Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Linux SAT Receiver, 2 WLAN USB Sticks, einen man. als AP konfigurieren ...

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    54

    Linux SAT Receiver, 2 WLAN USB Sticks, einen man. als AP konfigurieren ...

    Hallo,
    ich betreibe einen vu+ Zero SAT Receiver, da läuft ein Linux drauf.

    Um unabhängig von einem Router zu sein, möchte ich ein WLAN-USB-Stick am Router als AP konfigurieren, der zweite Stick soll (normal) eine Verbindung zum Router (wenn vorhanden) aufbauen.
    In der GUI vom SAT-receiver läßt sich diese Konfiguration auch erstellen, sie funktioniert dann auch.
    Aber nach einem restart des Receivers sind die Einstellungen vom AP wieder weg. Ich habe die /etc/network/interfaces vor dem reboot gesichert, aber auch da sieht die Konfig meiner Meinung nach nicht so aus, als das damit der WLAn-Stick als AP arbeiten kann (aber er tut es, nachdem man über die GUI die Konfig eingetragen hat!?)

    Kurze Info:
    Es hing und hängt am LAN-Anschluss kein Kabel dran, eth0 wird also nicht benötigt.
    WLAN0 soll über feste IP Adresse (192.168.55.103) eine Verbindung zum Router aufbauen
    WLAN1 soll über feste IP-Adresse (192.168.123.1) als AP arbeiten

    Die Konfig ist für WLAN1 wohl völlig falsch, es ist kein AP-Name hinterlegt, kein PW, DHCP ist wieder aktiv (alles, was zuvor in der GUI eingetragen wurde, ist dort nicht auffindbar).


    Wie muss /etc/network/interfaces ausschauen, das WLAN1 als AP funktioniert und nach einem reboot korrekt gestartet wird?
    Muss "nur" der Teil korrigiert werden? =>

    auto wlan1
    iface wlan1 inet dhcp
    Wobei, im br0 -Teil steht ja nichts von WLAN drin, nur eth0 (was so nie eingetragen wurde und nicht funktionieren kann !)


    Hier die ganze /etc/network/interfaces:

    cat interfaces
    # automatically generated by enigma2
    # do NOT change manually!

    auto lo
    iface lo inet loopback

    auto eth0
    iface eth0 inet static
    hostname $(hostname)
    address 0.0.0.0
    netmask 0.0.0.0
    gateway 0.0.0.0

    auto wlan1
    iface wlan1 inet dhcp

    auto wlan0
    iface wlan0 inet static
    hostname $(hostname)
    address 192.168.55.103
    netmask 255.255.255.0
    gateway 0.0.0.0
    pre-up wpa_supplicant -iwlan0 -c/etc/wpa_supplicant.wlan0.conf -B -dd -Dwext || true
    pre-down wpa_cli -iwlan0 terminate || true

    auto br0
    iface br0 inet static
    hostname $(hostname)
    address 192.168.123.1
    netmask 255.255.0.0
    gateway 192.168.123.1
    pre-up brctl addif br0 eth0
    post-down brctl delbr br0

    Und hier noch eine gesicherte #ifconfig im Zustand, wenn es funktioniert:
    br0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:1D:EC:0C:03:BD
    inet addr:192.168.123.1 Bcast:0.0.0.0 Mask:255.255.0.0
    inet6 addr: fe80::21d:ecff:fe0c:3bd%4933360/64 Scope:Link
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    ...
    RX bytes:26606 (25.9 KiB) TX bytes:82828 (80.8 KiB)


    eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:1D:EC:0C:03:BD
    UP BROADCAST MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    ...
    RX bytes:0 (0.0 B) TX bytes:0 (0.0 B)


    lo Link encap:Local Loopback
    inet addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0
    inet6 addr: ::1%4933072/128 Scope:Host
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:65536 Metric:1
    ...
    RX bytes:55448 (54.1 KiB) TX bytes:55448 (54.1 KiB)


    wlan0 Link encap:Ethernet HWaddr 74A:38:0A:2A:75
    inet addr:192.168.55.103 Bcast:0.0.0.0 Mask:255.255.255.0
    inet6 addr: fe80::76da:38ff:fe0a:2a75%4933936/64 Scope:Link
    inet6 addr: 2001:16b8:20cf:7500:76da:38ff:fe0a:2a75%4933936/64 Scope:Global
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    ...
    RX bytes:555693 (542.6 KiB) TX bytes:150400 (146.8 KiB)


    wlan1 Link encap:Ethernet HWaddr 90:F6:52:14:89:96
    inet6 addr: fe80::92f6:52ff:fe14:8996%2003541504/64 Scope:Link
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    ...
    RX bytes:31774 (31.0 KiB) TX bytes:116160 (113.4 KiB)
    Wie muss die /etc/network/interfaces ausschauen, das der #ifconfig -output dann so ausschaut? ;-)
    Geändert von linux-try (06.11.17 um 19:56 Uhr)
    Viele Grüße,
    Martin

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    54
    Habe noch etwas probiert, aber manuell bekomme ich die konfig nicht hin, das er einen AccessPoint (Bridge ?) aufbaut.

    Habe jetzt eth0 konfiguriert (so das ich darüber auf den Receiver komme wenn WLAn "zerschiesse).

    Meine interfaces -Datei sieht aktuell so aus, #ifconfig zeigt mir nach einem reboot auch wlan0 (und eth0) an, aber kein br0 .... :-(


    auto lo
    iface lo inet loopback

    # auto wlan0 # aktiviert und deaktiviert, beides probiert!)
    iface wlan0 inet static
    hostname $(hostname)
    address 192.168.123.1
    netmask 255.255.0.0
    gateway 192.168.123.1
    pre-up wpa_supplicant -iwlan0 -c/etc/wpa_supplicant.wlan0.conf -B -dd -Dwext || true
    pre-down wpa_cli -iwlan0 terminate || true

    auto eth0
    iface eth0 inet static
    hostname $(hostname)
    address 192.168.55.190
    netmask 255.255.0.0
    gateway 192.168.55.110

    auto br0
    iface br0 inet static
    hostname $(hostname)
    address 192.168.123.1
    netmask 255.255.0.0
    gateway 192.168.123.1
    pre-up brctl addif br0 wlan0
    post-down brctl delbr br0
    Sieht jemand einen Fehler / den Fehler ?
    Thx!
    Viele Grüße,
    Martin

Ähnliche Themen

  1. 2 WLAN-Sticks, einen als AP konfigurieren (Linux-Sat Receiver)
    Von linux-try im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.17, 19:29
  2. Installation des AVM WLAN Sticks unter AntiX Linux
    Von Newbie314 im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.13, 22:55
  3. Linux Software auf einen Medion Receiver?
    Von masura im Forum Fernsehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.13, 15:21
  4. welche USB WLAN Sticks laufen unter Linux als VMware guest?
    Von jobaka im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 00:49
  5. Liste von USB - WLAN Sticks
    Von decembersoul im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.05, 10:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •