Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Samba 4.7.5 kein Zugriff von Windows 10 aus

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219

    Samba 4.7.5 kein Zugriff von Windows 10 aus

    Hi zusammen,

    leider habe ich seit der Neuinstallation von Opensuse 42.3 und Samba 4.7.5 kein Zugriff mehr von Windows 10 aus auf dem Samba Rechner.

    Der Rechner erscheint zwar im Netzwerk von Windows 10 aber ich bekomme weder eine Passwortabfrage noch einen Zugriff, das ganze läuft immer ins Timeout.

    Samba User und Passwort sind hinterlegt und freigeschaltet.

  2. #2
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.903
    Steht in den Logfiles unter /var/log/samba etwas dazu?

    gruss

    c.
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    Hi,

    nein die Logfiles sind sauber, sowohl smbd als auch nmbd laufen einwandfrei.

    Das Problem wie ich jetzt gelesen habe scheint am Windows 10 Ver. 1709 zu liegen, allerdings bekomme ich es auch mit eingeschalteter unsicherer Gastanmeldung nicht zum laufen.

    Am Samba an sich wurde nicht wirklich was verändert und unter Windows 10 Ver. 1607 lief es auch noch.

  4. #4
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.903
    Geändert von corresponder (05.03.18 um 15:52 Uhr)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.978
    Zitat Zitat von corresponder Beitrag anzeigen
    samba 1 problem?
    da gibt es eine lösung
    alternative mal folgendes pruefen:
    min protocol =
    max protocol =
    ....

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    So hab mit Powershell Sambaprotocol SMB2 auf true und SMB1 auf False und SMB1 in den WindowsFeatures deaktiviert.

    In der Smb.Conf hab ich:

    Server Min Protocol mit SMB2, SMB3 und NT1
    Server Max Protocol mit SMB2, SMB3 und NT1

    ausprobiert.

    Nachdem in Windows 10 das SMB1 deaktiviert und deinstalliert wurde sehe ich gar keinen Samba Server mehr. Das SMB2 Protocol ist in Windoof10 aktiviert.
    Geändert von Starfoxfs (12.03.18 um 18:42 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    Wenn ich in Windows 10 1709 Pro das SMB1/CIFS in den Windows Features installiert habe sehe ich den Samba Server im Netzwerk, kann aber nicht zugreifen.

    Deaktiviere ich das Windows Feature SMB1/CIFS und schalte mit PowerShell SMB2/3 auf aktiviert sehe ich noch nicht einmal den Samba Server.

    Unsichere Gastanmeldung habe ich auch schon ausprobiert und auch das Netzwerkkenwort für den Samba Server in Windoof hinterlegt.

    Was ebenfalls nichts brachte war das umschalten von Server Min und Server Max Protocol. Bei SMB1 / CIFS aktiviert sehe ich den Samba Server egal welches Protokoll in der SMB.conf angegeben ist.

    SMB1 / CIFS deaktiviert kein Samba Server sichtbar.

    Ich weiß echt schon nicht mehr weiter ...

  8. #8
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.903
    bei mir hab ich es letztlich durch eine änderung in der smb.conf wieder zum laufen gebracht.
    allerdings nutze ich ldap als authentifizierung, das mag windows anscheinend nicht mehr....
    das ist aber ein anderes problem als bei dir.

    versuch es mal mit einer neuen leeren smb.conf, das ging bei mir und hat mich dazu bewogen mit der smb.conf rumzuspielen.
    geändert hatte sich bei mir auf linux seite nichts, es war ein windows update, auf der seite hab ich mir aber einen wolf gesucht
    und wie meist bei windows, funktionierte keine der tollen ms-lösungen :-(
    Geändert von corresponder (14.03.18 um 09:43 Uhr)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    Keine Chance.

    Hab gestern mal die smb.conf gelöscht und Samba diese selbst erzeugen lassen durch neu aufrufen von Samba Einstellungen.

    Ergebnis das gleiche, unter Windows 10 SMB1.0/CIFS Samba Server sichtbar aber kein Zugriff, SMB1.0/CIFS deaktiviert und SMB2.0 aktiviert Samba Server nicht mehr sichtbar.

  10. #10
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.903
    hast du das mal in der shell probiert?
    stichwort net share
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.978
    Zitat Zitat von Starfoxfs Beitrag anzeigen
    Hab gestern mal die smb.conf gelöscht und Samba diese selbst erzeugen lassen durch neu aufrufen von Samba Einstellungen.
    sowas hat noch nie geholfen...

    versuch mal folgendes: https://duckduckgo.com/?q=windows+10...vivaldi&ia=web

    wenn das nicht geht:
    - was steht in den logs von samba
    - welche windows 10 version hast du?
    ....

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    Geht wieder,

    war irgendein Netzwerk/Dienste oder sonstwas Fehler auf meinem Rechner (Win 10 1709)

    Hatte vorgestern das ganze vom Laptop aus probiert (ebenfalls Win10 1709) und da ging Samba ohne Probleme sogar mit deaktiviertem SMB1/CIFS Protokoll.

    Auf meinem Rechner hab ich dann noch "Netzwerk zurücksetzen" und etliche Dienste an- abschalten probiert aber ging nix.

    Hab dann einfach Windows 10 neu installiert und siehe da es geht wieder.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    Hab auch den Fehler gefunden denn hatte es beim neu aufgesetzten Windows 10 durch deaktivieren von SMB1.0 auch wieder:

    Aktivieren von SMB2/3 hat bei mir so nicht funktioniert:

    sc.exe config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/mrxsmb20/nsi
    sc.exe config mrxsmb20 start= auto

    Danach war die Dateifreigabe unter Windows 10 gesperrt und Lanmanworkstation Dienst ließ sich nicht mehr starten.

    Abhilfe war in der Registry die Werte manuell zu setzen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Servic es\LanmanWorkstation\

    DependOnService REG_MULTI_SZ: “Bowser”,”MRxSmb20″,”NSI”

    muss dort vorhanden sein und zwar ohne den Wert MRxSmb10 wenn man SMB1.0/CIFS deinstalliert hat.

    Zugleich muss noch der Start von MRxSmb20 auf 3 gesetzt werden unter:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\MRxSmb20

    Start = 3

    dann funktioniert das ganze.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    219
    So hab noch ein kleineres Problem:

    Weiß jemand wie ich Samba konfiguriere das es in Windows 10 (Ver. 1709) im Explorer unter Netzwerk angezeigt wird ?

    Kann auf den Samba Server manuell zugreifen, Samba wird auch sporadisch mal im Explorer unter Netzwerk links im Navigatorbaum angezeigt aber nie im Explorer rechts in der Ansicht.

    Der Samba Server wird unter Windows 10 nicht als Computer deklariert sondern als "andere Geräte".

    Netzlaufwerk erstellen ist zwar möglich aber damit komme ich nicht in die Übersicht des Samba Server sondern muss immer eine Freigabe gleich mit anwählen.

  15. #15
    Premium Mitglied Avatar von spychodelics
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    589
    browseable sollte das zauberwort sein

Ähnliche Themen

  1. [Xubuntu] Samba - kein Zugriff von Windows
    Von Crys im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.14, 17:39
  2. Samba-Problem mit Windows 98 (kein Zugriff)
    Von KIFF im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.08, 12:11
  3. Von Windows auf Cups, kein Zugriff
    Von MrPacman im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.08, 12:43
  4. Samba auf Suse8.2 kein Zugriff von Windows
    Von mordur im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.07, 13:50
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.04, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •