PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win4Lin - Zugriff auf USB-Geräte und Scanner



Imrahil_2004
02.09.04, 13:44
Hallo an alle Linux-Fans,

ich bin Linux-Newbie und betreibe momentan ein Suse 9.1-System auf einem P III 700.
Als externe Geräte besitze ich eine Logitech QuickCam 510, einen Plustek OpticPro 600P als Parallel-Scanner sowie einen MP3-Stick von Typhon.

Bis jetzt konnte ich diese Geräte unter Linux noch nicht betreiben. Bis ich mich da hinein gearbeitet habe wollte sie unter Win4Lin betreiben.

Leider konnte ich bis jetzt nicht eindeutig heraus bekommen ob man unter Win4Lin auf die oben genannten Geräte bzw. die Schnittstellen zugreifen kann.

Ersatzweise wäre mir auch geholfen, wenn mir jemand eine Newbie-Anleitung empfehlen könnte um die Geräte direkt unter Linux einzurichten.

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Gruß, Imrahil_2004

PS: Falls ihr noch mehr Angaben braucht -kein Problem, ich wußte nur nicht, was alles benötigt wird.

stefan.becker
02.09.04, 18:16
Win4Lin und USB geht nicht. Bei VMWARE wird das unterstützt, ist aber bei dem Preis wohl nicht interessant.

Jan-heiner
02.09.04, 19:04
http://www.gjaeger.de/scanner/plustek.html
erwird zu mendist unterstützt:)

Imrahil_2004
22.09.04, 17:06
Hallo,

erstmal Dank für die Hilfe.
Habe die Probleme mehr oder weniger lösen können.
Waren zum größten Teil Probleme mit Suse 9.1 und USB.

Unter diesem Link Details:
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=151119&highlight=CanonScan+LiDE