Anzeige:
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Messenger: Threema vs. Signal

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.430

    Messenger: Threema vs. Signal

    Hallo!

    Gibt es eigentlich ein wichtigen Grund, Threema statt Signal zu nehmen? Hat Signal irgendwelche besonderen Nachteile gegenüber Threema?
    Warum wollen alle Zugriff auf das Adressbuch haben und führen kein eigenes?

    Gruß Dono
    Mein Messenger: WIRE

  2. #2
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.632
    Threema ist verbreiteter.
    Die Messenger wollen Zugriff auf das Adressbuch um dich zu informieren wenn weitere Leute aus deinem Adressbuch dem Messenger beitreten.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.977
    Zitat Zitat von Dono Beitrag anzeigen
    Warum wollen alle Zugriff auf das Adressbuch haben und führen kein eigenes?
    ?? Hast du alle deine Kontakte inkl. Telefonnummern im Kopf ??
    ....

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.720
    das sicherlich nicht aber er pflegt Daten bestimmt freiwillig und gerne für "100 verschiedene Apps" unabhängig.
    Ich bin root - ich darf das.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.430
    Nebenbei schaue ich mir noch Wire an. Das geht auch ohne Telefonnummer und es gibt einen Linux Client (open source).
    Gar nicht so übel.
    Mein Messenger: WIRE

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    402
    Wems wichtig ist:
    Falls Du den Messenger mit lineage ohne den Playstore betreiben willst funktioniert signal nicht. Es gab glaub ich mal das LibreSignal, Das wäre über F-droid zu installieren gewesen. War aber dem Entwickler nicht recht. (War jedenfalls mal so).
    Threema kann man auch ohne Playstore betreiben (größtenteils).

    Threema war auch sehr viel weiter verbreitet als Signal, aber weniger stark als Telegram und von WA ganz zu Schweigen (WA kann man auch sehr gut ohne Playstore betreiben). Am besten hätte mir Jabber gefallen, aber das hat ja gleich überhaupt niemand.

  7. #7
    Rootlos Avatar von Haase
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    459
    Zitat Zitat von hafgan Beitrag anzeigen
    Threema kann man auch ohne Playstore betreiben (größtenteils).
    Sind die gapps noch notwendig für Threema?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    402
    Threema kannst Du ohne gapps betreiben. Allerdings funktioniert der Push Dienst dann nicht und Du musst Polling (15 min) verwenden.
    Auch der Standort (GPS senden) funktioniert nicht.

    PS.
    Soweit ich weiß ist das bei Wire anders. Da brauchst zwingend die gapps. (War zumindest mal so).

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.983
    Zitat Zitat von hafgan Beitrag anzeigen
    Wems wichtig ist:
    Falls Du den Messenger mit lineage ohne den Playstore betreiben willst funktioniert signal nicht. Es gab glaub ich mal das LibreSignal, Das wäre über F-droid zu installieren gewesen. War aber dem Entwickler nicht recht. (War jedenfalls mal so).
    Threema kann man auch ohne Playstore betreiben (größtenteils).
    - https://signal.org/android/apk/

    inzwischen funktioniert signal ohne google foo und kann von der signal seite runtergeladen und installiert werden, die seite ist aber nirgend verlinkt, man sucht sich halt nen wolf, "google signal download apk" findet es.

    threema ist mir zu verschlossen, wire ist ein signal oder threema fork und vollkommen Open Source (server wie client), leider zu wenige leute.
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    402
    Zitat Zitat von Huhn Hur Tu Beitrag anzeigen
    inzwischen funktioniert signal ohne google foo und kann von der signal seite runtergeladen und installiert werden, die seite ist aber nirgend verlinkt, man sucht sich halt nen wolf, "google signal download apk" findet es.
    Ah ja! Ich habs gerade probiert. läßt sich ohne PlayStore installieren, aber ohne die Play-Dienste kommt eine Warnung, dass es nur eingeschränkt nutzbar ist. Ich denke, dass es das gleiche Problem wie bei Threema ist, dass der Pushdienst nicht funktioniert und er ein Polling verwendet. Darum wird man auch aufgefordert die Akkueinstellungen für diese App zu deaktivieren, weil sonst die Nachrichten nicht pushmäßig durchkommen.

    Finde ich echt bedauerlich, dass die Messenger, die sich als sichere und als unabhängige Datensparalternative präsentieren nur mit den gapps ordentlich funktionieren. Dann macht man sich halt nicht vom Messenger abhängig sondern von Google. Da muss man schon einen Knicks vor Whatsapp machen: Die kriegen es als einzige hin. Sauberen Download von deren Seite und die Updates spielt es sich selbst ein. Push funktioniert, GPS-Koordinaten funktionieren, Anrufe funktionieren, alles unabhängig von gapps. So stelle ich mir das eigentlich gerade von einem Messenger wie Threema vor!

    Ich würde ja am liebsten Jabber (conversations) nehmen und verwende es testweise. Aber die Verbreitung ist da besonders schlecht. Es nervt es halt wenn ich jemanden dazu überreden müsste zunächst eine jabber-id zu registrieren um das zu nutzen. Die Masse hat da einfach keinen Bock drauf! - Was ja auch verständlich ist.

    Über kurz oder lang werden wir wohl fast alle bei Whatsapp landen (oder 2-gleisig fahren) ... wenn man nicht bereit ist in den wichtigen Gruppen der besten Freunde zu fehlen...

    Wobei ich heute bei heise.de gelesen habe, dass anscheinend Werbung auf Whatsapp geschaltet werden soll. Vielleicht bringt das einige zum Wechseln.

Ähnliche Themen

  1. Messenger für ICQ
    Von Schmale im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.07, 11:07
  2. MSN Messenger 7.0 + Plus
    Von Distelpalme im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.05, 19:22
  3. MSN Messenger 6.0
    Von DJ-JP im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 15:25
  4. Messenger für LAN?
    Von Rabon im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.03, 13:38
  5. Messenger
    Von hias2205 im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.03, 22:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •