Anzeige:
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Linux Betriebssystem / 2.Versuch

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Raker
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    15

    Linux Betriebssystem / 2.Versuch

    Guten Tag ! Nach längerer Krankheit . Ich wagen einen zweiten Versuch . Ich möchte einen PC mit Linux installieren . Wo bekomme ich ein Programm und welches kann ich nutzen um eine gleiche Möglichkeit zu haben wie ich es bei MS bisher hatte . Es geht mir darum einen alternativen PC zu haben mit Internet Anschluss und / oder einen weiteren PC,s zu nutzen welcher nie ins Internet gehen soll, nur um Daten zu speichern zB. Bilder und Texte zu meinen Veteranen Fahrzeugen . Es wäre schön das mit eurer Hilfe zu schaffen . Danke

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.606
    Die üblichen Programme für den tagtäglichen Gebrauch (Webbrowser, Mailprogramm, Office) sind eigentlich bei jeder Distribution enthalten und entweder schon direkt installiert oder können problemlos über das Paketmanagement nachinstalliert werden.

    Oder welche Anforderungen hast Du genau - sprich was willst Du genau mit dem PC machen?
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Raker
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    15
    ich habe kein Talent etwas zu ändern in den Programmen und möchte einfach das selbe machen können im Internet wie mit MS Systemen. Ich schreibe in Foren und habe meine Mails zu beantworten . Für den externen PC ohne Internet Zugang möchte ich nur Daten speichern und ansehen . Das sollte auf einen Laptop drauf um den neben die Werkbank zu stellen wenn ich an der Technik schraube und mich an Bildern orientiere . Evtl. wäre ein Bildprogramm darauf nützlich um Bilder zu vergrößern .
    Heute mittag bin ich wieder in diesem Forum
    Geändert von Raker (06.02.18 um 10:11 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.973
    Firefox/Chromium, Bildbetrachter Massig vorhanden, Audio/Vidio Player, Mailclients, Text/Tabellenkalkulation. Alles Standart, alles vorhanden
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Raker
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    15
    ach bitte ! Ihr wisst soviel und ich fast gar nichts dazu . Wo bekomme ich da einen Link zum Download ?
    Danke

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von OlliFri
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    28
    Hi, Raker,
    Guck einfach mal hier:
    https://distrowatch.com/?language=DE
    oder hier:
    https://www.linuxmintusers.de/
    Ich denke für dich ist ein Linux Mint das einfachste.
    Auf der Seite ist auch ein Downloadbereich gleich mit eingedeutschten ISO Dateien.
    Mein Tipp: Nehme das XFCE4. Läuft 100% stabil, ist gut und leicht anpassbar und sehr Hardware schonend.
    Gruß Olli
    Was man nicht wirklich weiß, das muss man sich erklären.
    Xubuntu 17.10 - KDE Neon 5.11 - Ubuntu Budgie 10.4 - AMD Quadcore Phenom 9650 - 8 GB RAM - NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris auf SSD Btrfs lzo komprimiert

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Raker
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    15
    ok der Download läuft ! Danke dir . Was muss ich tun um des Programm auf einem Datenstick übertragen . Von diesem dann auf den PC ? So das evtl. auch parallel WIN 7 läuft .
    Geändert von Raker (06.02.18 um 18:39 Uhr)

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von OlliFri
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    28
    Naja, ich denke du hast bis jetzt nur ein Windows zur verfügung!?
    Um die ISO auf Stick zu bringen müsstest Du dir das Programm Rufus downloaden und installieren.
    Oder die ISO halt auf DVD brennen. Ist eigentlich zum Anfang der einfachste weg.
    Da Du dein Windows erhalten willst müsstest Du dafür sogen das vor der Installation von Linux eine freie Partition auf deiner Festplatte ist. Wie groß? Tja kommt drauf an wie viel zusätzliche Software Du noch installieren willst. Und wie fiel eigenen Dateien noch dazu kommen. Kann irgendwo zwischen 50 und 500 GByte liegen.
    Das vorhandene Windows wird aber bei der Installation des neuen Bootladers automatisch mit eingebunden.
    Vorausgesetzt Du machst nicht die ganze Platte platt.
    Gruß Olli
    Was man nicht wirklich weiß, das muss man sich erklären.
    Xubuntu 17.10 - KDE Neon 5.11 - Ubuntu Budgie 10.4 - AMD Quadcore Phenom 9650 - 8 GB RAM - NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris auf SSD Btrfs lzo komprimiert

  9. #9
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.632
    Was ist denn deine Muttersprache?

    Du folgst den Anleitungen und installierst erst Windows (sofern nicht schon geschehen) und dann gibst du im Linux Installationsprogramm an dass es "Dual Boot" installieren soll.

    Linux installierst du dann am besten unter deiner Muttersprache, Fremdsprache und ein völlig anderes neues Betriebssystem ist etwas viel. Allerdings können wir dann deine Fehlermeldungen nicht lesen falls du mal Fragen hast. Alles hat Vor- und Nachteile.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  10. #10
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.632
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von OlliFri
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    28
    Falls Du Mint installieren willst schau Dich mal hier um:
    https://www.linuxmintusers.de/index...._neben_Windows
    oder erst mal hier:
    https://www.linuxmintusers.de/index....ze_Einfuehrung
    Gruß Olli
    Was man nicht wirklich weiß, das muss man sich erklären.
    Xubuntu 17.10 - KDE Neon 5.11 - Ubuntu Budgie 10.4 - AMD Quadcore Phenom 9650 - 8 GB RAM - NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris auf SSD Btrfs lzo komprimiert

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Raker
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    15
    danke euch . Ich lese mich durch die Links

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.09, 19:25
  2. Linux: Nr. 1 Betriebssystem in Hollywood!
    Von golom05 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.07, 00:13
  3. Welche Vorteile hat Linux als Betriebssystem
    Von junic im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 30.12.05, 22:33
  4. Fragen zum Betriebssystem Linux/Unix
    Von milde71 im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 22:20
  5. Linux als Firmen-Betriebssystem
    Von im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.00, 16:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •