PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vmware erkennt das cdrom Laufwerk nicht



mm-motm
26.09.04, 01:23
Hullo

ich versuche nun seit stunden win98 auf vmware 4.5.1 zu installieren, vergeblich. Vmware erkennt einfach m ein cdrom Laufwerk nicht. Nur ein einziges mal, nachdem ich die option "Legacy emulation" das erste mal aktiviert habe, ist das cdrom Laufwerk ein einziges mal erkannt worden.

Hat vielleicht einer ne idee woran das liegen kann?
(ach ja und ich verwende Gentoo, also wenn die distro von bedeutung ist)

Bugs Bunny
26.09.04, 23:37
Hi!

Hatte das gleiche Problem auch. In meinem Fall musste ich das CD-Rom als "/dev/hdd" angeben, dann hat's geklappt ;) .

Gruß
Bugs

mm-motm
27.09.04, 11:02
Danke fuer tipp, hab ich auch schon probiert, hat aber auch nix genützt.

Hab den "Fehler" allerdings jetzt schon gefunden. Ich hab im BIOS des virtuellen Rechners die Bootreinfolge umstellen muessen. So das das CD-Rom laufwerk vor den "exteral devices" liegt. Naja ich find das ist kein Grund warum er die cd net erkennt, da er ja alle Geräte in der Boot liste durcharbeiten sollte. Abja naja, jetzt funtzts halt.

bert2002
30.09.04, 13:52
Hi,

noch ne lösung waere unter dem Ding wo man das Device fuer das CD-ROm Laufwerk angibt, da muss man nen hacken hinsetzen (sry weiss jetzt nicht wie das heist.)

MfG bert2002

stefan.becker
02.10.04, 16:28
da muss man nen hacken hinsetzen

DU meinst sicherlich Haken :-)

salnet
03.10.04, 09:31
Andere Möglichkeit, die bei mirgeklappt hat:
Mach von deiner Windows-CD ein ISO-Image (z.B. mit k3b) und boote von diesem. Du kannst den Pfad in den CD-ROM-Einstellungen des jeweiligen virtuellen Systems einstellen.