PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mehrere hdd leds's ??



meinereinerseiner
30.08.03, 18:43
hi,

mal eine frage, hab einen server der an der front 12 hdd leds hat, und
ebensoviele ide disks sind auch drinn, nur weis ich noch nicht wie ich bei
ide das led signal abgreifenkann um die einzelnen leds anzusteuern.
bei scsi ist ja meist ein anschluss an der platte drann, aber bei ide hab ich sowas
noch nicht gesehen.

der tom

stefan-tiger
30.08.03, 18:51
soweit ich weiss gibts da nix natives.

mir würde da nur einfallen, selbst ne kleine platine zu machen und die dann per USB oder RS232 ansteuern. dann muss halt immer ne software laufen die die led ansteuert.

irgendwie ist das ja auch hässlich.

geronet
30.08.03, 19:26
Du kannst schon alle Led's einzeln anschliessen, schau mal auf diese Seite, Pin 39 :D
http://www.hardwarebook.net/connector/storage/atainternal.html

meinereinerseiner
30.08.03, 22:26
Original geschrieben von geronet
Du kannst schon alle Led's einzeln anschliessen, schau mal auf diese Seite, Pin 39 :D
http://www.hardwarebook.net/connector/storage/atainternal.html

na das hört sich doch schonmal gut an, kann ich mich an den pin, denke mal das der dann (+) führt und ich (-) von der 40 bekomme, direkt mit der led drannknüpfeln, oder ist dafür noch eine schutzschaltung notwendig?


der tom

Stefan_1
02.09.03, 15:41
Hab’s noch nicht gemacht, müßte aber eigentlich en Vorwiderstand dazwischen geschaltet werden..

Kommt auf die Spannung an, LED benötigt ca. 10 mA Strom

- >U=R*I

Bsp: Uges = 5V (HAB KEIN PLAN OB ES WIRKLICH 5V SIND!!!)
U = Uges – Uled
U = 4,5 So ca.

R=U/I=4,5V/10mA=0,45K= 450 Ohm

geronet
02.09.03, 20:18
Ich würde mir mal lieber die IDE/ATA-Spezifikation durchlesen...
Nur so'n Vorschlag ;)
Hab ja bloss einen kleinen Hinweis gegeben.

E S
09.09.03, 21:37
Hi,

Festplattensignale haben 5V, verwende lieber low-Current LEDs, die belasten den Bus weniger (1mA reicht meist). Problematisch ist, dass der IDE-Bus immer mehrere Festplatten parallelschaltet. Einfach so lässt sich dann keine Unterscheidung einbauen.

Viele Festplatten haben aber trotzdem einen LED-Anschluss. Sieht meist aus wie ein Jumper (2 Pins irgendwo vorne auf der Platine). Beschriftet ist meist nichts.

Gruß
Elmar

BlaZoR
13.09.03, 05:36
Theoretisch könnte mal auch nen "HDD Flasher" (http://www.moddingtech.de/content.php?cat=modding&page=hddlightflasher)
dranklemmen oder?

Denkt mal daran, das ein IDE Controller 2 Laufwerke annehmen kann :rolleyes:
Also isses nich für jede Platte, sondern für einen IDE-Kanal..:)

/edit Uuuups, darauf hat ja E S schon aufmerksam gemacht, ...übersehen... :D

E S
26.09.03, 14:56
Hi,

fällt mir gerade so ein, wie ich nocmal den Bereich überflogen habe:

Wenn die HD's eingebaute LEDs haben, kannst Du darauf Fototransistoren kleben, die dann de LEDs am pannel ansteuern. Wenn eine Platte keine LED hat, ist das auch kein Beinbruch. Dann klemmst Du noch ein NOR und ein AND so zusammen, dass die LED angeht, wenn die Gemeinsame Controller-LED angeht aber die anderen Festplatten nicht.

Gruß
Elmar