Anzeige:
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 40

Thema: linuxforen.de's IRC Chat

  1. #16
    Logiker Avatar von viruz
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Bakerstreet 221b
    Beiträge
    284
    Das IRC-Protokoll (IRC RFC's) ist relativ alt,
    jedoch wird es noch bemerkenswert viel genutzt.
    IRC kann man nicht mit Instant Messengern vergleichen, es ist eine eigene kleine Welt.

    Im IRC fing meine Internet-Zeit an *g*.

    Also, IRC soll ma bleiben, schon allein wegen irssi

    Ich würde allerdings schon gerne hören, was ein Group-Chat dem IRC, dem echten Internet Relay Chat, entgegenzusetzen hat.

    Edit:
    Wieso haben wir eigentlich n eigenen IRC-Server?
    Ein Channel im IRC-Net würde doch auch genügen - so könnte der momentane IRC-Server anders genutzt werden. Oder nicht?
    Im IRC-Net gibts noch weitere Channels zu Linux, wie #linux, #linux.de, #c.de etc...
    Quakenet is zu stressig *g*.
    Geändert von viruz (01.12.03 um 13:15 Uhr)
    "Wenn man alles Unwahrscheinliche ausschließt, muß das, was übrig bleibt, und sei es auch noch so unwahrscheinlich, die Wahrheit sein."
    Sherlock Holmes

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    90
    Hab ORC mal geladen fands aber langweilig , immer im channel und so gut wie keiner schrebt was :/
    im IRC wird so oder so nur geidlet ... also jdf in den mainchans ... nur in den internen chans schreibt man ... is ja auch logisch, man switched ja net immer durch die chans nur um alles mitzubekommen ... also bleibt man schön im internen ... und in den anderen chans tut man halt nix außer idlen ....

    was is an qnet so stressig ? (wenn man net grad in nem chan is wo cs'ler drin sind)
    joint man #ich.join.jede.*******e und da kann man schön idlen ...

    *edit*
    ja, sry, der chan heißt so .... anstat den **** halt s c h e i s s e (<-- ohne leerzeichen halt , is ja logisch
    */edit*

  3. #18
    reitet auf GNUs Avatar von core
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    895
    > was is an qnet so stressig

    Das Gesindel was sich da herumtreibt.
    When I sat down to read your post a tear dropped out of my eye, then i realized I sat on a joystick.

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    25
    Ich find Jabber besser. XChat hab ich nur selten auf und Jabber ist mein Messenger-Protokoll (ich brauch kein anderes, da es Gateways gibt). Psi verwende ich so, wie andere Leute Trilian. Aber IRC Client hab ich selten offen.

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von Thyraz
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    489
    Naja aber im IRC treiben sich sowiso die Mehrzahl der Inet Freaks rum in Jabber nicht unbedingt.
    IRC Client hat normal auch jeder drauf, Jabber nicht.

    Wo ist der Vorteil des ganzen? IRC kann man quatschen, Fenster mit einzelnen Usern, Leute die nerven kicken und bannen, jeder kann uneingeladen joinen wenn man es will, Man kann Dateien verschicken usw.

    IRC ist nun mal das alteingesessene Protokoll um mit mehren Leuten zu kommunizieren und es hat sich bewährt. Ein Umstieg müsste schon aufweissbare Vorteile bieten um die plötzliche Unerreichbarkeit über IRC zu rechfertigen.

  6. #21
    Reg. Linux User #250863
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    Altenholz, SH
    Beiträge
    218
    Wie wäre es mit SILC (Secure Internet Live Conferencing)?

    www.silcnet.org -- es gibt sogar einen Irssi-basierten Client
    System:
    MSI Megabook M670
    nVidia GeForce 6100 Go
    KUbuntu 7.10 Gutsy Gibbon mit Kernel 2.6.22-14

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    29
    bischen wenig los oder? ^^

    edit: .de vergessen ^^

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von DaVinciXL
    Wie wäre es mit SILC (Secure Internet Live Conferencing)?

    www.silcnet.org -- es gibt sogar einen Irssi-basierten Client
    Yap, ich wuerde dir _voll_ und _ganz_ zustimmen.
    Waere da sofort dabei
    "Only two things are infinite, the universe and human stupidity,
    and I'm not sure about the former." - Albert Einstein

  9. #24
    Administrator Avatar von Flightbase
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    2.554
    also ich finde nix schlechtes am guten alten irc.
    rasend schnell, ausreichend möglichkeiten was goddies angeht, ssl ist möglich und alt muß nicht immer schlecht sein.

    greets, Nik

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von r0ot
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    42
    Welcome to the IRC: Where the women are men, the men are men and the little girls are FBI-agents

    Nein, scherz. Wozu braucht man irgend so ein Jabber-Groupchat-Zeugs, wenn IRC prächtig funktioniert?

