Anzeige:
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Speicherplatz auf Systempartition freigeben

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    11

    Speicherplatz auf Systempartition freigeben

    Hallo Community,

    ich habe schon wieder ein neues Problem. Mein OpenSuse bootet nicht mehr, nur noch in die Emergency Shell. Nach einigen suchen glaube ich das es daran liegt das auf der Systempartition so gut wie kein Speicherplatz mehr frei ist, nur noch 385 MB. Was kann ich tun um Speicherplatz auf der Systempartition frei zu geben ? Kann ich den Inhalt der tmp Ordner einfach löschen ? Oder gibt es in zypper eine Funktion um nicht mehr benötigte Packete zu deinstallieren ? So viele Programme habe ich eigentlich garnicht installiert, ich weis nicht wo der ganze Speicherplatz hin verschwunden ist.

  2. #2
    Fieses Frettchen Avatar von DrunkenFreak
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.179
    Wenn Suse schon nicht mehr bootet, vermute ich, dass da irgendein Prozess fehlschlägt. Guck mal unter /var/log, was da so los ist.

    Die knapp 400MB freier Speicher sind auf jeden Fall erstmal nicht alleine schuld.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    166
    Wie gross ist die Systempartition?
    Filesystem Btrfs?

    Wenn Btrfs, dann haben wohl die Snapshots die Platte zugemüllt -
    vokoscreen. Bildschirmvideos unter OpenSuse/Debian/Ubuntu
    http://www.kohaupt-online.de/hp

  4. #4
    eigentlich keine Blondine
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    897
    Mit
    Code:
    zypper rm -u *
    kannst du wohl die nicht mehr benötigten Pakete deinstallieren.
    Temporäre Dateien und Logs kannst du auch löschen.
    Als ich (unter Ubuntu) mal dasselbe Problem hatte, waren auch einige alte Kernel drauf, die das "autoremove" aus irgendeinem Grund nicht erfasst hatte. Ich glaube aber, bei SuSe wird der alte Kernel immer sofort nach der Installation eines neuen gelöscht, außer du hast es anders eingestellt.
    Unter Linux eine .exe-Datei ausführen ist ganz einfach. Man nimmt eine beliebige unter Linux ausführbare Datei, benennt sie um in AusfuehrbareDatei.exe und führt sie aus.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    11
    Die Root Partition ist 40 GB groß und ist in btrfs. Diese Snapshots werden doch im /.snapshot Verzeichnis gespeichert oder ? Wenn ich du -sh /.snaphots/ eingebe zeigt der an das der Ordner 393GB groß ist !!!, aber das kann doch garnicht sein so groß ist doch die ganze root Partition nicht. Speichert der die woanders ? Wenn ich snapper list eingebe sind da so 34 Einträge kann ich die alle löschen oder muss ich welche davon behalten ? An manchen steht ja importend=yes dran.

    Edit: Ich habe die snapshots jetzt gelöscht und es hat 1,4 GB gebracht leider bootet das Suse immer noch nicht. Der letzte eintrag im Journal ist Received SIGRTMIN+21 from PID 351 (plymouthd). Das ist schlecht oder ? Irgend eine Idee was ich da machen kann ?
    Geändert von DonnieDarko (14.02.18 um 13:11 Uhr)

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    983
    du, df funktionieren mit btrfs nicht, besser ist es, die entsprechenden Befehle von btrfs zu nehmen.
    Code:
    btrfs filesystem show /
    Schnappschüsse löscht man mit snapper:
    Code:
    snapper list
    Code:
    snapper delete #
    wobei # eine der Nummer des ersten snapper Befehls ist.....

    Wenn bei dir der Nvidia 390.25 aus dem Repo läuft, kannst du auch vom Bug betroffen sein:
    https://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=1080742

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    11
    Danke für die Antwort, ich habe wie schon geschrieben die Snapshots gelöscht und so 1,4 GB frei gemacht. Vielleicht war ich zu spät mit meinem Edit. Aber mein Suse bootet immer noch nicht. Der letzte Eintrag im Journal ist Received SIGRTMIN+21 from PID 351 (plymouthd). Ich habe die Grafikkarten treiber auf die neuste Version geupdatet, leider hat das das Problem auch nicht gelöst. Hasst du eine Idee was ich da machen kann ?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    11
    Ich habe jetzt alles wieder ans laufen bekommen aber ich bin auch von dem Nvidia Treiber Problem betroffen. Aber wenn ich den Treiber manuell von der run Datei installieren will, wie in dem Bugreport beschrieben sagt er immer das er die Versions.h Datei nicht findet obwohl ich die Kernel Sources installiert habe. Brauche ich da noch andere Packete oder ist das zu OpenSuse nicht kompatibel ?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    983
    Warum willst du die run-Datei installieren und machst nicht das, was dort von Stefan Dirsch gesagt wird?

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    11
    Ahhh das habe ich wohl überlesen *räusper*, jetzt geht alles danke.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    983
    Nur als Anmerkung:
    sagt er immer das er die Versions.h Datei nicht findet obwohl ich die Kernel Sources installiert habe
    Du brauchst kernel-devel und kernel-default-devel.
    Passend zu deinem laufenden Kernel.

Ähnliche Themen

  1. Backup für verschlüsselte Systempartition
    Von ChinaRot im Forum Sicherheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.10, 08:39
  2. Image von Windows Systempartition
    Von erikafuchs im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.09, 12:08
  3. XP Systempartition verschieben
    Von tatoeff im Forum Alternativen zu Linux
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 22:33
  4. Datensicherung: Image von Systempartition
    Von Fux77 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 07:55
  5. Systempartition kopieren
    Von frbie im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 19:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •