PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dosemu fuer x64



Miracoli
18.12.05, 16:50
Hi,

weiss jemand warum dosbox fuer x64 erhaeltlich ist und dosemu nicht. Wird es Dosemu in Zukunft fuer x64 geben?

MfG
miracoli

stefan-tiger
18.12.05, 17:51
Vielelicht wird Dosbox schneller weiterentwickelt? Dosbox hat einen ganz guten Stand bekommen, weil jetzt Wing-Commander 3 & 4 fast spielbar sind :)

Miracoli
18.12.05, 17:56
Ich würde halt gerne Earth 2140 mal wieder zoggen, und soweit ich weiss geht dies bloss mit dosemu.
mfg
miracoli

stefan.becker
18.12.05, 17:58
Also für DOS gäbe es da noch Qemu, Bochs und den VMWARE Player.

Miracoli
18.12.05, 18:14
Ich wollte es eigentlich so einfach wie moeglich halten, will ja nur earth spielen. Und Qemu, Bochs und VMWARE sind ja etwas groesser und bestimmt nicht "mal schnell" zu konfigurieren. Aber wenn mir jemand sagen koennte das earth damit laeuft wuerde ich das auch mal ausprobieren.
mfg
miraocli

PierreS
18.12.05, 18:23
Ich habe Earth nie unter Dosemu oder gar WinXP ans laufen gebracht. Mit qemu und dort installiertem Win95 ist es startbar...spielbar ist aber was anderes. Die Performance ist unbrauchbar und der Sound mies.

stefan.becker
18.12.05, 18:26
Qemu gibt es doch zumeist über rpmseek.com passend zur Distribution, über die Homepage gibt es ein Binarie-Paket.

Freedos-Image für Qemu gibt es auch fertig:

http://free.oszoo.org/download.html

Ob es dann läuft, ist wiederum eine andere Frage. Aber das kannst du ja testen und deine Erfashrungen posten.

Miracoli
03.02.06, 22:22
Ich hab jetzt mal qemu auf mein gentoo 64bit über portage installiert und versucht mehrere fertige images bzw. mit bootdiskette ein eigenes os zu emulieren. Dummerweise passiert beim starten von qemu einfach nichts ausser das es 100% cpu-auslastung produziert. keine meldung oder sonstige reaktion. irgendeinen tipp?
mfg
miracoli

Tenobok
04.02.06, 01:57
Ich hab jetzt mal qemu auf mein gentoo 64bit über portage installiert und versucht mehrere fertige images bzw. mit bootdiskette ein eigenes os zu emulieren. Dummerweise passiert beim starten von qemu einfach nichts ausser das es 100% cpu-auslastung produziert. keine meldung oder sonstige reaktion. irgendeinen tipp?
mfg
miracoli

Hast Du qemu auch über qemu-system-x86_64 gestartet? (So steht's zumindest in der Qemu FAQ, hab leider kein 64bit System)

Miracoli
04.02.06, 12:25
Ja, ich habe es mit qemu und mit qemu-system-x86_64 versucht. Bei beiden das Gleiche.
MfG
miracoli

Miracoli
05.02.06, 12:12
Hab das Problem gefunden. Das Paket qemu-softmmu muss mit dem "sdl" USE-Flag kompiliert werden.
MfG
miracoli

Miracoli
05.02.06, 17:51
Hab jetzt mit win98 unter qemu ans laufen gebracht. Leider funktionierte aber der CD-Check nicht also musste alle Dateien von der CD auf die Festplatte kopieren und jetzt hab ich keine Musik im Spiel und wenn ich ein Video anschaue z.B. das Intro geht auch kein Sound mehr. Ansonsten ist es eigentlich spielbar.
MfG
miracoli

P.S.: weiss jemand wie ich unter dos6.22 (mit qemu) mein cd-laufwerk ans laufen bekomm?
P.P.S.: ist freedos eigentlich wie dos, und wie ist es da mit dem cd-laufwerk?