Anzeige:
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Suche Multimediafähige Medienverwaltung mit ORDNERMANAGEMENT

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    7

    Suche Multimediafähige Medienverwaltung mit ORDNERMANAGEMENT

    Hallo liebe Leute,

    Ich bin dabei von Windows auf Linux umzusteigen und es klappt auch ganz gut bis auf einige wenige PRobleme...

    Eines davon ist mein Musikmanager.

    Ich war lange ZEit treuer Kunde bei MEdiaMonkey, dies ist ein Tool mit dem man eine große Multimediadatenbank automatisch verwalten kann, so werden nicht nur die ID3 Tags in einer db vorhehalten, das PRogramm bietet ausserdem - und das ist das eigentlich wichtige - eine grandiose Ordnerverwaltung an.

    Nun suche ich schon seit einer Weile nach einem ERsatz für Linux dafür der dem Tool das wasser reichen kann....

    Hauptaugenmerk sind dabei die Vollautomatische Ordnerverwaltung!!!!
    desweiteren sollte das Tool mit einer möglichst großen Bandbreite an verschiedenen Medientyprn umgehen könne, für den Anfang reichen aber erstmal Musik, Filme Hörbücher, Podcasts Musikvideos und am besten auch noch selbstdefinierbare Mischformen oder Teilmengen der gesamtbibliothek, sodass es zum Beispiel möglich ist Musikvideos auch in Musikplaylisten zu spielen z.B.


    Ich habe vieles ausprobiert, aber leider fehlt am allermeisten die Ordnerverwaltung!!! oder die Kompatibilität zum Beispiel zu Videos....

    Ich hoffe jemand von euch kennt oder hat ein solches Tool - am besten Open Source, das er oder sie mir zu Verfügung stellen kann...


    P.S: Mediamonkey unter Wine laufen zu lassen kommt nicht in Frage, da dies unnötig komplex ist und es nicht unbedingt garantiert ist hierbei dauerhafte unterstützung zu bekommen


    Ich hoffe ihrkönnt mir bei meiner Suche behilflich sein.
    Vielen Dank

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.473
    so, und was verstehst Du unter "Ordnerverwaltung"?
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    7
    hi, ja halt eine ORdnerverwaltung wie bei iTunes oder MEdiaMonkey, wo dann die Musik rekrusiv gescannt und kopiert wird, wo man 25000 Tracks haben kann und trotzdem in der Ordnerhierarchie zielgenau Interpret Album und Titel finden kann, an sowas dachte ich da... im Idealfall auch für Videos und andere Dateitypen - Bilder etwa oder gezippte Snapshots von WEbsiten aber fürs erste reichen Mediendateien

  4. #4
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.812
    sowas wie MiniDLNA?

    gruss

    c.
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.473
    Hm. Für mein Empfinden sollten das sowohl z.B. Amarok als auch Rhythmbox können.
    Ich bin root - ich darf das.

  6. #6
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    343
    Ansonsten, wenn du wirklich mehr als eine Musikverwaltung suchst und alles zusammengefasst haben möchtest, schau dir mal Tellico und Konsorten an. Aber eigentlich, wie ich gerade gesehen habe, ist MediaMonkey ja auch nur für Musik zuständig. Weitere Alternativen: http://alternativeto.net/software/me...platform=linux
    Geändert von tomm.fa (15.07.17 um 18:16 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    7
    rythmbox verwendet keine Ordnerverwalrung, minidlna ist kein musikplayer und bietet auch keine ordnerverwaltung an, auch alternativ.to ist nicht besonders ergibig, überall fehlt die ordnerverwaltung

  8. #8
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    343
    Definiere mal bitte was du unter Ordnerverwaltung verstehst. Ging übrigens ganz schön schnell die vorgeschlagenen Werkzeuge sich anzugucken und auszuprobieren was diese können.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    7
    ich kenne ja einige bereits ich suche ja schon länger, nur tellico kenne ich noch nicht aber was ich da so lese scheint es zu sein wonach ich suche

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    277
    Vielleicht Kodi mit mysql Anbindung?

Ähnliche Themen

  1. KDE Medienverwaltung läuft nicht
    Von mcdeejay im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 11:16
  2. KDE-Medienverwaltung Fehlermeldung: "nicht gestartet"
    Von Amöbe im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 19:25
  3. kde medienverwaltung nicht gestartet
    Von basti1985 im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.07, 22:29
  4. opensource cms zur medienverwaltung gesucht
    Von nimda im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.05, 17:11
  5. Suche Hilfe bei der unendlichen Suche eines Linuxtauglichen Laptops ...
    Von binary trust im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.05, 02:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •