PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wird durch die automatische Zeitsyncronisation der PC unsicherer??



Crate
14.11.03, 21:24
hallo, wenn ich die Uhr bei Redhat 9 mit einem anderen Server syncronisieren lasse, wird der PC dadurch unsicher?? Es wird doch ein Port geöffnet, damit die Uhr sich abgleichen kann..

geronet
14.11.03, 23:58
Bei meinem Router hab ich es so, dass er sich in ip-up selbst den Port kurz öffnet und mit netdate die Zeit von einem naheliegendem Server holt.

bom
15.11.03, 00:05
da der Port ja nur outgion offen ist, ein known Port ist und Du einen bekannten(von dem man ausgeht, dass er vertrauenswürdig ist) angegeben hast, sehe ich kein Security Problem.

johnpatcher
15.11.03, 22:37
Original geschrieben von bom
da der Port ja nur outgion offen ist, ein known Port ist und Du einen bekannten(von dem man ausgeht, dass er vertrauenswürdig ist) angegeben hast, sehe ich kein Security Problem.

also wie ich es immer sag, wenn einer rein will und es draufhat, wird er reinkommen!! er könnte ja den server hacken oder irgendwas mit ip-spoofing machen! natürlich kann man das vernachlässigen, denn was will den schon einer auf deinem rechner? bei großen firmen ist das was anderes :ugly: !!

johnpatcher

zwerg
16.11.03, 15:06
Original geschrieben von johnpatcher
natürlich kann man das vernachlässigen, denn was will den schon einer auf deinem rechner? bei großen firmen ist das was anderes :ugly: !!
Sehr sinnfreies Geblubber, was du da redest. Es könnten beispielsweise Idioten sein, die sich nen Spaß erlauben und mit root-Rechten "rm -rf /" eintippen. Genauso würde ich mich nicht wohlfühlen, wenn jemand meinen Traffic abhört. Nicht nur, dass vertrauliche Daten in die Welt gelangen könnten, auch dass das meine Privatsphäre ist, die Andere nichts angeht. Wer seinen PC nicht absichert mit den Worten: "Wer sollte denn schon auf meinen Rechner wollen" handelt grob fahrlässig. Daher sollte man jede Sicherheitslücke genauestens untersuchen. Natürlich ist man nur absolut sicher wenn man den Stecker zieht (tm). Aber es gibt eben genügend Stufen zwischen sicher und unsicher..

zwerg