Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KDE Neon gute Distri!?

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von OlliFri
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    24

    KDE Neon gute Distri!?

    Hallo KDE Fans,
    Habe in den letzten 2 Jahren jede Menge Distris mit Plasma 5 getestet, und bin zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen.
    Ein wirklich vernünftiges arbeiten mit Plasma 5 ist in meinen Augen nur mit der <KDE Neon User Edition> (nicht LTS) möglich. Diese Distri auf Ubuntu 16.04.2 basierend und mit dem top aktuellen Plasma 5.10.5, KDE Apps 17.08.1, läuft absolut stabil und super schnell. Hatte seit 4 Monaten, trotz immer wieder kehrenden größeren Updates (Plasma - KDE Apps - KDE Framework - QT) nicht ein einziges Problem mit dem System.
    Das war bei anderen Distris keinesfalls so! (1 Jahr altes KDE - uralte KDE Apps)
    Meine Frage: Wie sind eure Erfahrungen mit KDE Neon?
    Was ich ebenfalls sehr angenehm finde ist die Tatsache, das nur ein minimales System, mit minimalen Desktop vor installiert wird. So minimal das nicht ein mal der Dolphin gleich dabei ist. Man wird nicht, wie bei vielen anderen Distris üblich, mit einer Unmenge nicht erwünschter Software zu gemüllt. (schwierig für neu Einsteiger)
    Man kann also sein System nach seinen eigenen Bedürfnissen Aufbauen, ohne lange Deinstallation Orgien. Die auch immer viele Ordner und Datei Laichen hinterlassen.
    Für mich ist diese Distribution absolut empfehlenswert. Herunterladen kann man die Distri unter:
    https://neon.kde.org/download
    Ein deutschsprachiges Forum gibt es unter:
    https://www.kde-neon.de/forums/
    Viel Spaß beim Testen
    Gruß Olli
    Was man nicht wirklich weiß, das muss man sich erklären.
    KDE Neon - Linux Mint 18.2 - AMD Quadcore Phenom 9650 - 8 GB RAM - NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris KDE Plasma 5 auf SSD Btrfs lzo komprimiert

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    36
    Benutze auch KDE Neon. Dolphin ist aber mit dabei, da hast du bestimmt was übersehen. Ansonsten finde ich es auch gut das man sein System selber einrichten kann und nicht irgendwelche Gnome Software oder ähnliches mit dabei ist. Wenn ich KDE benutze möchte ich auch weitestgehen KDE Software haben
    Das einzigste was ich sofot deinstalliert bzw erstzt habe ist:

    VIm-deinstalliert
    Kwrite duchr Kate ersetzt.

    Das einzigste was ich bisher noch nicht gefunden habe ist ein vernünfiges Icon Them. Irgendwie hat immer was gefehlt. Und irgendwie klappt das mit dem Drag and Drop nocht in der Konsole, warum auch immer.

    Gruß Thomas

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von OlliFri
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    24
    Hallo Thomas,
    Naja, Icon Thema, wie wäre es mit meinem? Schau mal hier:
    https://store.kde.org/p/1192853/
    Dazu noch das Oxygen Icon Thema installieren, aber nicht aktivieren, ist nur für manche Programme notwendig. Sonst finden die das eine oder andere Icon nicht.
    Drag and Drop Konsole? Was meinst Du damit?
    Gruß Olli
    Was man nicht wirklich weiß, das muss man sich erklären.
    KDE Neon - Linux Mint 18.2 - AMD Quadcore Phenom 9650 - 8 GB RAM - NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris KDE Plasma 5 auf SSD Btrfs lzo komprimiert

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    36
    Werde ich mir mal anschauen, Danke.

    Mit Drag &Drop in der Konsole ist folgendes gemeint ich gebe in der konsole cp mit Leerzeichen ein. Nun ziehe ich eine Date von Dolphin in die Konsole und es erscheint der Pfad zu der Datei. Das geht nicht bei mir. Vielleicht fehlt ja nur irgendein Plugin oder so.

    Ach ja, wenn du mir vielleicht noch einen Link zum Oxygen Theme senden könntest. Bei KDE finde ich gefühlte 100 ;-)
    Geändert von gorzka (04.10.17 um 19:58 Uhr)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von OlliFri
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    24
    Hallo Thomas
    Mit dem Drag & Drop in der Konsole habe ich gerade probiert. Wenn ich eine Datei vom Dolphin in die Konsole ziehe kommt ein Kontextmenü. Dort wähle ich Speicherort hinzufügen, und dann funzt das auch. Jeden falls bei mir.
    Und zum Icon-Thema, gib mal in der Konsole

    sudo apt install oxygen-icon-theme

    ein. Falls es nicht schon vorhanden ist wird es installiert.
    Gruß Olli
    Was man nicht wirklich weiß, das muss man sich erklären.
    KDE Neon - Linux Mint 18.2 - AMD Quadcore Phenom 9650 - 8 GB RAM - NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris KDE Plasma 5 auf SSD Btrfs lzo komprimiert

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    36
    Mh. geht bei mir nicht.

    Das Icon Theme werde ich dann mal installieren

Ähnliche Themen

  1. KDE Neon läuft super
    Von OlliFri im Forum Neue Programme/Versionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.17, 15:38
  2. Welche Distri für 2.6.x und welche Distri für Router incl. IMAP-Server
    Von Zoni im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.04, 23:24
  3. neon light gehäuse
    Von DerLipper[TuX] im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.03, 12:18
  4. Firewall Distri vs. normale Distri
    Von jojo17 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.12.02, 12:50
  5. Wann ist ne Distri ne Distri?
    Von einki im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.02, 23:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •