PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vergessenes Root Passwort neu setzen/löschen



mightymike99
02.01.02, 04:52
1. Bei Verwendung von Lilo(ohne Passwort)

- einfach am lilo Prompt "init=/bin/bash" nach dem Kernel-Image Namen mit angeben dann bootet er direkt in eine Shell
- jetzt noch Festplatte rw-mounten da diese nur schreibgeschuetzt gemountet ist mit:
mount -o remount,rw /

- Passwort mit "passwd" neu setzen

- jetzt das das root-FS wieder read-only setzen und neustarten mit:
mount -o remount,ro / ; reboot

Anmerkung: Das geht bestimmt auch mit einigen anderen Bootloadern

2. Über eine bootdiskette

2a. mit chroot

- Wenn's wie oben nicht geht dann Boot diskette nehmen(z. B. SuSE CD 1)
- root-FS mounten( mount /dev/hdXY /mnt )
- Das root Verzeichnis auf das gemountete Verzeichnis wechseln( chroot /mnt )
- passwort mit "passwd" neu setzen

2b. root-PW löschen

Falls "chroot" nicht mit auf der Diskette ist die Datei /etc/shadow editieren
und aus dieser Zeile

root:jr4we9other93:10651:0:10000::::

alles zwischen dem ersten und dem zweiten Doppelpunkt entfernen also hier "jr4we9other93"

- existiert die Datei /etc/shadow nicht, dann /etc/passwd dazu verwenden
- jetzt gibt's kein root Passwort mehr
- jetzt wieder Festplatte aushaengen und neustarten
umount /mnt ; reboot



Wenn Ihr Fragen/Anregungen habt, immer raus damit.

Tobias