PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Firewall unter SuSE 8.2 einrichten



Schendi
18.07.03, 12:23
Hallo,

die yast2 engine zur firewall ist zwar ganz nett,
wenn ich ports freigeben sind diese aber generell offen.

wie kann ich der firewall sagen, das sie nur zugriffe aus dem localen netzwerk zulassen soll (also z.B. nur vom 192.168.1.0er netz?).


gruß,
christopher

emba
18.07.03, 13:39
nutze zwar die "suse firewall" nicht, aber ging das nicht über trusted nets?

greez

ChandlerBing
19.07.03, 16:40
Lass mal Yast Yast sein und guck Dir die datei /etc/sysconfig/SuSEfirewall2 an.
Die einzelnen Optionen sind sehr gut dokumentiert, da solltest Du finden, was Du suchst.

Gruß,

Chandler

LX-Ben
19.07.03, 17:20
Und benutze mal die Suchen-Funktion 'susefirewall2', dann
hättest du pro Woche mindestens zwei Beiträge gefunden.
Dieser Beitrag von Hangloose bringt es auf den Punkt:
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?s=&threadid=89501

Wenn du hinterher www.pcflank.com zum Testen benutzt, wirst
du bei korrekter Einstellung keine offene Tür mehr finden.