Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Notebook mit installiertem Linux kaufen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    2

    Notebook mit installiertem Linux kaufen

    Hallo,

    beabsichtige ein Notebook mit bereits installiertem Linux zu kaufen, weil ich ganz sicher zu faul
    und blöd bin es selbst zu installieren. Da ich noch keine Erfahrung mit Linux habe, weiss ich nicht
    welche Version ich nehmen soll, ist wahrscheinlich auch für mich nicht wichtig, da ich nur surfen will.

    Preis bis 350 Euro

    Guter Bildschirm 15-16

    Lange Akkulaufzeit

    - könnt ihr mir eines empfehlen?

    MfG Peter

  2. #2
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    Schau mal bei Tuxedo-Computers
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.483
    Verschoben nach MuM.

    305€ und Tuxedo wird eng.

    Evtl. auch mal bei Dell oder HP - zumindest Dell liefert AFAIK auch ab Werk mit Linux.

    Alternativ evtl. nach einer LUG oder einem "User in Deiner Nähe" suchen.
    Ich bin root - ich darf das.

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.051
    Bei 350 EUR wirst du als Prozessor nur einen Atomantrieb bekommen. Also Pentium J/N. Oder Celeron J/N.

    Die Geräte kannst du gleich nach dem Kauf in die Tonne kloppen, zu langsam. Unter einem i3 sollte man nicht einsteigen.

    Glücklicher wirst du da vermutlich eher mit einem Gebrauchtgerät. Es gibt da sogenannte Refurbished Geräte.

    Bsp.: https://www.notebooksbilliger.de/vor...+gebrauchtware

    Oder auch bei Amazon.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.483
    hm, bei amazon findet sich so einiges auch neu mit i3 und mehr. Für 350€ und weniger.

    Meist halt nur mit freeDos als OS. Daher ja auch der Tipp, ein vorinstalliertes Linux evtl. von der Anforderungsliste wegzulassen.
    Ich bin root - ich darf das.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    0
    Vorinstalliertes linux ist wirklich nicht nötig. Hieß es früher, dass selbst ein Huhn Debian installieren kann, wenn man genug Körner auf die Eingabetaste legt, ist es mittlerweile noch einfacher: ich hab ubuntu gnome installiert und nach Start ungefähr zweimal was tun müssen. Eins davon war "Standardinstallation" auswählen, dann hab ich nur noch gewartet, bis es fertig war.
    Ein anderes war zu bestätigen, dass alle Daten, die an laptop waren, gelöscht würden. Auch schon was...
    lg, foxtrot

Ähnliche Themen

  1. Notebook kaufen
    Von quollgirl im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 11:55
  2. Möchte mir ein Notebook kaufen
    Von G-SezZ im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 11:12
  3. Notebook kaufen
    Von phoku im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.04, 02:47
  4. IBM Centrino Notebook und Linux Jetzt schon Kaufen Ja/Nein
    Von janosch234 im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.07.03, 12:49
  5. Laufen die neuen Notebook Wlankarten (22 Mbit) mit Linux? Welche sollte ich kaufen?
    Von annecatrin im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •