PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WinXp (Ntfs) und Linux



Stranger
19.03.02, 17:45
man kann linux von einer ntfs booten..

hier wie es geht:


mit dd den bootsector in eine datei schreiben:

dd if=/dev/hdax bs=512 count=1 of=/boot/bootsector.lin

hdax ist die root-partition (erhält man mit rdev).

dann die lilo.conf so ändern:

boot=/boot/bootsector.lin

rest wie gehabt.
lilo asuführen.

dann die datei bootsector.lin in das winxp (platte mit ntfs) hauptverzeichnis kopieren z.b. c:\

dann bei xp an die boot.ini greade diese zeile anhängen:

C:\bootsector.lin=Linux

und nun kann man aus dem xp bootmenü linux auswählen un kommt dann in da lilo auswahlmenü......


Cu -Stranger

fork
19.03.02, 18:03
In der Linux-Gazette steht auch was dazu:

http://linuxgazette.sourceforge.net/ausgabe61/padala.shtml