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von r0ot
    Welcome to the IRC: Where the women are men, the men are men and the little girls are FBI-agents
    Der ist gut! Hmm ... ich bin auch für IRC.

  12. #27
    Jungleist Avatar von 4x!0n
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    432
    amnd

    ich bin auf der suche nach einem Irc chanel in dem man, auch als ein anfänger wie ich, support bekommt ohne erst einmal dumm angemacht zu werden, ich war schon in einigen chans aber in der regel treffe ich dort meist auf recht arrogante chater...
    wenn euch meine fragen ankotzen ignoriert sie oder macht nen chan: #****offn00bsfluchchan
    da könnt ihr lästern / euch belustigen

    die einen wegen seinem falschen zeichensatzt dumm an machen, hey das das nervt kannich verstehen aber warum gibt man mir nich einfach nen tip? Durch dieses unfreundliche gegenüber treten bewirkt ihr nur das man den chat wieder verlässt, ist das euer ziel?
    HEY dann schliest euren chan doch einfach ab dann kommt da keiner rein! wenn ihr euch zu alleine fühlt dann grundet nen #how2Bag33k chan wer die aufnahme prüfung besteht darf dann in #ima1337g33k

    ICH bin ein anfänger, ich habe mit Windows angefangen, da braucht man nun mal ein weilchen bis man die strucktur verstanden hat die hinter Linux steckt! In den WINCOMS sind zwarn haufen kleiner pisser drinn, aber wenn man ne frage hat bekommt man die in der Regel auch beantwortet ohne erst mal 20 dumme flammes uber sich ergehen lassen zu müssen!


    Das tolle am Menschen is doch das er REDEN ( tippen) kann und man so mit die möglichkeit hat Wissen weiter zu geben! würden wir das nicht tun würden wir bis heute noch mit unserem stück fleisch warten das irgendwo der blitz einschlägt das wir es uns aufwärmen können!



    ES GIBT KEINEN CHAN FUER freundliche linux r0ckers?
    he meldet euch bei mir ich mach einen auf mit euch!
    mfg 4x!0n :P
    @gentoo, debian & freebsd

    <Cass|whatfor> ich mache backups von meinen kinobesuchen :/

  13. #28
    affenkopp
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    62.80.113.200#linuxforen.de
    Beiträge
    2.688
    Ich denke ich kann für den Rest des Channels sprechen, wer dagegen is bitte posten.

    Wir helfen gern, allerdings erwarten wir auch, dass sich $ZUHELFENDEPERSON an gewisse Spielregeln hält. Charset ist eins davon, wir weisen höflich daraufhin dass in irc.linuxforen.de iso8859 standard ist.
    Eine weitere Sache ist, dass wenn ein Problem leicht selbst zu lösen ist wird ein höfliches RTFM geworfen, weil offensichtlich ist dass $ZUHELFENDEPERSON einfach nur zu faul war, selbst zu lesen.
    Und wer damit nicht zufrieden ist kann gern Geld bezahlen (dann sind wir auch höflich wenn wir anderer Leute Hausaufgaben machen sollen) oder sich gefälligst andere $NETTELEUTEDIEJEDERMANNNURHELFENWOLLEN suchen

    MFG
    GPG-KeyID: 0xF9C481FD

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von kane32
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    873
    Ich denke es kommt immer ganz auf den Ton an, in dem um Hilfe gebeten wird.
    Wenn jemand joint, gleich ne frage stellt, und weil keiner was weiss 10 sekunden später tippt "hat denn von euch keiner ne ahnung", oder seine frage gleich nochmal postet, ist das einfach nur nervig. Oder auch wenn die Frage schon 1000x gestellt wurde, und derjenige einfach zu faul war die SuFu oder google zu benutzen. Dann hab ich auch keine Lust solchen Leuten zu helfen.
    Anders siehts aus wenn sich jemand an die Netiquette hält, höflich frägt, und sich selbst ein bisschen Mühe gibt die Problemlösung mitzugestalten. Sojemandem helfe ich persönlich sehr gerne

  15. #30
    Doppelmutter Avatar von Susu
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    4.907
    Ich kann Kane32 da nur zustimmen... ach ja und IRC regelt!
    "Bei mir ist die Differenz, die ich zu frueh komme, proportional zum Weg, den ich kommen muss." -- HEMIcuda
    <mschlens> Wenn ich n Hirn haette, wuerde das jetzt krampfen.

    Das Blogdoppel Meine Mucke Reviews

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •