PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maxdata Notebook 7100X



TheWho
01.12.02, 23:27
Hallo Leute,
ich habe mit obengenanntem Notebook das Problem, dass meine HD extrem langsam arbeitet. Installiert habe ich gentoo. Aber auch mit anderen Distries ist die Zugriffszeit miserabel (2-4MB/s). Beim Booten kommt auch die Meldung, dass DMA disabled wuerde...
Gibt es eine Moeglichkeit, wie ich das in den Griff bekomme?
Das Noti hat glaub folgenden Chipsatz: Ali 1671 mit Ali 1535+
Bin fuer jeden Tipp dankbar.

corresponder
02.12.02, 00:52
cpu mhz, wieviel speicher ?

TheWho
02.12.02, 07:20
Ist ein P4-1.8GHz mit 512MB RAM

Chief007
02.12.02, 14:31
aktivier halt dma mit hdparm falls du das nochnet gemacht hast!

TheWho
02.12.02, 15:40
hdparm bringt nicht wirklich was... von 2 auf etwa 4MB/s

taylor
02.12.02, 16:19
Original geschrieben von TheWho
hdparm bringt nicht wirklich was... von 2 auf etwa 4MB/s
Poste mal die Ausgabe von hdparm.

TheWho
02.12.02, 18:41
# hdparm -d /dev/hda

/dev/hda:
using_dma = 0 (off)

-------------------------------------------

# hdparm -t /dev/hda

/dev/hda:
Timing buffered disk reads: 64 MB in 23.55 seconds = 2.72 MB/sec

-------------------------------------------

# hdparm -d1 -c1 -X66 -k1 /dev/hda

/dev/hda:
setting 32-bit I/O support flag to 1
setting using_dma to 1 (on)
setting keep_settings to 1 (on)
setting xfermode to 66 (UltraDMA mode2)
I/O support = 1 (32-bit)
using_dma = 1 (on)
keepsettings = 1 (on)

-------------------------------------------

# hdparm -t /dev/hda

/dev/hda:
Timing buffered disk reads: 64 MB in 214.13 seconds =306.06 kB/sec

-------------------------------------------

Nunja, das koennte man so noch weiterfuehren. Aber irgendwie habe ich das Gefuehl, dass die Werte ziemlich zufaellig sind...

Denke mal, es liegt am Chipset :o/

taylor
02.12.02, 19:22
Original geschrieben von TheWho
Denke mal, es liegt am Chipset :o/
Jup, sieht ganz so aus. Vieleicht funkionierts mit einem neueren Kernel.

Buck Rogers
02.12.02, 19:30
Versuch mal -X69
Das aktiviert UltraDMA 5.

TheWho
02.12.02, 19:36
Ich danke Euch schonmal fuer die Hilfe :)
Aber leifer hat bisher nichts geholfen. Werde es jetzt mal mit einem Entwicklerkernel probieren.
Wer weiss... *hoff*

taylor
02.12.02, 20:27
Original geschrieben von TheWho
Werde es jetzt mal mit einem Entwicklerkernel probieren.

Nutzt Du schon 2.4.20? Ansonsten würde ich Dir keinen Entwicklerkernel empfehlen. :)

TheWho
02.12.02, 22:07
Ja, hatte 2.4.20 im Einsatz.
Entwicklerkernel brachte auch nichts :o/
Bin jetzt im BIOs am proben. Koennte es daran liegen?

taylor
02.12.02, 22:49
Muha, sieht wirklich schlecht aus. Ich denke nicht, dass es am Bios liegt.
Ist die Platte vieleicht defekt? Versuch' mal eines dieser Laufwerks-Test Programme, z.B. den IBM Drive Fitness Test. Oder lies mit Smartsuite die Smart Daten aus.

*ratlos*

Taylor

TheWho
02.12.02, 23:06
Ist nigelnagelneues Notebook. Habe bisher viele Distries ausprobiert. Ueberall das gleiche Prob. Langsam zweifle ich wirklich an dem Ali-Treiber :(

gfc
03.04.03, 19:09
Original geschrieben von TheWho
Ist nigelnagelneues Notebook. Habe bisher viele Distries ausprobiert. Ueberall das gleiche Prob. Langsam zweifle ich wirklich an dem Ali-Treiber :(

gleiches Prob.. haste schon ne lösung?