Anzeige:
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nemo als Desktopmanager unter LXDE

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    7

    Nemo als Desktopmanager unter LXDE

    HAllo ihr LLieben, ich habe eine Frage und hoffe dies ist das richtige Forum....

    Es ist ja so, dass LXDE den FEnstermanager Openbox verwendet und auf das Openbox Fenster als Layer den pcmanfm --desktop Desktop drauflegt.
    Nun möchte ich aber aus Kosmetischen Gründen PCmanfm rausschmeißen und Nemo verwenden. Dies ist ja auch bis auf weiters möglich, da der Nemo Filebrowser ja auch ein Desktopwindow anbietet, welches mit der flag nemo --force-desktop angezeigtr wird... Hier aber kommt nun mein großes PRoblem.... Nemo zeigt kein Wallpaper an und offenbar ist Nemo auch nicht dafür vorgesehen einen solchen anzuzeigen. Daher hier meine Bitte in form einer Frage an euch:

    Kennt ihr eine Möglichkeit LXDE unter NEmo zu betreiben? Fällt euch viellicht eine Lösung für mein Problem ein?


    Vielen DAnk für eure schnelle Hilfe.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.473
    Mag sein, daß ich mich vergoogelt habe oder falsch verstehe, was Du willst - aber Nemo ist doch ein Dateimanager und hat damit erst mal rein gar nichts mit Wallpaper und so zu tun, da dies ja die Aufgabe des Fenster- oder Desktop-Managers ist.
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    110
    .... wäre mir auch neu. Nemo ist mir auch nur als Fork vom Nautilus bekannt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    7
    nemo ist auch ein fork von nautilus, dennoch stellt er auch die desktop icons und den desktop unter cinnamon zur verfügung, doch cinnamon ist mir sonst halt zu hungrig

  5. #5
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    Nemo ist mir ebenfalls nur als fork von nautilus bekannt. Dass man daraus nen Desktop basteln kann hätte ich nie gehört.

    Wenn dies aber bei Cinnamon so gemacht werden sollte hättest du doch einen Link zu deiner Quelle?
    Das was ich an Sourcecode auf github gefunden habe war überschaubar und beim Überfliegen gabs auch kein Indiz auf WM-Funktionalität.
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.878
    Unter GTK gibt es die Möglichkeit den Dateimanager die Arbeitsfläche verwalten zu lassen, dazu gehören Hintergrundbild und angezeigt Icons.

    dconf-editor -> org -> nemo -> desktop -> desktop-layout

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    110
    Kann, aber muss man nicht nutzen, oder?. Also wenn man das nicht ankreuzt, aktiviert oder was auch immer dann fungiert der ja nur als Dateimanager und gut ist.
    Oder seh ich da was falsch? :-D

  8. #8
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    Ja ist wohl so, denn wenn man nemo nicht installiert hat taucht die Option nicht mal auf.

    Ich hätte dann wohl auch die Frage falsch verstanden... ich bin raus
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

Ähnliche Themen

  1. Befehl für Öffnen eines Verzeichnisses in Nemo
    Von Marina68 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.16, 21:42
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.14, 23:42
  3. Externer Monitor unter LXDE
    Von dertaliesin im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.13, 19:05
  4. Standard-Desktopmanager & VNC-Standard-Desktopmanager
    Von JustSeeking im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.10, 22:28
  5. [FUN] Finding Nemo...
    Von Berufspenner im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.11.03, 21:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •