Anzeige:
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Linux neben windows "richtig" installieren

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    36

    Linux neben windows "richtig" installieren

    Moin,

    ich hatte vor kurzem Linux Mint neben W10 installiert. Die beiden Systeme haben sich aber gegenseitig behagt, sodass ich irgendwann den Mint wieder runter genommen habe. Mit behakt meine ich, dass z.b. die Systemzeit von W10 falsch war. Ja, kann man per registry dauerhaft ändern, aber sowie Microsoft ein Update raus bringt, muss man das wieder ändern. Meine Netzwerkkarte brauchte unter w10 nach dem Start paar Sekunden, bevor eine Verbindung zu stande gekommen ist.

    Nun frage ich mich, ob ich ggf. Linux "falsch" installiert habe oder mit Linux Mint eine falsche Wahl getroffen habe? Gibt es Anleitungen und Empfehlungen?

    Grüße

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.009
    Nun frage ich mich, ob ich ggf. Linux "falsch" installiert habe
    Nein, du hast Windows installiert......

    Aber die Probleme, die du beschreibst, sollte es eigentlich nicht geben, evtl hat das auch etwas mit den Updates zur Sicherheitslücke im Prozessor zu tun...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Sauerland1 Beitrag anzeigen

    Aber die Probleme, die du beschreibst, sollte es eigentlich nicht geben, evtl hat das auch etwas mit den Updates zur Sicherheitslücke im Prozessor zu tun...

    Naja die Probleme hatte ich schon Mitte letzten Jahres. Ich glaub, die Sicherheitslücke wurde doch gerade erst behoben, oder?

    Gruß

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.063
    Also das Zeitproblem hat er was damit zu tun, ob die Uhrzeit im Computer auf UTC oder Lokalzeit gestellt ist. Es ist jedenfalls lösbar, wenn Windows das halt immer wieder vergisst, passe halt Linux an. Distribution spielt dabei auch eher keine Rolle.
    Das Problem mit dem Netzwerk habe ich jetzt noch nicht ganz verstanden, das hat aber nichts mit Linux zu tun, ist bei Windows halt so.

    Ich würde also sagen kannst ruhig so weiter machen. Evt. lieber was virtuelles, als dual bzw. multi boot...
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    ... ist bei Windows halt so.
    Nein, ist es nicht. Das Problem tritt erst auf, wenn Linux installiert ist. Aktuell habe ich Linux nicht drauf, das Netzwerk ist sofort da.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.009
    Wird Windows komplett heruntergefahren oder in den sogenannten Schnellstartmodus (oder wie das auch heisst) gespeichert?????

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.063
    Hmm, also du kannst natürlich andere Distribution probieren, vielleicht auch mal welche die nicht von Debian/Ubuntu abzweigen. Oder halt versuchen zu verstehen was da passiert, die Windows Analyse dürfte dabei schwierig werden, evt gibt die Ereignisanzeige was her. Braucht halt alles Motivation und Zeit - das Verhalten hat meiner Meinung nach, aber nichts mit der Distribution zu tun.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Sauerland1 Beitrag anzeigen
    Wird Windows komplett heruntergefahren oder in den sogenannten Schnellstartmodus (oder wie das auch heisst) gespeichert?????
    Wird komplett herunter gefahren. Den "Schnellstartmodus" habe ich deaktiviert

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.009
    Dann musst du halt ein paar Sekunden warten, oder mal in Windows die logs lesen.......

Ähnliche Themen

  1. Windows-Image per Boot-Manager "installieren"
    Von Maxi* im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 10:47
  2. Windows neben Linux installieren, wie?
    Von diedlife im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.04, 13:48
  3. Frage wo muss das Verzeichnis liegen bei Wine ( "Windows" = "C:\\Windows" )
    Von wingman im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.04, 10:43
  4. athlon64: "64-bit linux" keine desktopalternative zu "windows xp 64"
    Von stefan-tiger im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 11:58
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.01, 13:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •