Anzeige:
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ubuntu 17.10 Budgie: Startprobleme

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88

    Ubuntu 17.10 Budgie: Startprobleme

    Ich hoffe, dieses Thema ist in dieser Kategorie richtig, ich bin mir da nicht ganz sicher.

    Also: Ich kann Ubuntu nicht mehr starten, je nach Kernelversion scheitert der Start anders:
    • Linux 4.10.0-21: der Kernel funktionert so wie er soll, aber systemd stürzt beim laden der services ab
    • Linux 4.10.0-24 und 4.10.0-26: der Kernel bleibt beim Start hängen, reagiert aber wenn ich ein usb Gerät rausziehe oder reinstecke, aber auf eingaben kommt keine Reaktion


    Irgendwie speichern Linux 4.10.0-24 und 4.10.0-26 keine logs, aber 4.10.0-21 schon (http://pastebin.web1337.net/7).

    Ich kann eine shell starten (Linux 4.10.0-21 starten mit parameter init=/bin/bash).

  2. #2
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.054
    Warum nimmst du keine stabile Version (17.04)?

    Du hast eine Vorabversion.

    Und wenn man damit Probleme hat, dann postet man so was beim Entwickler als Feedback. Oder eben nicht und dann nimmt die stabile Version.

    Hier wird dir garantiert niemand helfen, Fehler in Vorabversionen zu finden und zu beheben.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88
    Entschuldigung, ich habe mich in der Version vertan, es ist nicht Ubuntu 17.10 sondern Ubuntu 17.04.

    Edit: Ähm, wie kann ich den Themaname ändern?

  4. #4
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    Gibt es denn einen Kernel der Funktioniert?

    Was passiert denn genau, wenn er beim Start hängen bleibt? Screenshots / Fotos wären da vielleicht hilfreich.

    Was sagt denn journalctl dazu? https://wiki.ubuntuusers.de/systemd/...-Logs-abfragen

    Ich kann jetzt nichts auffälliges entdecken außer nen NVIDIA Treiber, der etwas zickt:

    Code:
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.297343] nvidia: loading out-of-tree module taints kernel.
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.297347] nvidia: module license 'NVIDIA' taints kernel.
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.297347] Disabling lock debugging due to kernel taint
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.300269] nvidia: module verification failed: signature and/or required key missing - tainting kernel
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.304266] nvidia 0000:01:00.0: vgaarb: changed VGA decodes: olddecodes=io+mem,decodes=none:owns=io+mem
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.304336] nvidia-nvlink: Nvlink Core is being initialized, major device number 244
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.304350] NVRM: loading NVIDIA UNIX x86_64 Kernel Module  375.66  Mon May  1 15:29:16 PDT 2017 (using threaded interrupts)
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.305755] nvidia-modeset: Loading NVIDIA Kernel Mode Setting Driver for UNIX platforms  375.66  Mon May  1 14:33:30 PDT 2017
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.307427] [drm] [nvidia-drm] [GPU ID 0x00000100] Loading driver
    Jul  4 14:08:32 lyllia kernel: [   57.594105] asus_wmi: ASUS WMI generic driver loaded
    Scheint aber dann doch zu laden... liegt das vielleicht am Grafikkarten treiber? Ist der aus eime Repo/PPA? Wurde der für den passenden Kernel mit geupdatet?

    Hier bitte beim zweiten Aufzählungspunkt zum Thema Grafikkarten lesen und mal testen:
    https://wiki.ubuntuusers.de/Bootopti...raxisbeispiele

    Zum journalctl wäre danng ggf. noch das Xorg.log interessant.
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88
    Ich habe eigene Reperaturversuche gemacht, die jedoch mit einen Scheibfehler endeten: ich schrieb "rm -rf /*" aber eigentlich wollte ich "rm -rf ./*" schreiben... :/
    Jetzt fehlen auchnoch sämtliche dateien, ich kann auch keine shell mehr starten, da es keine mehr gibt. Ich glaube, jetzt habe ich Ubuntu vollständig geschrottet... Hätte ich doch bloß meine Finger davon gelassen... Ich glaube, es gibt da keine Rettung mehr. :/
    Ich hätte hier auf eine Antwort warten sollen... Aber vieleicht hat ja noch jemand eine Idee.

  6. #6
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    "rm -rf /*" sollte doch eigentlich nicht gehen? Auch bei Ubuntu nicht?
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von florian0285 Beitrag anzeigen
    "rm -rf /*" sollte doch eigentlich nicht gehen? Auch bei Ubuntu nicht?
    Doch, geht eindeutig...

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von florian0285 Beitrag anzeigen
    Ich kann jetzt nichts auffälliges entdecken außer nen NVIDIA Treiber, der etwas zickt
    Da ist noch was auffälliges:
    Code:
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.559763] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.559767] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT2._GTF] (Node ffff89ad960cf708), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.559933] ata3.00: ATA-8: ST31000524AS, JC4B, max UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.559934] ata3.00: 1953525168 sectors, multi 16: LBA48 NCQ (depth 31/32)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.560185] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.560188] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT0._GTF] (Node ffff89ad960cf640), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.560320] ata1.00: ATA-8: WDC WD5000BEVT-00A03T0, 01.01A01, max UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.560321] ata1.00: 976773168 sectors, multi 16: LBA48 NCQ (depth 31/32), AA
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.561176] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.561178] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT2._GTF] (Node ffff89ad960cf708), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.561367] ata3.00: configured for UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.561902] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.561905] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT0._GTF] (Node ffff89ad960cf640), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.562704] ata2: SATA link up 1.5 Gbps (SStatus 113 SControl 300)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.562732] ata5: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.562757] ata4: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.562818] ata1.00: configured for UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.562933] scsi 0:0:0:0: Direct-Access     ATA      WDC WD5000BEVT-0 1A01 PQ: 0 ANSI: 5
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.563011] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.563013] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT4._GTF] (Node ffff89ad960cf4b0), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.563430] ata5.00: ATA-8: SanDisk SDSSDXP120G, R1311, max UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.563431] ata5.00: 234441648 sectors, multi 1: LBA48 NCQ (depth 31/32), AA
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.563733] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.563735] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT4._GTF] (Node ffff89ad960cf4b0), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.564152] ata5.00: configured for UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.566341] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.566343] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT1._GTF] (Node ffff89ad960cf370), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.566349] ata2.00: ATAPI: HL-DT-ST BD-RE  BH16NS40, 1.00, max UDMA/100
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.567019] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.567021] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT1._GTF] (Node ffff89ad960cf370), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.567027] ata2.00: configured for UDMA/100
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.573783] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.573786] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT3._GTF] (Node ffff89ad960cfc80), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.579039] ata4.00: ATA-8: KINGSTON SV300S37A120G, 521ABBF0, max UDMA/133
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.579040] ata4.00: 234441648 sectors, multi 16: LBA48 NCQ (depth 31/32), AA
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.593780] ACPI Error: [DSSP] Namespace lookup failure, AE_NOT_FOUND (20160930/psargs-359)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    25.593783] ACPI Error: Method parse/execution failed  [\_SB.PCI0.SAT0.SPT3._GTF] (Node ffff89ad960cfc80), AE_NOT_FOUND  (20160930/psparse-543)
    Und hier nochwas:
    Code:
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.200102] nouveau 0000:01:00.0: unknown chipset (137000a1)
    
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [   25.200106] nouveau: probe of 0000:01:00.0 failed with error -12
    Sowie:
    Code:
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356651] ACPI Warning: SystemIO range  0x0000000000000428-0x000000000000042F conflicts with OpRegion  0x0000000000000400-0x000000000000047F (\PMIO) (20160930/utaddress-247)
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356657] ACPI: If an ACPI driver is available for this device, you  should use it instead of the native driver
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356659] ACPI Warning: SystemIO range  0x0000000000000540-0x000000000000054F conflicts with OpRegion  0x0000000000000500-0x0000000000000563 (\GPIO) (20160930/utaddress-247)
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356662] ACPI: If an ACPI driver is available for this device, you  should use it instead of the native driver
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356663] ACPI Warning: SystemIO range  0x0000000000000530-0x000000000000053F conflicts with OpRegion  0x0000000000000500-0x0000000000000563 (\GPIO) (20160930/utaddress-247)
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356666] ACPI: If an ACPI driver is available for this device, you  should use it instead of the native driver
    Jul  3 17:15:58 lyllia kernel: [    75.356667] ACPI Warning: SystemIO range  0x0000000000000500-0x000000000000052F conflicts with OpRegion  0x0000000000000500-0x0000000000000563 (\GPIO) (20160930/utaddress-247)

    Edit: Übriegens schlatet der Computer nicht ab (fährt trotzdem ruter) und bei Reset bleibt er hängen und reagiert auf das Reset er ne halbe Minute später...
    Geändert von nisa (10.07.17 um 20:18 Uhr)

  9. #9
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    Ok das hab ich wohl weg ge grept

    Aber das scheint auf den ersten Blick nicht das Problem zu sein:

    https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1413342

    Zumindest kann ich hier kein Boot-Problem sehen.

    Ist dein System jetzt tot? Oder läuft es?

    Bei rm hätte ich eher sowas erwartet rmroot.jpg

    ACPI Warning: SystemIO range
    Zitat Zitat von ArchForum

    the easy way to fix this shit is to

    blacklist pcspkr
    blacklist lpc_ich
    blacklist gpio-ich

    in /lib/modprobe.d
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von florian0285 Beitrag anzeigen
    Ist dein System jetzt tot? Oder läuft es?
    Es läuft garnichts mehr. und, ich habe ja nicht "rm -rf /" gemacht, sondern "rm -rf /*"

    Zitat Zitat von florian0285 Beitrag anzeigen
    Aber das scheint auf den ersten Blick nicht das Problem zu sein:
    https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1413342
    Das Problem gab es schon immer und machte nie etwas schlehtes...

  11. #11
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    Da dein System wohl eh Schrott ist würde ich erstmal neu installieren und dann hoofen, dass der Fehler vielleicht weg ist.

    "rm -rf /*" sollte man wohl in diese Option aufnehmen.

    Wenn du kein Backup hast und da wichtige Daten drauf waren mach vorher ein dd Image und versuch zu recovern.
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    88
    Glücklicherweise habe mache ich sehr oft Backups von /home...

    Edit: Ich habe busybox installiert, damit ich wenigstens eine shell habe...
    Geändert von nisa (11.07.17 um 16:34 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. X3 Startprobleme unter Ubuntu
    Von Torlec im Forum Spielen Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 03:29
  2. Startprobleme nach Installation (Ubuntu 6.01.1)
    Von The EYE im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.07, 19:26
  3. KDE-Startprobleme
    Von BloodyBullet im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.04, 20:53
  4. KDE 3.2.3 Startprobleme
    Von Uwe_Stgt im Forum Windowmanager
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 18:11
  5. Startprobleme
    Von andreasho im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 17:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •