Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zugriff auf serielle Schnittstelle

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    56

    Zugriff auf serielle Schnittstelle

    Hallo,

    ich habe hier einen Adapter für den USB-Port an einen seriellen Anschluss. lsusb gibt das hier aus:

    Code:
    Bus 005 Device 002: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC
    Unter Windows kann ich damit auf die serielle Schnittstelle eines Gerätes zugreifen. Unter Ubuntu sollte es /dev/ttsyS0 sein laut

    Code:
    sudo setserial -g /dev/ttyS[0123456789]
    /dev/ttyS0, UART: 16550A, Port: 0x03f8, IRQ: 4
    /dev/ttyS1, UART: unknown, Port: 0x02f8, IRQ: 3
    /dev/ttyS2, UART: unknown, Port: 0x03e8, IRQ: 4
    /dev/ttyS3, UART: unknown, Port: 0x02e8, IRQ: 3
    /dev/ttyS4, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0
    /dev/ttyS5, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0
    /dev/ttyS6, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0
    /dev/ttyS7, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0
    /dev/ttyS8, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0
    /dev/ttyS9, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0
    Wenn ich dann aber die gleichen Einstellungen in Putty einstelle die unter Windows funktionieren (außer den Port) bekomme ich keinen Kontakt. Fehlt der Treiber für den Adapter oder muss ich etwas anderes nachladen? Er wurde ja scheinbar erkannt.

    Alter Schwede

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.889
    Welche Rechte/Eigentümer hat denn /dev/ttyS0?

  3. #3
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.113
    Bei mir heisst der erste USB-Seriell-Adapter /dev/ttyUSB0

    Vielleicht mal das setserial - Kommando etwas ändern?

    Code:
     setserial -g /dev/*tty* 2>/dev/null
    Ansonsten mal schauen was dmesg ausgibt, wenn Du den Adapter ansteckst.
    Geändert von fork (23.02.18 um 11:04 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von drcux Beitrag anzeigen
    Welche Rechte/Eigentümer hat denn /dev/ttyS0?
    Code:
    ls -ldh /dev/ttyS*
    crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 Feb 23 13:33 /dev/ttyS0
    Bei mir heisst der erste USB-Seriell-Adapter /dev/ttyUSB0
    Hab ich auch, der scheint aber ungenutzt zu sein.

    Code:
    sudo setserial -g /dev/*tty*
    ...
    /dev/ttyUSB0, UART: unknown, Port: 0x0000, IRQ: 0

  5. #5
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.113
    Tante Google sagt über deinen Adapter(Ich suche bei USB-Geräten immer nach der USB-ID, hier: 0403:6001):

    http://ftdi-usb-sio.sourceforge.net/
    http://www.ftdichip.com/Products/ICs/FT232R.htm
    https://forum.ubuntuusers.de/topic/usb-serial-adapter/

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    402
    Hi,

    ich würde erstmal schauen, ob das System mit dem Serial-Konverter was anfangen kann und wo er als Gerät zugriff hat. Ich habe nämlich bemerkt, dass das nicht immer an die gleiche Position eingehängt wurde. Überprüfe:

    - dmesg (ob das System auf den eingesteckten Konverter reagiert und einem Gerät zuweist)
    - lsusb (Ob das System überhaupt merkt, dass was angeschlossen wurde)
    - lsmod (Ob das Kernelmodul auch geladen wurde)

    wenn ich meinen USB-Serial einstecke kommt sowas:

    # dmesg
    [...]
    [45495.120231] usb 6-2: new full-speed USB device number 2 using ohci-pci
    [45495.391364] usb 6-2: New USB device found, idVendor=067b, idProduct=2303
    [45495.391374] usb 6-2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
    [45495.391380] usb 6-2: Product: USB-Serial Controller
    [45495.391384] usb 6-2: Manufacturer: Prolific Technology Inc.
    [45495.465289] usbcore: registered new interface driver pl2303
    [45495.465328] usbserial: USB Serial support registered for pl2303
    [45495.465372] pl2303 6-2:1.0: pl2303 converter detected
    [45495.486585] usb 6-2: pl2303 converter now attached to ttyUSB0

    ==> ttyUSB0

    Zusätzlich finde ich:
    # lsusb
    Bus 006 Device 002: ID 067b:2303 Prolific Technology, Inc. PL2303 Serial Port

    Ich finde bei den Modulen auch noch:
    # lsmod
    ...
    pl2303 20480 0
    usbserial 36864 1 pl2303
    ...
    usbcore 212992 9 usbhid,ehci_hcd,ohci_pci,usbserial,xhci_pci,ohci_h cd,pl2303,xhci_hcd,ehci_pci

    Viel Glück!
    hafgan

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    22
    dein port ist /dev/ttyUSB0

    Du trägst bei Putty statt COMXX einfach /dev/ttyUSB0 ein.

    Das wird aber so nur als root klappen.
    Wenn du das mit deinem normalen Benutzer machen möchtest empfiehlt sich ein:
    sudo usermod -a -G dialout $USER

Ähnliche Themen

  1. Serielle Schnittstelle
    Von kokosnuss im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 17:15
  2. Serielle Schnittstelle
    Von Freehawk im Forum Selbstgebaute Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.07, 18:21
  3. Zugriff auf serielle Schnittstelle einer SUN
    Von friend1 im Forum Alternativen zu Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.05, 10:11
  4. Serielle Schnittstelle
    Von mark-kiel im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.04, 22:54
  5. Serielle Schnittstelle
    Von michael.kuznik im Forum Selbstgebaute Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.04, 21:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •