linuxforen.de -- User helfen Usern

Zurück   linuxforen.de -- User helfen Usern > Installieren und Kompilieren > Kompilieren von Kernel und Sourcen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kompilieren von Kernel und Sourcen Kompilieren von Software für Linux

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 13.04.12, 17:00   #1
derguteweka
Benutzter Registrierer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 2.163
KDE4 im BLFS-Book

Moin,

Hat zufaellig jemand mal ein KDE4 nach dem BLFS-Book auf einem LFS gebaut und kann beurteilen, wie hakelig das derzeit ist?

Gruss
WK
__________________
Das ist aber zu viel zum Lesen und ich will, dass er einfach kompeliert!
derguteweka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.12, 08:54   #2
TheGhost
Scratchman
 
Benutzerbild von TheGhost
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: /dev/Sofa
Beiträge: 708
Hi,

auf meinem LFS läuft KDE, allerdings nicht nach dem BLFS-Buch. Ich hatte mich damals bei Erscheinen von KDE4 an den PkgBuilds von Arch orientiert (wegen der Abhängigkeiten und deren Abhängigkeiten und so weiter und so weiter).

Das was ich im BLFS-SVN-Buch gelesen habe sieht aber auch soweit gut aus.

Bei Problemen mit Abhängigkeiten kann ein Blick in die PkgBuilds von Arch auf jeden Fall hilfreich sein (auch wegen eventueller Patches usw.).

Gruß
__________________
LFS-X86_64 glibc-2.18, gcc-4.8.2, Xorg-7.7 ,pacman-g2
TheGhost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.12, 17:24   #3
derguteweka
Benutzter Registrierer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 2.163
Moin,

So, nach ca. 24h heftigem non-stop-compilieren (schwaechliche Via-CPU, unterstuetzt durch schwaechliche Atom-CPU) kann ich's auch bestaetigen: Scheint grad' hinzuhauen (also der Bau von KDE4 nach dem BLFS-Book(svn von gestern/heute). Ich hatte ein kleines Oopsie bei kde-runtime; da musst' ich unter kioslave/nfs in der CMakeList.txt noch nachtrangen, dass gegen die libtirpc gelinkt werden muss (Was in den letzten 10 Jahren aus dem einstmals so schoen simplen NFS fuer ein Haufen komplexer Shi*e geworden ist, das ist ja auch so'n Kapitel fuer sich...) , aber sonst ging alles glatt.

Mein Gemosere aus http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=271216
scheint wohl irgendwie erhoert worden zu sein - der Buildprozess und die Abhaengingkeiten kommen mir nicht mehr ganz so abstrus vor wie damals. Naja, schoen; jetzt wo KDE4 ja schon bei der 8 hinter'm Komma angekommen ist.


Gruss
WK
__________________
Das ist aber zu viel zum Lesen und ich will, dass er einfach kompeliert!
derguteweka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kpowersave unter KDE4 führt mittlerweile zu Tray-Problemen AndreasMeier Windowmanager 2 21.01.11 06:36
kde4 und Compiz laufen nicht openSUSE 11.1 Nachbar Windowmanager 3 23.06.09 10:09
KDE4: Audio-Einstellungen unvollständig zeromancer1972 Windowmanager 2 09.02.08 21:24
welche Funktionen bietet ein LDAP address book...? ennservogt Linux als Server 1 20.08.04 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
linuxforen.de -- sponsored by Kemm IT