PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sim ICQ Client



Seiten : 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Throx
22.07.02, 21:29
kann mir nun irgendjemand mit meinem Connection Problem helfen? Ich seh nur ganz kurz wer online ist, und dann versucht er wieder neu zu connecten.

thenktor
23.07.02, 23:55
hab auch slackware 8.1 und das gleiche problem.
xfree86-devel ist installiert und die includes sind unter /usr/X11R6/include auch aufzufinden. die frage ist nur: wie sag ich das dem configure skript? bei anderen programmen hatte ich noch nie probleme damit.

-Dennis-
24.07.02, 04:07
Original geschrieben von Malekith
../../admin/ylwrap: /root/sim/sim/libicq/flex -olex.yy.c: No such file or directory
make[3]: *** [genrtf.cc] Error 1
make[3]: Leaving directory `/root/sim/sim/libicq'
make[2]: *** [all-recursive] Error 1
make[2]: Leaving directory `/root/sim/sim'
make[1]: *** [all-recursive] Error 1
make[1]: Leaving directory `/root/sim'
make: *** [all-recursive-am] Error 2

Womit wir hier währen...

Genau das Problem hab ich auch!
SuSE 7.3 (KDE3+QT3 installiert)
Die RPM Verison läuft zwar, aber nach einer Sekunde connect, sofort disconnect..
Download der Kontaktliste und von offline Messages vom Server geht ohne Probleme, aber mehr wohl nich.. :(

SunTzu
24.07.02, 10:31
Ich benutze auch Slack 8.1 und hatte das selbe Problem...es lag bei mir daran, dass ich den xterm als normaler User geöffnet habe, und dann als root (su) configure ausgeführt habe. Als ich den xterm dann direkt gestartet habe, während ich als root eingeloggt war, ging es.
Allerdings wurden dann die QT-Libs nicht gefunden, das ließ sich mit ./configure --prefix=/opt/kde lösen.

HTH

thenktor
24.07.02, 12:08
das ist ein problem mit der PATH umgebungsvariable. das gabs auch bei slackware 8.0 wenn man in KDE war und ein GNOME programm kompilieren wollte.
das ganze laesst sich so loesen: export PATH=$PATH:/usr/X11R6/bin
danach configure ausfuehren und die sache läuft.

quinte17
24.07.02, 18:13
sorry für den einwurf, aba wenn ihr schonmal gerde beim testen seid:
everybuddy ist auch ein schöner all in one client... er kann yahoo msn icq irc und jabber... ;) ich habe ihn bei mir schon installed und er braucht nicht viel... nur die gtk library... und x *gg*

ok er ist noch ganz am anfang der entwicklung, aba man kann immerrhin schoneinmal über MSN protokoll dateien empfange... (senden konnte ich nicht testen, da ich einen router habe und des beim original auch shocn nicht funzt *gg*

cya

(zu finden über freshmeat einfach everybuddy suchen... ) *war zu faulk link zu suchen sorry*

Major_Tom
25.07.02, 00:57
sim ist wirklich cool, um längen besser als licq (da waren auch nur aktuelle cvs-versionen zu gebrauchen, 1.0.4 war müll (stichwort altes protokoll, verlorerene messages...). sim ist fast so wie der original client von mirabilis - perfekt. nur eins stört mich: wenn ich messages schreibe/verschicke ist die Formatierung im chat-fenster in etwa so:

Feathers [Zeit]:
asdnxasxjnsa


Antwort [Zeit]:
asdasda


Feathers [Zeit]:

und so weiter. mich nervt dabei dieser riesenabstand zwischen meiner nachricht und der antwort. kann mans irgendwie einstellen dass das so aussieht ?

Feathers [Zeit]:asdaxds
Antwort [Zeit]:uncuiencj

oder so ?

everybuddy sieht nicht schlecht aus, hab ich vor ein paar tagen schon mal gefunden... werd ich auch mal testen.

Sayonara
25.07.02, 16:58
@Throx
Ich hab das gleiche Problem, auch bei SuSE 8 Pro. Ich weiß mir einfach keinen Rat woran das liegen könnte. Startest du sim von der Konsole aus, bekommst du eine Fehlermeldung so in etwa wie diese: ???
read error: Verbindung wurde vom Kommunikationspartner zurückgesetzt.
Die Firewall ist es nicht, die hab ich schon heruntergefahren. Weiß du sonst noch was?

-Dennis-
27.07.02, 09:03
Mitlerweile wurde der CVS gefixt, d.h. alle SuSE-User müssten das kompellieren können! Ihr braucht aber automake 1.5, ne andere Version funzt nicht..

Aber es hat nich viel gebracht, wenn ich es starte kommt nur: Connect --> Disconnect --> Connect --> Disconnect.. ARGH

Tarzipan
27.07.02, 12:26
ich rate euch, schreibt an das sim-team!
mit dessen rat konnte ich zumindest make anschmeissen ohne fehler... bis zum nächsten fehler...

Daim
28.07.02, 09:27
Soebend wurden Mandrake rpms auf die seite gestellt. Wollen mal schaun ob Sie gehen.


cu Daim:rolleyes:

Sayonara
28.07.02, 09:44
Original geschrieben von -Dennis-
[BAber es hat nich viel gebracht, wenn ich es starte kommt nur: Connect --> Disconnect --> Connect --> Disconnect.. ARGH [/B]

ja ja,..das tut es bei mir schon lange. Ich glaub ich weiß auch warum. Du hast deinen Account bestimmt schon mal mit einem Client benutzt, der das ICQ 2002 Protokoll benutzt. Deshalb hast du (und viele andere) diese Probleme mit sim, da es das ICQ 2001 Protokoll noch benutzt. Erstelle mal testweise einen neuen Account, dann sollte es gehen.

Yawgmoth
30.07.02, 03:09
Das klingt übel, da ich meinen Account schon auf einigen Clients benutzte. Bedeutet das nun, dass ich Sim ICQ nicht benutzen kann (Ein neuer Account steht ziemlich ausser Frage)?

poet
04.08.02, 06:19
Ich verwende Debian und muss wohl mit den Sourcen vorlieb nehmen. Allerdings scheinen die Down zu sein :<

The requested URL /de/sim-0.6.tar.gz was not found on this server.

The requested URL /de/sim-cvs-26072002.tgz was not found on this server.

fs111
04.08.02, 14:00
Dann geh nach dieser Anleitung vor, und installier ihn Dir aus dem CVS:

http://sim-icq.sourceforge.net/de/cvs.shtml

fs111

Sayonara
04.08.02, 14:01
Wer immer das Problem mit den ständigen disconnects hat soll sich jetzt die neuste CVS Version kompilieren. Ich hab's heute gemacht, und meine Probleme sind behoben :) Alle funzt,.........bis auf,...meine Kontaktliste ist nicht ganz 100% komplett......

[HO]Xerxes
04.08.02, 22:00
hat einer von euch die cvs-rpm vom 3.8. und kann mir sagen, ob jetzt auch der chat geht, ohne dass er abstürzt?

fs111
04.08.02, 23:52
Also ich habe ihn heute erst wieder kompiliert (mache ich alle paar Tage mal) und er stürzt nicht ab.

fs111

Malekith
05.08.02, 18:22
checking if Qt compiles without flags... (cached) no
checking for moc... /usr/lib/qt3-gcc2.96/bin/moc
checking for uic... /usr/lib/qt3-gcc2.96/bin/uic
checking if Qt needs -ljpeg... (cached) no
checking for KDE... checking for rpath... yes
configure: error:
in the prefix, you've chosen, are no KDE headers installed. This will fail.
So, check this please and use another prefix!


Sorry das ich den Threat hier aufrolle, aber könnte mir jemand in dem Zusammenhang helfen? Es geht um RedHat 7.3 mit Gnome 1.4...

Danke im VOrraus

micha
05.08.02, 19:06
Hi,


Original geschrieben von Malekith

Sorry das ich den Threat hier aufrolle, aber könnte mir jemand in dem Zusammenhang helfen? Es geht um RedHat 7.3 mit Gnome 1.4...

Danke im VOrraus

Ich gehe mal davon aus, dass die Devel-Pakete von kde installiert sind. Dann musst Du nur noch den Prefix der KDE-Installation mitgeben, was unter Redhat /usr ist:



./configure --prefix=/usr


Gruß micha

Windhund
06.08.02, 10:54
Also zum ersten: ich kann mit compilieren nix anfangen (einfach noch nicht genug Erfahrung :-). Wenn ich nun das rpm von sim unter Suse 8.0 und KDE 3.02 installieren will, kommt sofort: libGLcore wird benötigt. Ich kann aber nirgends finden, zu was diese fehlende Datei eigentlich gehört, denn beim Suchen danach gibts Fehlanzeige. Also, woher bekomm ich die denn, damit auch ich sim mal nutzen kann.

Mit cvs kann ich nichts anfangen, hab das mal nach Anleitung probiert, aber dazu bin ich einfach zu dumm *grins*

Für eine schlaue Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Lieber Gruß
Windhund

Sayonara
06.08.02, 15:15
Original geschrieben von [HO]Xerxes
hat einer von euch die cvs-rpm vom 3.8. und kann mir sagen, ob jetzt auch der chat geht, ohne dass er abstürzt?

ich hab die cvs vom 4.8. Der Chat Modus geht aber nicht richtig. Das Chatfenster taucht kurz auf und ist dann direkt wieder weg. :(

SeeksTheMoon
11.08.02, 10:22
könnt ihr eigentlich die letzten cvs Versionen kompilieren?

# gmake -f admin/Makefile.commmon
gmake: admin/Makefile.commmon: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
gmake: *** Keine Regel, um »admin/Makefile.commmon« zu erstellen. Schluss.
#

Die Datei ist aber genau da, wo sie sein soll...

Gominik
11.08.02, 13:07
Hi

Also ich hab das ganze ohne das "g" vor dem make gemacht, dann gings.

Tschau
Gom

keiner_1
11.08.02, 22:33
Hallo

Ich habe den Thread nicht durchgelesen... beim Kompiellieren gabs keine Schwierigkeiten! Ich wollte mich neu registrieren und dann kam diese Meldung: 22:26:37 [ERR] [login.icq.com:5190] Protocol error

thx 4 help

adme

fs111
12.08.02, 11:21
Zum registrieren kannst Du auch alternativ zu https://web.icq.com/register/1,,,00.html gehen.

fs111

keiner_1
12.08.02, 12:32
danke

next Problem:
12:26:07 [ERR] [*:0] Protocol error
12:27:01 [ERR] [*:0] Protocol error

er schreibt immer ungültiges Passwort, jedoch habe ich 100% das richtige eingegeben

greetz
adme

chriskc
12.08.02, 12:56
Original geschrieben von Spike05
Hat mir doch jetzt keine Ruhe gelassen...

Das CVS-File funktioniert einwandfrei unter Suse 8.0 und KDE3

Absolut geiles Proggi

ich bekomme daa immer einen Fehler:

checking lex output file root... ./configure: ${SHELL}: command not found
configure: error: cannot find output from ${SHELL} /tmp/installtmp/xine/sim/sim/admin/missing --run flex; giving up
laptop:/tmp/installtmp/xine/sim/sim #

kannst du mirr nen tip geben?

chriskc
12.08.02, 12:58
Original geschrieben von SeeksTheMoon
könnt ihr eigentlich die letzten cvs Versionen kompilieren?

# gmake -f admin/Makefile.commmon
gmake: admin/Makefile.commmon: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
gmake: *** Keine Regel, um »admin/Makefile.commmon« zu erstellen. Schluss.
#

Die Datei ist aber genau da, wo sie sein soll...

da hett er sich verschrieben

lösch maal das ganze Makefile.commmon

und mach dann mall Make<tab>

dann enter

Malekith
19.08.02, 22:24
Die Quellen auf der Seite sind down! Hat jemand einen alternativen Link?