Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Arduino - tar xz --- wie installieren?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    31

    Arduino - tar xz --- wie installieren?

    Hallo,
    ich versuche, auf einem PC mit Opensuse 42.2 eine Arduino-IDE zu installieren.
    Ein Repository scheint zu existieren (CrossToolchain:avr), aber der Versuch, daraus etwas zu installieren, scheitert.
    Fehlermeldung:
    > An error occurred during repository initialization. [CrossToolchain:avr|http://download.opensuse.org/reposit...opensuse_42.2] Valid metadata not found at specified URL > History: - [CrossToolchain:avr|http://download.opensuse.org/reposit...opensuse_42.2] Repository type can't be determined.

    Dann habe ich ein Archiv mit tar xz gefunden, allerdings fehlen mit die Kenntnisse, wie es zu entpacken bzw. zu installieren ist. Bei Google lande ich meist bei Ubuntu und bei tar gz und nicht etwa bei tar xz.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank schon mal
    Günther

  2. #2
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von g[nther1 Beitrag anzeigen
    Ein Repository scheint zu existieren (CrossToolchain:avr), aber der Versuch, daraus etwas zu installieren, scheitert.
    Wie hast du genau versucht Pakete daraus zu installieren, hast du das Repositorium fest eingebunden? Wie sieht dann die Ausgabe von
    Code:
    zypper lr -d
    aus?

    Und mit
    Zitat Zitat von g[nther1 Beitrag anzeigen
    Dann habe ich ein Archiv mit tar xz gefunden, allerdings fehlen mit die Kenntnisse, wie es zu entpacken bzw. zu installieren ist. Bei Google lande ich meist bei Ubuntu und bei tar gz und nicht etwa bei tar xz.
    kann auch niemand was anfangen wenn du für dich behältst wo und was du genau heruntergeladen hast.
    Geändert von tomm.fa (03.12.17 um 22:37 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    31
    Zypper liefert:
    # | Alias | Name | Enabled | GPG Check | Refresh | Priority | Type | URI | Service

    1 | CrossToolchain:avr | CrossToolchain:avr | Yes | ( p) Yes | Yes | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/reposit.../opensuse_42.2 |
    2 | download.opensuse.org-non-oss | Main Repository (NON-OSS) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | yast2 | http://download.opensuse.org/distrib.../repo/non-oss/ |
    3 | download.opensuse.org-non-oss_1 | Update Repository (Non-Oss) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/42.2/non-oss/ |
    4 | download.opensuse.org-oss | Main Repository (OSS) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | yast2 | http://download.opensuse.org/distrib...42.2/repo/oss/ |
    5 | download.opensuse.org-oss_1 | Main Update Repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/42.2/oss |
    6 | openSUSE-42.2-0 | openSUSE-42.2-0 | No | ---- | ---- | 99 | yast2 | cd:///?devices=/dev/disk/by-id/ata-TSSTcorp_CDDVDW_SH-224DB_R93E68CF700QBM |
    7 | repo-debug | openSUSE-Leap-42.2-Debug | No | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/d...42.2/repo/oss/ |
    8 | repo-debug-non-oss | openSUSE-Leap-42.2-Debug-Non-Oss | No | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/d.../repo/non-oss/ |
    9 | repo-debug-update | openSUSE-Leap-42.2-Update-Debug | No | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/u...leap/42.2/oss/ |
    10 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-Leap-42.2-Update-Debug-Non-Oss | No | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/u.../42.2/non-oss/ |
    11 | repo-source | openSUSE-Leap-42.2-Source | No | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/...42.2/repo/oss/ |
    12 | repo-source-non-oss | openSUSE-Leap-42.2-Source-Non-Oss | No | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/.../repo/non-oss/ |

    für einen Dilettanten wie mich sieht das nicht schlecht aus.
    Die Datei heißt wahrscheinlich Arduino-1.8.5 tar xz, wahrscheinlich von einer Arduino-Site (ich suche gderade danach und melde mich dann wieder)
    VG

    Edit:
    ich habe gelesen, daß das CrossToolchain:avr - Repository nicht mehr verfügbar sei, vielleicht deshalb die Fehlermeldung.
    Und dann habe ich eine Datei Arduino-1.8.5-1.1.x86_64.rpm gefunden. Die Bezeichnung rpm kommt mir für Opensuse sehr vertraut vor, allerdings weiß ich trotzdem nicht, wie installieren (bei Debian würde ich an apt-get install ... denken, aber bei Yast?).
    Geändert von g[nther1 (03.12.17 um 23:17 Uhr)

  4. #4
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    355
    Bitte verwende Code-Tags für solche Ausgaben.
    http://www.linuxforen.de/forums/faq....aq_vb3_posting

    Beispiel:

    Eingabe bei der Erstellung des Beitrages:

    [code]Dein Text/die Ausgabe[/code]

    Erscheinen nach absenden des Beitrages:
    Code:
    Dein Text/die Ausgabe

    Hast du die Adresse vom ersten Repo schon versucht mit einem Webbrowser zu öffnen? Anscheinend nicht.

    Folgende Schritte als Root/su ausführen:
    Code:
    zypper rr CrossToolchain:avr
    Code:
    zypper ar -f -n 'CrossToolchain:avr' http://download.opensuse.org/repositories/CrossToolchain:/avr/openSUSE_Leap_42.2/ CrossToolchain:avr
    und dann mittels „zypper in …“ das daraus gewünschte Paket installieren.

    Und dann noch so nebenbei: https://lists.opensuse.org/opensuse-.../msg00066.html
    Geändert von tomm.fa (03.12.17 um 23:29 Uhr)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    31
    Code:
    zypper se avr
    liefert bei mir den Hinweis, daß CrossToolchain:avr invalid sei.
    Da bin ich immer noch ratlos.
    Ob es mit der vorhin gefundenen rpm-Datei von der Arduino-Site besser geht? Was müßte denn da auf dem Terminal eingeben?
    VG

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    943
    liefert bei mir den Hinweis, daß CrossToolchain:avr invalid sei.
    Mal darüber nachgedacht, das nur du vor dem Bildschirm sitzt.......


    Also die ganze Ausgabe incl. der kompletten Eingabezeile in Code-Tags hier posten........

  7. #7
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    355
    Auf der Seite von Arduino gibt es eine Installationsanleitung (Tipp: „Learning“ und „Getting started“). Zu mehr Hinweise und Hilfe habe ich jetzt keine Lust mehr.

Ähnliche Themen

  1. Telnet mit Arduino: connection refused
    Von flapwazzle im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.16, 23:06
  2. Linux Neuling versucht Arduino zu installieren
    Von slim_carlos im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.15, 07:19
  3. DVD brennen, Benutzernamen installieren, Programme installieren
    Von scara im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.11.10, 09:27
  4. Linux ohne Tastatur installieren (remote installieren)
    Von xforze im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.03, 22:08
  5. Mandrake 9 installieren & SCSI-Treiber beim installieren mitgeben
    Von Tiroler im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.03, 16:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •