Anzeige:
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: HP Elitebook G1 - Probleme mit Sound

  1. #1
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395

    HP Elitebook G1 - Probleme mit Sound

    Hallo zusammen!

    Mir ist letzte Woche ein HP Elitebook 850 G1 "zugelaufen". Nicht mehr brandneu, aber gut in Schuss und gut ausgeruestet. Voller Euphorie habe ich die openSuSI Leap 42.3 mit XFCE als Windowmanager drauf installiert. Es gab keine Probleme, bis ich einen Film in youtube schauen wollte. Der Film lief, aber der Lautsprecher blieb stumm:-(

    hwinfo liefert folgendes:
    Code:
    lappithp:~ # hwinfo --sound
    09: PCI 03.0: 0403 Audio device                                 
      [Created at pci.378]
      Unique ID: 3hqH._TWPX2ddd71
      SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:03.0
      SysFS BusID: 0000:00:03.0
      Hardware Class: sound
      Model: "Intel Haswell-ULT HD Audio Controller"
      Vendor: pci 0x8086 "Intel Corporation"
      Device: pci 0x0a0c "Haswell-ULT HD Audio Controller"
      SubVendor: pci 0x103c "Hewlett-Packard Company"
      SubDevice: pci 0x198f 
      Revision: 0x0b
      Driver: "snd_hda_intel"
      Driver Modules: "snd_hda_intel"
      Memory Range: 0xd0830000-0xd0833fff (rw,non-prefetchable)
      IRQ: 53 (63 events)
      Module Alias: "pci:v00008086d00000A0Csv0000103Csd0000198Fbc04sc03i00"
      Driver Info #0:
        Driver Status: snd_hda_intel is active
        Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
      Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    
    14: PCI 1b.0: 0403 Audio device
      [Created at pci.378]
      Unique ID: u1Nb.DEEXeXjdnp2
      SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1b.0
      SysFS BusID: 0000:00:1b.0
      Hardware Class: sound
      Model: "Intel 8 Series HD Audio Controller"
      Vendor: pci 0x8086 "Intel Corporation"
      Device: pci 0x9c20 "8 Series HD Audio Controller"
      SubVendor: pci 0x103c "Hewlett-Packard Company"
      SubDevice: pci 0x198f 
      Revision: 0x04
      Driver: "snd_hda_intel"
      Driver Modules: "snd_hda_intel"
      Memory Range: 0xd0834000-0xd0837fff (rw,non-prefetchable)
      IRQ: 52 (563 events)
      Module Alias: "pci:v00008086d00009C20sv0000103Csd0000198Fbc04sc03i00"
      Driver Info #0:
        Driver Status: snd_hda_intel is active
        Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
      Config Status: cfg=yes, avail=yes, need=no, active=unknown
    
    25: PCI 300.1: 0403 Audio device
      [Created at pci.378]
      Unique ID: kEn8.Zm_5zSrPMYB
      Parent ID: QSNP.8vbtNHo8HI6
      SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1c.4/0000:03:00.1
      SysFS BusID: 0000:03:00.1
      Hardware Class: sound
      Model: "ATI Cape Verde/Pitcairn HDMI Audio [Radeon HD 7700/7800 Series]"
      Vendor: pci 0x1002 "ATI Technologies Inc"
      Device: pci 0xaab0 "Cape Verde/Pitcairn HDMI Audio [Radeon HD 7700/7800 Series]"
      SubVendor: pci 0x103c "Hewlett-Packard Company"
      SubDevice: pci 0x1990 
      Revision: 0xff
      Memory Range: 0xd0540000-0xd0543fff (rw,non-prefetchable)
      IRQ: 10 (no events)
      Module Alias: "pci:v00001002d0000AAB0sv0000103Csd00001990bc04sc03i00"
      Driver Info #0:
        Driver Status: snd_hda_intel is active
        Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
      Config Status: cfg=yes, avail=yes, need=no, active=unknown
      Attached to: #17 (PCI bridge)
    lappithp:~ #
    In /etc/modprobe.d/99-local.conf habe ich folgende Zeile hinzugefuegt:
    Code:
    options snd-hda-intel enable=1,1,0
    Die Parameter nach "enable" kommen von hier (ziemlich weit unten auf der Seite). Wenn ich jetzt im YaST unter "Sound" nachschaue, sehe ich alle drei Devices.

    Durch try&error habe ich herausgefunden, dass ich im Setup mindestens zwei Devices (8 Series HD Audiocontroller und Haswell-ULT HP Audio Controller) mittels "quick automatic setup" aktivieren muss. Wenn ich den "Haswell" anwaehle, kann ich schon mal im YaST den "Testsound" abspielen. Soweit sogut.

    Aber in youtube kann ich immer noch alles nur in der Stummfilm-Version anschauen:-( Zudem sieht das Lautsprecher-Symbol unten in der Panel-Leiste komisch aus.

    Hilfe! Was muss ich machen, damit ich auch einen Ton bekomme? Any ideas?

    Danke im Voraus und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  2. #2
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.861
    moin,
    installier mal einen mixer, gnome-alsamixer z.b.
    guck was gemutet ist, wäre so mein gedanke.
    hab nur suse null schimmer ;-)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  3. #3
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395
    Moin corresponder

    Zitat Zitat von corresponder Beitrag anzeigen
    installier mal einen mixer, gnome-alsamixer z.b.
    guck was gemutet ist, wäre so mein gedanke.
    Habe ich bereits im alsamixer geschaut. Er bietet zwei Moeglichkeiten an:
    o 0=HDA Intel HDMI (Chip Intel Haswell HDMI)
    o 1=HDA Intel PCH (Chip IDT 92HD91BXX)

    Ersterer hat gar keine Auswahl und Schieberegler, wie ich sie kenne. Letzterer hat die Regler wie "Master", "Headphone", "PCM" usw.
    Zitat Zitat von corresponder Beitrag anzeigen
    hab nur suse null schimmer ;-)
    Ich denke eigentlich, dass das grundsaetzliche Prozedere identisch oder zumindest aehnlich sein sollte;-)

    Danke einstweilen und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.613
    probier erst mal aus, ob Du generell kein Audio aus dem Ding herausbekommst - also mal sowas triviales wie CD, mp3, Systemsounds abspielen.
    Ich bin root - ich darf das.

  5. #5
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.861
    lsmod |grep snd

    sagt?
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  6. #6
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395
    Zitat Zitat von marce Beitrag anzeigen
    probier erst mal aus, ob Du generell kein Audio aus dem Ding herausbekommst - also mal sowas triviales wie CD, mp3, Systemsounds abspielen.
    Systemsounds (also aplay irgendwas.gehen nicht, der Testsound aus dem "YaST" dagegen schon.
    Code:
    lappithp:~ # aplay /usr/share/orage/sounds/Tear.wav
    ALSA lib pcm_dmix.c:1099:(snd_pcm_dmix_open) unable to open slave
    aplay: main:807: audio open error: No such file or directory
    lappithp:~ #
    Zitat Zitat von corresponder Beitrag anzeigen
    lsmod |grep snd
    sagt?
    Code:
    lappithp:~ # lsmod | grep snd
    snd_hda_codec_hdmi     57344  1 
    snd_hda_codec_idt      61440  1 
    snd_hda_codec_generic    81920  1 snd_hda_codec_idt
    snd_hda_intel          45056  2 
    snd_hda_codec         147456  4 snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec_idt,snd_hda_codec_generic,snd_hda_intel
    snd_hda_core           77824  5 snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec_idt,snd_hda_codec_generic,snd_hda_codec,snd_hda_intel
    snd_hwdep              16384  1 snd_hda_codec
    snd_pcm               135168  4 snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec,snd_hda_intel,snd_hda_core
    snd_timer              36864  1 snd_pcm
    snd                    90112  12 snd_hwdep,snd_timer,snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec_idt,snd_pcm,snd_hda_codec_generic,snd_hda_codec,snd_hda_intel
    soundcore              16384  1 snd
    lappithp:~ #
    Ich bin echt ratlos im Moment:-(

    Schoenen Sonntag und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  7. #7
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.861
    aplay installiert? - vergesses, Hirn klein, Lesen schwer.

    ;-)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  8. #8
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.861
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    985
    pavucontrol installieren und darin schauen und gegebenenfalls umstellen.

    Alle Codecs von Packman installiert? Sowie nachher auf Packman umgestellt?

  10. #10
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395
    Hoi corresponder

    Erste kleine Erfolgsmeldung: Wenn ich das so bei mir eintrage, kann ich im Terminal (ohne grafische Oberflaeche) mit "aplay" ein wav-File abspielen. Und O'Wunder: Im Grafikmodus in Youtube habe ich jetzt auch einen Ton. Aber leider ist der Lautstaerkeregler ohne Funktion. Und das Lautsprecher-Symbol in der Panel-Leiste sieht immer noch komisch aus.

    Danke einstweilen und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  11. #11
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395
    Hoi Sauerland1
    Zitat Zitat von Sauerland1 Beitrag anzeigen
    pavucontrol installieren und darin schauen und gegebenenfalls umstellen. Alle Codecs von Packman installiert? Sowie nachher auf Packman umgestellt?
    Habe gerade pulseaudio und pavocontrol nachinstalliert. alsa-plugins-pulse meldet beim Installieren:
    Code:
    Additional rpm output:
    Disabling PulseAudio for ALSA...
    Disabling PulseAudio for libao...
    Disabling PulseAudio for SDL...
    Disabling PulseAudio for Timidity...
    Disabling PulseAudio for Phonon...
    Disabling PulseAudio for Kmix...
    Disabling PulseAudio for speech dispatcher...
    Disabling PulseAudio for SoX...
    Setting alsasink/src for gstreamer
    Clearing QEMU/KVM audio setup
    Disabling PulseAudio autospawn...
    Und fuer Standard-Sound brauche ich doch keine packman-Repositories, oder? Bisher habe ich immer nur auf Packman geswitcht, wenn es Probleme mit Codecs oder veralteten Versionen im SuSI-Repository gab. Ich probiere es aber gerne heute abend aus. Jetzt muss ich leider fort.

    Danke einstweilen und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  12. #12
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395
    Hoi Sauerland1

    Zitat Zitat von Sauerland1 Beitrag anzeigen
    pavucontrol installieren und darin schauen und gegebenenfalls umstellen.
    Alle Codecs von Packman installiert? Sowie nachher auf Packman umgestellt?
    Ich habe ein Distribution-Upgrade auf Packman gemacht und anschliessend pavucontrol gestartet. Das Fenster "Establishing connection to PulseAudio. Please wait" oeffnet sich und wartet so, bis ich abbreche. Ansonsten keine Aenderung.

    Kannst Du mir bitte mehr Input geben, was GENAU ich machen muss/soll?

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    985
    Ist pulseaudio denn gestartet?
    Als User:
    Code:
    pulseaudio start

  14. #14
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395
    Zitat Zitat von Sauerland1 Beitrag anzeigen
    Ist pulseaudio denn gestartet?
    Als User:
    Code:
    pulseaudio start
    Um PulseAudio habe ich bisher immer einen grossen Bogen gemacht. Bitte entschuldige daher meine Unwissenheit;-)
    Code:
    lappithp:~# pulseaudio --start
    W: [pulseaudio] main.c: This program is not intended to be run as root (unless --system is specified).
    lappithp:~ # pulseaudio --system --start
    E: [pulseaudio] main.c: --start not supported for system instances.
    lappithp:~ #
    Da ich immer noch im Testbetrieb bin, habe ich noch keine User definiert. Und als root gibt es in der Regel auch keine Berechtigungsprobleme. Ist zwingend ein User noetig?

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  15. #15
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.395

    Problem geloest

    Hoi zaeme

    Durch einen dummen Fehler habe ich mir meine Installation zerschossen. Shit happens:-( Anyway, das habe ich als Chance genutzt, um nochmals von vorne anzufangen. Also wirklich eine Installation nur mit dem offiziellen SuSI-Repository (inkl. Uodates natuerlich).

    Wie ich in #1 schrub, sind anscheinend drei Audio-Devices vorhanden. Das Device, welches mit dem alsamixer als einzigstes eine Ansicht ueber alle Regler (Inpit und Output) angezeigt hat (so sie ich sie kenne), war das "HDA Intel PCH" (Chip IDT 92HD91BXX). Diesen haben ich dann als einzigen geladen mit etwas rumprobieren (in meinem Fall mit options snd-hda-intel enable=0,1,0 in /etc/modprobe.d/99-local.conf). Und nach etwas rumprobieren mit "try&error" habe ich nun auch Sound in der Grafik-Umgebung ("startx"), den ich lauter und leiser regeln kann. Und manchmal funktioniert sogar der Button (Mute ON/OFF) vom Laptop. Aber das ist fuer mich nicht wichtig.

    Wie gesagt: Alles mit ausprobieren und ohne "fremde" Repositories wie Packman oder Sachen wie PulseAudio oder pavucontrol. Danke nochmals an alle, die Tipps und Hinweise gegeben haben.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server: openSUSI 13.2 / Laptop, Workstation: openSuSI 42.3
    Fritzbox 7940, Synology DS411

Ähnliche Themen

  1. HP Elitebook 8540p Wie Lüfterdrehzahl anzeigen und regeln?
    Von live4fun im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.10, 12:24
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.05, 08:51
  3. Sound Probleme
    Von element im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 18:17
  4. sound probleme
    Von -=A.S.C=-Neo im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 13:31
  5. Sound Probleme
    Von Arbaal im Forum Spielen Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 15:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •