Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: dhcp mit zwei Netzen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Burnley
    Beiträge
    4

    dhcp mit zwei Netzen

    Hallo,

    ich habe da ein Projekt das ausschließlich zu lernzwecken dienen soll.

    wlo1 ( wifi ) Netz: 192.168.1.0
    enp4s0 ( lan ) 192.168.10.0

    Das wlo1 Interface bezieht die IP vom Wlan Router und auf enp4s0 laufen die Dienste z.b. dhcpd, bind, nfs, ldap, samba etc.

    Wie könnte in diesen Fall grob die DHCPD Konfiguration aussehen, das die clients auf die Dienste zugreifen könne sowie auch ins Internet kommen?

    Müßte ich überhaupt die zwei Netze in der dhcpd.conf deklarieren? Oder würde das 192.168.10.0 genügen.

    Danke schon mal, Frank

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von blubbersuelze
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    502
    Hi,
    ich verstehe nicht genau was du genau machen willst?
    Soweit ich das interpretiere ist dein WLAN-Router DHCP-Server für dein WLAN 1er Netz
    und der Rechner ist DHCP-Server für dein LAN 10er Netz

    Nun stellt sich mir die Frage, aus welchem Netz soll nun was funktionieren?
    Was ist dein genaues vorhaben?

    mfg.
    blubbersuelze
    "It's a little known fact, but the Pope likes penguins too."
    -Linus Torvalds

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Burnley
    Beiträge
    4
    Hiya,

    .......was ich genau machen will ist, das der Rechner in 10 Netz als Router dienen soll. Die extra Dienste sollen den Clients des 10 Netz zur verfügung stehen.
    Desweiteren soll auch für die Clients Internet zur Verfügung stehen, das wiedrum von Rechner/Router freigegeben werden soll.

    Natürlich könnte ich einfach dnsmasq nutzen, ich würde aber schon gerne wissen, wie die Konfiguration mit den isc-dhcp-server aussehen würde.

    Ich wiederhole noch einmal, das dienst nur dazu.....um etwas tiefer in die Materie einzusteigen.

  4. #4
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.052
    Ich finde es gut WLAN und LAN zu trennen und dabei unterschiedliche Subnetze verwenden. Da fällt es dann hinterher leichter getrennte Zugriffsregeln (z. B. iptables) zu definieren.

    Das muss dann auch so in dhcpd.conf geschehen. Das bedeutet, dort müssen zwei Subnetze definiert werden mit getrennten Default-Routern und IP-Ranges. Die DNS-Server können gleich sein. Der DHCP-Server muss hierzu auch Schnittstellen für beide Netze haben. Sprich eine normale Netzwerkkarte und auch WLAN für wlo1.

    Wenn natürlich der Router selbst auch nochmal ein DHCP-Server ist, dann brauchst Du auf Deinem Linux-Server nicht nochmal einen DHCP-Server zu betreiben. Auch dürfen die Clients, die per Kabel angebunden sind, keine direkte Kabelverbindung zum Router haben, sonst bekommen Sie ja von diesem eine 192.168.1.x-er IP-Adresse bzw. es ist Zufall, ob die Clients jetzt von Deinem PC eine DHCP-Adresse bekommen oder vom Router. D. h. die Clients dürfen nicht per Kabel am Router direkt angeschlossen sein oder an einem gemeinsamen Switch, an dem auch der Router hängt.

    Das 192.168.10.0 - Netz brauchst Du ausserdem, da es zwei logische Netze sind. Das Netz hinter Deinem Linux-PC(LAN) und das Netz zwischen Router und PC(WLAN).

    Im übrigen wirst Du noch ein NAT brauchen, da Dein Router ja nichts vom Netz 192.168.10.0 weiss. Wenn also der Linux-PC statt z. B. 192.168.10.199 von einem Client seine Adresse einträgt(z. B. 192.168.1.19, dann weiss der Router wo das hinkommt. 192.168.10.0 kennt er hingegen nicht - es sei denn es wird als statische Route konfiguriert).
    Geändert von fork (20.03.17 um 11:26 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. DHCP Server mit zwei Netzen
    Von Joe Power im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 15:50
  2. DHCP in zwei gebridgten Netzen
    Von apriori im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 12:18
  3. Routing zwischen zwei Netzen
    Von kukibori im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.06, 21:10
  4. Router zwischen zwei Netzen
    Von zagadka im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.09.04, 10:13
  5. NAT in zwei lokalen Netzen
    Von Gold Digger im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.10.03, 20:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •