht folding@home?

  3. #3
    because I'am Free! Avatar von sUbaRt!
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    FS
    Beiträge
    674
    Fedora Core

  4. #4
    Modzkopf Avatar von delmonico
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.807
    *lol* Da gibts linux-binaries mit .exe als Endung

  5. #5
    needs caffein
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Luzern CH
    Beiträge
    71
    naja, jetzt nix gegen seti@home, aber folding ist vom Grundgedanken her schon um einiges sinnvoller.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Monheim
    Beiträge
    320
    Original geschrieben von gorganogan
    naja, jetzt nix gegen seti@home, aber folding ist vom Grundgedanken her schon um einiges sinnvoller.
    das is wohl war

  7. #7
    Moderator Avatar von fs111
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    ~
    Beiträge
    3.661
    Original geschrieben von gorganogan
    naja, jetzt nix gegen seti@home, aber folding ist vom Grundgedanken her schon um einiges sinnvoller.
    Ich wette die Rechnen beide eh nur für Atombombentests und alle Leute werden verarscht...

    fs111

  8. #8
    born to be root Avatar von Weezle357
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Ensingen
    Beiträge
    203
    Original geschrieben von gorganogan
    naja, jetzt nix gegen seti@home, aber folding ist vom Grundgedanken her schon um einiges sinnvoller.
    Aber seti ist irgendwie "freakiger"
    Es wird der Tag kommen, an dem die Menschheit kein Windows mehr braucht.
    Ich kenne kein "Windoof!"
    Noob Frage? -> ICQ#: 74783787

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.012
    Na werde ich mal antesten

  10. #10
    born to be root Avatar von Weezle357
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Ensingen
    Beiträge
    203
    OT: wegen deiner sig: Fuzzy ist/war jünger.
    Es wird der Tag kommen, an dem die Menschheit kein Windows mehr braucht.
    Ich kenne kein "Windoof!"
    Noob Frage? -> ICQ#: 74783787

  11. #11
    Kommunikator
    Registriert seit
    Apr 1999
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    3.671
    Hallo,

    ihr könnt erst mal mit einen infoffiziellen Gruppe anfangen.
    Nach einer gewissen zeit, in der sich das Team bewährt und
    natürlich auch wächst, könnt Ihr dann den offiziellen Status
    erhalten.

    Viele Grüße

    Eicke

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von uschy
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    295
    Original geschrieben von Weezle357
    OT: wegen deiner sig: Fuzzy ist/war jünger.
    Stimmt leider ist er von uns gegangen (nicht wörtlich).

    Zum Projekt:

    Da ich mich ebenfalls nie für seti begeistern konnte finde ich die Idee auch ziemlich gut eine Gruppe zu gründen. Ich hatte schon länger vor meinen "alten" Athlon 550 für Grid - Computing zu nutzen, da er in 1 - 2 Monaten sonst nur noch rumsteht. warum nicht noch sinnvoll nutzen? Ich würde natürlich dann auch dem Linuxforen Team beitreten sobald es dann eines gibt :-).
    S2VpbmUgUGFuaWsK

  13. #13
    Administrator Avatar von Flightbase
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    2.559
    ich könnte mir einen umstieg auf folding auch vorstellen.
    allerdings zweifle ich stark an der seriösität des projekts.
    ich mein ich glaub auch 0,0 an seti - und bin der wohl größte starwars, startrek usw. hasser auf diesem planeten - aber seti is halt einfach lustig. oder besser kultig.

    nach über 5000 wu`s wäre nen wechsel aber langsam auch mal ne abwechslung.
    wenn es dann noch etwas für die medizinische forschung bringt wäre ich sofort dabei.

    .o0(hmm sack zement, jetzt is ja rausgekommen, dass ich bisher einfach nur zu faul war nachzulesen...)

    greets, Nik

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von uschy
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    295

    Smile

    Und im gegensatz zu seti hat es schon ERFOLGE gegeben! :-)

    Den Wissenschaftlern der Pande Group der chemischen Fakultät der Stanford Universität ist es 2002 mit Folding@home gelungen, die etwa 10 Mikrosekunden lange Faltung eines Proteins abzuleiten und dabei signifikante Übereinstimmung mit experimentell ermittelten Daten zu erzielen. Erstmals hat damit ein Distributet Computing Projekt Anerkennung in der wissenschaftrlichen Fachwelt gewonnen. Das Wissenschaftsmagazin Nature veröffentlichte einen Artikel dazu.

    quelle: http://www.boinc.de/folding.htm
    S2VpbmUgUGFuaWsK

  15. #15
    vorsicht, hacker!
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    444
    Ich habe zuerst alleine gefoldet. Jetzt für das deutsche Team (3).
    Wäre cool, wenn wir ein linux-foren team hätten. Würde ich direkt mitmachen.

    MFG fsd.
    Zitat Zitat von ThorstenHirsch
    Die uptime verhält sich proportional zur Penislänge des Administrators.
    Meine Homepage: http://www.tuxsoft.de.vu

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •