Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Aufwachen aus Tiefschlaf hinterläßt grafische Systemfehler bei OpenSuse 13.2

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    43

    Aufwachen aus Tiefschlaf hinterläßt grafische Systemfehler bei OpenSuse 13.2

    ich betreibe das System OpenSuse 13.2 seit Jahren stabil; leider habe ich es versehentlich in den Tiefschlaf geschickt, das Aufwachen war nur durch Neustart möglich. Seither geht nur noch eine Monitorauflösung 1024x768 und ist nicht veränderbar.
    Graka: ATI Radeon HD 5800 Serie, Monitor Eizo CG 275 W (vorher immer mit 2560x1440 für Bildverarbeitung gelaufen)

    Auf der gleichen HW läuft WIN7 Pro mit der höchsten Monitorauflösung Also an der HW liegt es nicht!

    unter ect/X11/xorg.conf.d finde ich nur folgendes;


    # Having multiple "Monitor" sections is known to be problematic. Make
    # sure you don't have in use another one laying around e.g. in another
    # xorg.conf.d file or even a generic xorg.conf file. More details can
    # be found in https://bugs.freedesktop.org/show_bug.cgi?id=32430.
    #
    #Section "Monitor"
    # Identifier "Default Monitor"
    #
    # ## If your monitor doesn't support DDC you may override the
    # ## defaults here
    # #HorizSync 28-85
    # #VertRefresh 50-100
    #
    # ## Add your mode lines here, use e.g the cvt tool
    #
    #EndSection





    # Having multiple "Screen" sections is known to be problematic. Make
    # sure you don't have in use another one laying around e.g. in another
    # xorg.conf.d file or even a generic xorg.conf file. More details can
    # be found in https://bugs.freedesktop.org/show_bug.cgi?id=32430.
    #
    #Section "Screen"
    # Identifier "Default Screen"
    #
    # Device "Default Device"
    #
    # ## Doesn't help for radeon/radeonhd drivers; use magic in
    # ## 50-device.conf instead
    # Monitor "Default Monitor"
    #
    #EndSection


    Yast HW-Info führt den Monitor 3X auf (??) und sagt, dass ein Treiber für die Graka nicht aktiv ist
    Meine Frage: wie kann ich die Graka wieder aktivieren, ohne das System neu installieren zu müssen?

    Danke im voraus für eure Hilfe
    Gruß DiBr

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    869
    openSUSE 13.2 ist out, kein Support mehr.
    Ebenso Leap 42.1.....

    Solltest vielleicht einmal über ein Upgrade nachdenken......

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    43
    ich ahnte es schon, nach jahrelangem stabilen Betrieb; aber danke für deinen Anstoss;
    Heute noch mal lange vergeblich dran gebastelt, ober letztendlich keinen Erfolg.
    Also dann: NEUES SUSE NEUES GLÜCK

    Gruß DiBr

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 20:19
  2. Keine grafische Oberfläche unter Opensuse 10.3
    Von swanlong im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.07, 11:32
  3. Abmeldebuttons KDE Tiefschlaf u. Ruhezust. loswerden
    Von Blackshine im Forum Windowmanager
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.07, 18:20
  4. Tiefschlaf
    Von Titzi266 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.07, 23:13
  5. mldonkey systemfehler
    Von gismoscherer im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.02, 18:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •