linuxforen.de -- User helfen Usern

Zurück   linuxforen.de -- User helfen Usern > Allgemein > Linux Allgemein
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Linux Allgemein Themen, Fragen und Probleme für die hier kein spezielles Forum vorhanden ist

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 06.05.12, 13:12   #1
ifconfig
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 147
Ausrufezeichen bei Ordnersymbol im Nautilus Filebrowser

Hallo,

was bedeutet denn ein weisses Ausrufezeichen mit rotem Hintergrund beim Ordnersymbol im Nautilus Filebrowser? Siehe Screenshot im Anhang.

Gruß
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Bildschirmfoto-2.png (640 Bytes, 11x aufgerufen)
ifconfig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.12, 13:27   #2
kreol
Bastard User From Hell
 
Benutzerbild von kreol
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 7.969
Mal geraten: Das Zugriffsrechte bei dem User fehlen, der Nautilus gerade ausführt?

Was sagt denn "ls -la" in der Konsole zu dem Verzeichnis?

Kreol
__________________
Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)
kreol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.12, 13:43   #3
ifconfig
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 147
ja, da hat sich tatsächlich was an den Rechten geändert! und zwar von selbst, also ich hab da nichts geändert. Merkwürdig. Also der Ordner hat jetzt 700-Rechte, also drwx --- ---, und sonderbarerweise hat der Ordner-Content nur 600, also rw- --- ---. Owner und Group passen aber noch, also beides meinem Usernamen zugeordnet. Wie kann sich denn die Rechte von selbst ändern? Kann es evtl. sein, dass die ntfs-Formatierung dieser Partition Probleme macht? Ich habe nämlich erst kürzlich leichtsinniger- und neugierigerweise von 10.4.3 auf 10.10 mein System geupdated. Kann es sein, dass dadurch der ntfs-Treiber durcheinandergekommen ist? Oder kann das Problem daher kommen, dass diese Platte schon fast randvoll ist? also df sagt mir für diese 400GB-Platte(einzige Partition) dass sie schon zu 85% voll ist. Oder kann es sein, dass die Platte langsam den Geist aufgibt? Weil ich hab mich heute schonmal gewundert, dass ich auf der Platte eine kleine Datei nicht speichern konnte, die Fehlermeldung sagte, dass ich keine Schreibrechte hätte. Nach einem Neustart gings dann. Komischerweise verschwinden die Ausrufezeichen manchmal wieder. Also die Ausrufezeichen sind alle nur auf dieser Datenplatte, und genaugesagt nur in der Seitenleistenansicht der Lesezeichen des Nautilus. Also diese DAtenplatte ist mit ntfs formatiert, ich mache manchmal per rsync ein Backup dieser Daten auf eine ebenfalls ntfs-formatierte Platte. Manchmal boote ich auch Windows XP, und dort werden diese beiden Platten dann auch mit eingebunden. Kann dies auch zu diesem Fehler geführt haben?

Geändert von ifconfig (06.05.12 um 14:05 Uhr)
ifconfig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.12, 14:15   #4
kreol
Bastard User From Hell
 
Benutzerbild von kreol
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 7.969
Mach doch da, wo Du sonst atmen würdest mal einen Absatz...

NTFS hat keine unixoide Rechteverwaltung, das regeln uid, gid, umask beim mount.

Lässt sich über die udev-rules einstellen, wie ntfs (und auch fat) eingebunden wird.

Und bitte: Systemmeldungen im Wortlaut sagen mehr als viel Prosa. Siehe wg. code-Tags bitte meine Sig.

Kreol
__________________
Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)
kreol ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nautilus problem abc Windowmanager 0 08.01.06 18:24
Kann man Konqueror oder Nautilus beibringen /mnt/cdrom als Gerät zu verwenden? Catonga Linux Allgemein 2 11.05.05 10:34
[Ubuntu/Debian] Nautilus 2.8: Neue Ordner standardmäßig in gleichem Fenster öffnen Rototom Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials 0 24.11.04 18:26
gnome 2.4 - nautilus hängt sich auf pak0.prof Windowmanager 0 18.04.04 21:17
Nautilus problem CheGuevara X-Konfiguration 3 11.03.02 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
linuxforen.de -- sponsored by Kemm IT