PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Notebook --> Cedega



ReCon
17.02.07, 18:27
Hi,

ich habe auf meinem Notebook openSuSE 10.2 installiert. Auch die Installation der Grafikkartentreiber kein Problem. Nun habe ich Cedega und anschliessend Guild Wars darauf installiert. Dann habe ich das Spiel gestartet und gemäß der Empfehlungen der GDDB alles so eingestellt, wie es als Empfehlung stand.
Jetzt läuft das Spiel leider nicht sonderlich schnell und zeigt mir gerademal 3 FPS an, jedoch werden auch gerademal 327 von 899 MB Ram genutzt. (Swap 0MB von 2GB)
Ich habe ein AMILO Pa1510 mit einem ATI X1100 Chipsatz, also ein Onboard Chip, welcher vom MB Ram abhängig ist. Jetzt frage ich mich, warum das Spiel so langsam läuft. Eigentlich müsste es ja kein Problem geben, da noch sehr viel MB Ram zur Verfügung steht. Oder irre ich mich da bzw. habe es falsch verstanden?
Zumindest besteht mein Notebook die Tests von Cedega.

MFG

ThE_FiSh
18.02.07, 18:10
es gibt für guildwars ne -image option dann läd er das komplette spiel runter .... vllt läd er ja bei dir im hintergrund daten nach, was den spielfluss bei großen datenmengen erheblich stören kann

k4zZ
18.02.07, 19:54
Wenn ich mich nicht irre, dann läuft Guild Wars nicht under Cedega wenn man ne ATI Karte hat...