Anzeige:
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 87

Thema: suse 8.2 angekündigt

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    480

    suse 8.2 angekündigt

    Laut meines Distributors soll Suse 8.2 in der 13-14 Kalenderwoche kommen

  2. #2
    Administrator Avatar von Flightbase
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    2.554

    Wink

    unter hundert euro ?

    bestimmt 99 oder so...

  3. #3
    YanCee ;-) Avatar von Ygriega
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    321
    Daraus schließe ich einfach mal so, dass die neue Distri auf der CeBIT vorgestellt wird.

    Ist eigentlich naheliegend...
    In every stone sleeps a crystal.

  4. #4
    Ayreonaut Avatar von Sayonara
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    irgendwo im Oberberg
    Beiträge
    1.050
    Die Releases werden auch immer kürzer, und die Preiser immer teurer. Ein nicht schöner Trend, aber zum Glück gibt es ja noch Distries, wie Debian oder Gentoo.
    Desktop: OpenSUSE 13.2 x86_64 mit KDE
    Laptop: Acer Aspire E1-572G Powered by openSUSE

  5. #5
    Debian powered Avatar von Mr.Crow
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    282
    Nicht zu vergessen! Als Student bekommt man SuSE ja auch billiger.
    Oder sind diese 99,-€ schon Studententarif? Das wäre dann doch langsam etwas unverschämt...

    mfg,
    Mr.Crow

  6. #6
    going for coffee Avatar von gfc
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.674
    Original geschrieben von Mr.Crow
    Nicht zu vergessen! Als Student bekommt man SuSE ja auch billiger.
    Oder sind diese 99,-€ schon Studententarif? Das wäre dann doch langsam etwas unverschämt...

    mfg,
    Mr.Crow
    49Euro kostet das Professional paket.. angesichts der Handbücher find ich das Fair...
    Für alle "Rock im Park"-Fans: www.parkrocker.net

    Neues christliches Portal und Forum: www.cportal.net

  7. #7
    Debian powered Avatar von Mr.Crow
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    282
    Genau so hatte ich das auch in Erinnerung!


    mfg

  8. #8
    Accept no limits. Avatar von steve-bracket
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    remotehost/localhost
    Beiträge
    1.323

    Mahlzeit

    Bis 80 od. 90 Euro ist ja nicht wirklich teuer. (Jede Menge Software für verschiedenste Bereiche, Handbücher,)

    Nur dass die Versionen so schnell hintereinander rauskommen ist nicht so toll.
    Mittlerweile kommt ja viermal im Jahr ein neues Paket raus. Das ist zu viel.
    Bei RedHat zum Glück nur 2 mal.

    fG Steve
    Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es auch schief gehen.
    Selbstverständlich gibt es klar definierte Standards - sogar jeder Hersteller hat seine eigenen.
    Wenn der Computer überhitzt ist, kann er leicht komplett einfrieren.

  9. #9
    YanCee ;-) Avatar von Ygriega
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    321
    Dass von SuSE 4 Pakete im Jahr rauskommen, halte ich gelinde gesagt für ein Gerücht.
    Im Jahr 2002 sind nur die 8.0 und die 8.1 rausgekommen. Wenn sich das mit der 8.2 bewahrheitet, kommt die ziemlich genau 1 Jahr nach der 8.0.

    Außerdem darf man bei den kommerziellen Distros nicht vergessen, dass sie die OpenSource-Entwicklung kräftig mit Dollars bzw. Euronen fördern. KDE oder GNOME wären heute ohne die finanzielle Unterstützung von SuSE oder RedHat lange nicht so weit.
    Deswegen bleibe ich auch nach über 4 Jahren Linux bei SuSE.
    In every stone sleeps a crystal.

  10. #10
    Accept no limits. Avatar von steve-bracket
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    remotehost/localhost
    Beiträge
    1.323

    Tach

    Naja, ich hab mir die version 8.0 letztes Jahr im August besorgt. Dann kam die 8.1 und jetzt vermutlich die 8.2. Also innerhalb von 8-9 Monaten (vorausgesetzt die 8.2 kommt demnächst) 3 Versionen (8,8.1,8.2)

    Frühjahr 2002 -> Man kauft sich 7.3
    Sommer 2002 -> Man kauft sich 8.0
    Herbst 2002 -> Man kauft sich 8.1
    Das wären dann mal drei Möglichkeiten. (Okay, sind keine 4 mal)

    So unrecht hab ich da nicht.

    fG Steve
    Geändert von steve-bracket (01.03.03 um 12:03 Uhr)
    Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es auch schief gehen.
    Selbstverständlich gibt es klar definierte Standards - sogar jeder Hersteller hat seine eigenen.
    Wenn der Computer überhitzt ist, kann er leicht komplett einfrieren.

  11. #11
    anders Denkender Avatar von ollonois
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.382
    Ich weiss garnicht was ihr eich so aufregt man kann die 8.0 auch bequem vom ftp updaten wenn man über DSL verfügt. An den Handbüchern ändert sich ja nicht all zu viel. Ich habe mir bisher immer eine gekauft und dann fleißig upgedatet. Und das kostet ja nichts wenn man flat hat.
    Andre Distribution auch Debian und auch Gentoo bringen fleißig neue Versionen raus. Würde mich sonst auch ärgern wenn sich da nichts tun würde.
    Ok bei Debian halten sich die neuerungen immer ziemlich in Grenzen beim rc1 war es glaube ich nur ein neuerer kernel.
    Und ich kann mich daran erinnern das im letzten Jahr 8.0 und 8.1 rauskamen. 8.0 war noch nicht so wirklich ausgereift.
    Man sollte sich natürlich nicht wen 8.0 angekündigt ist noch einen tag vorher ne 7.3 kaufen... und sich dann beklagen
    Samsung NC10: Gentoo Linux 2.6.39 | i3 4.0.2

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Supernature
    Registriert seit
    May 2001
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    258
    Seit letztem Jahr hat SuSE auf 2 Releases pro Kalenderjahr umgestellt, vorher waren es vier. Aber wie schon geschrieben, es besteht ja kein Kaufzwang . Über angebliche Preise zu schimpfen, bevor sie überhaupt fest stehen, ist auch müßig.
    Letztes Jahr kam zur Cebit auch eine neue Version, das wurde aber vorher groß angekündigt - daher glaube ich nicht so recht daran.

  13. #13
    Metal freak Avatar von Kentar
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.034
    wenn ich mich richtig erinnere, wurde die 8.1 kaum angekündigt. Ich erhielt plötzlich eine Mail von denen, das ich den Spaß jetzt kaufen könne. Vorher war auf der Hompage nichts zu sehen.
    Parole: Niemals aufgeben!

  14. #14
    Headbanging Man
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    243
    ich kann dieses gemecker über die preise nicht verstehen, es ist doch so das man sich suse auch ziehen kann, ok es fehlen dann halt die kommerziellen anwendungen...allerdings zahlt man die 50€ bzw. es wird jetzt über "unter 100€" spekuliert ja mehr für die verpackung, handücher und support, und ich finde für jemanden der sich ernsthaft mit suse beschäftigt, die handbücher liest und den installationssupport nutzt sind diese 50€ eine sehr gute investition die sich auszahlt
    "Do you know if Merlin did exist
    Or Frodo wore the ring
    Did Corum kill the gods
    Or where's the wonderland
    Which young Alice had seen
    Or was it just a dream
    I knew the answers
    Now they're lost for me"

  15. #15
    Weltbürger
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Oer-Erkenschwick
    Beiträge
    1.203
    Original geschrieben von Ygriega
    Dass von SuSE 4 Pakete im Jahr rauskommen, halte ich gelinde gesagt für ein Gerücht.
    Im Jahr 2002 sind nur die 8.0 und die 8.1 rausgekommen. Wenn sich das mit der 8.2 bewahrheitet, kommt die ziemlich genau 1 Jahr nach der 8.0.

    Außerdem darf man bei den kommerziellen Distros nicht vergessen, dass sie die OpenSource-Entwicklung kräftig mit Dollars bzw. Euronen fördern. KDE oder GNOME wären heute ohne die finanzielle Unterstützung von SuSE oder RedHat lange nicht so weit.
    Deswegen bleibe ich auch nach über 4 Jahren Linux bei SuSE.
    Sagen wir mal so.
    Ohne Kde und gnome wäre suse gar nichts auf dem Desktop.
    Jetzt muß man auch mal bei der Wahrheit bleiben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •