PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vim und neue zeile zeichen



msi
27.04.02, 20:20
hallo,
wie kann ich im editor vim eine neue zeile zeichen enfernen, also
zeile x an zeile x-1 anhängen??

cu msi

ponzellus
27.04.02, 23:20
hi!
das geht ganz einfach mit regex's :)
fuer die aktuelle zeile:
:s/\n//

fuer alle zeilen:
:%s/\n//

MfG ponzellus

schnebeck
28.04.02, 02:38
Ha! Hallo Kollege, bin auch ein vim-Anfänger und über das gleiche Problem gestolpert ;-)

Du gibst
esc : set bs=2
ein, dann können auch Zeilenumbrüche gelöscht werden.
Am besten man trägt diesen set-Befehl in die /etc/vimrc oder so ähnlich ein.

Nett zum Arbeiten is übrigens der "visuelle Modus" von vim:
esc v (zeichenweise) oder
esc V (zeilenweise) zum Markieren verwenden und anchliessend "d" zum Löschen. Hat richtig was Intuitieves :D
Und nächsten Monat versuch ich mich dann an Cut/Copy/Paste und Search&Replace ;-)

Bye

Thorsten


Nachtrag:
Hmm, ich glaube, ich habe dich falsch verstanden, aber vielleicht hilt die Info jemand anderen.

Die Hard - use vim :D

wd
28.04.02, 05:14
Hallo msi,

ich weiss nicht ob ich dich richtig verstanden habe. meinst du vielleicht folgendes:

---------------------------------
Das ist eine Zeile
mit Zeilenumbruch.
---------------------------------


---------------------------------
Das ist eine Zeile ohne Zeilenumbruch.
---------------------------------

wenn du in vim zwei zeilen zu einer zeile zusammenfügen möchtest,
geht das mit SHIFT+j (also ein grosses J).

dazu muss der cursor auf der 1. zeile stehen - also wie im ersten beispiel auf "Das ist eine Zeile". danach gibst du SHIFT-j ein und die beiden zeilen werden zu einer zeile zusammengefügt.

dauni
28.04.02, 09:41
noch was zum zeilenweisen löschen: ich drück da einfach zweimal "d" - also "dd" und die zeile is weg