Anzeige:
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 25 von 25

Thema: Antix 17 - Usb Wlan / nix klappt

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.009
    root@Yankee:~# rfkill list
    root@Yankee:~# rfkill all
    Du siehst aber schon, das die beiden Befehle nicht dieser Befehl ist:
    Code:
    rfkill list all
    Bitte , auch wenn es keine Ausgabe gibt, poste immer die komplette Eingabezeile incl. der kompletten Ausgabezeile und der nächsten Zeile, erspart viel Ärger.

    Übrigens:
    Die Broadcom Karte ist die Ethernet (Kabelgebundene) Karte, deine Wlan ist die im USB.
    Da kannst du dir das Progrämmchen, welches du mit den Bildern zeigen willst, ersparen.

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.723
    ggf. auch mal das antix weg und was nehmen, was "freundlicher" zu unbekannter Hardware ist als Debian-stable... (so closed-firmware-Gedöhns und so...)

    Schlimmer wird's normalerweise nicht - nur für Anfänger meist wesentlich benutzerfreundlicher.

    Gern wird einem da Ubuntu und dessen Brüder und Abkömmlinge nahegelegt.
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    12
    Marce - danke werde ich drüber nachdenken, so ein Aufwand wegen einem Wlan Stick.

    Sauerländer - Habe es eingegeben, nix passiert :



    Auch den Windows Treiber (.inf datei) über das im Antix vorgesehene "Windows Wireless Driver Progr." habe ich versucht zu installieren, ohne Erfolg :



    Vieleicht sollte ich nochmal den Linux Treiber für den Stick installieren ?
    Liegt im Ordner downloads . Kenne den Befehl jetzt aber nicht.
    Geändert von klaus (23.03.18 um 09:44 Uhr)

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    351
    https://github.com/kuba-moo/mt7601u/...ment-324894792

    geh mal in das Kontrollzenter, dort dann auf System und starte den Paket-Installer. Dort suchst Du dir einen passenden gepatchten Kernel aus (am besten einen 4.15) und installier dir den. Das sollte auch bei dir problemlos laufen.
    Vielleicht hat der neue Kernel dann auch schon einen gepatchten Treiber für deinen Stick.

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    12
    ja dazu werde ich ihn mal rübertragen und ans Lan hängen. Hoffe das klappt wenigstens.

    Der 4.15 scheint nicht dabei zu sein.

    14.13.4 ist der als neuste zu finden, wobei dieser jeweils auch als Libre aufgeführt ist


  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    351
    Du solltest erst ein Update machen
    Code:
    apt-get update
    pdt-get -u dist-upgrade
    damit installierst Du dann auch die neueste Version des Paket-Installers.
    Ich hab das Problem inklusive Link auf die Diskussion bei git-hub in's AntiX-Forum gestellt. Vielleicht macht antikapitalista da beim nächsten Kernel-Update was.

    Wenn ich die Diskussion bei git-hub aber richtig interpretiere, gibt es bei diesem Stick wahrscheinlich ein grundlegendes Problem : für mich sieht das so aus, als ob von diesem Stick "gefälschte" Versionen von Produktpiraten mit anderen Chipsätzen als im Original verkauft werden. Falls das tatsächlich so ist, wird sich die Firma Mediatek aber sicher nicht damit befassen.

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    12
    Danke vielmals für die Hinweise, aber ich bekomme das Teil noch nichtmal am Lan Kabel zum laufen.
    Es taucht nicht im Netzwerk auf, obwohl die LEDs am PC Lan Kabelschacht leuchten.
    Der letzte Versuch wird sein den Kernel mir so irgendwo über Windows herunterzuladen und dann ins linux einpflegen.

    In einem Amy Forum hat jemand den gleichen Stick mit gleichen Problem
    https://forum.armbian.com/topic/1819...b-id-148f7601/

    Ich habe noch einen anderen Stick, werde den auchmal testen.

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    351
    mit dem Kabel sollte das Verbinden möglich sein.
    Mach mal folgendes :
    Kontrollzenter -> Netzwerk -> Netzwerkassistent

    dann sollte eine Zeile im oberen Kasten erscheinen, die mit
    eth0 (in seltenen Fällen auch eth1) beginnt. Wenn die hervorgehoben ist (schwarze Schrift auf weißem Hintergrund), gibst Du ein <enter>.
    Dann erscheint ein neuer Bildschirm mit Angaben zum "Network setting for eth0". Dort nimmst Du bei "Method" dhcp und bei "Class" auto.
    Dann akzeptierst Du das mit "Accept".
    Damit ist dein LAN konfiguriert.

  9. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    351
    seit gestern gibt's neue Versionen der Kernel, die den bei github angegebenen Patch jetzt mit drin haben. Installation wieder mit dem Paket-Installer.

    Wäre schön, wenn dann auch ein Feedback geben würde...

  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    16
    Anderer Vorschlag auf reiner Hardware-Basis: Nimm einen Access Point, den du auch als Wireless Client einrichten kannst und schleeß den nach dem Einrichten für dein Heimnetzwerk an die LAN-Buchse deines Compis an, fertig ist die Laube. Der Access Point baut dann die Routerverbindung auf und gaukelt deinem Antix einen LAN-Kabelanschluss vor. Somit sparst du dir viel Zeit und Ärger über mangelnde Treiberunterstützung.

Ähnliche Themen

  1. Linux AntiX - WLAN Adapter wird nicht erkannt
    Von Wuffi im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.17, 18:15
  2. Installation des AVM WLAN Sticks unter AntiX Linux
    Von Newbie314 im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.13, 21:55
  3. Wlan konfiguration klappt nicht!
    Von LuKe22 im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.07, 19:42
  4. WLAN mit WPA-PSK einrichten klappt nicht
    Von Akleson im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 10:21
  5. wlan problem: ping [router] klappt, ping google.de klappt nicht
    Von knut im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.05, 10:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •