Anzeige:
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Auflösung wird nicht automatisch richtig eingestellt

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    89

    Auflösung wird nicht automatisch richtig eingestellt

    Verwendetes BS: Debian Jessie ohne grafische Oberfläche
    Hardware: Intel Pentium N3710

    Problem: Optimale Auflösung wird nicht automatisch beim Starten eingestellt, bei meine EEE-PC habe ich exakt das selbe BS (in 32 Bit) installiert, dort wird beim Starten gleich die optimale Auflösung eingestellt. Außerdem gibt es lästige Anzeigefehler, wie kurz eingeblendete kleine Striche und ähnliches, wenn der Bildschirm aktualisiert wird und ähnliches

  2. #2
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    323
    Ausgaben von
    Code:
    lspci -nnk | grep -Ei -A3 'vga|displ|3d'
    oder
    Code:
    /usr/bin/lspci -nnk | grep -Ei -A3 'vga|displ|3d'
    und
    Code:
    xrandr
    könnten unter anderem hilfreich sein.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    89
    Ausgabe von lspci -nnk | grep -Ei -A3 'vga|displ|3d'

    Code:
    00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Device [8086:22b1] (rev 35)
    	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:108c]
    00:0b.0 Signal processing controller [1180]: Intel Corporation Device [8086:22dc] (rev 35)
    	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:108c]
    xrandr liefert folgende Ausgabe:
    can't open display

    (Debian ist ohne graf. Oberfläche installiert)
    Geändert von Dexter1997 (10.03.17 um 21:58 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    89
    Bitte um Antwort

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.246
    https://www.google.de/search?q=debian+konsole+auflösung

    ... und dann ergibt sich immer noch die Frage, warum Du ohne X überhaupt groß an der Auflösung rumspielen willst.

    Ohne Grafiktreiber bist Du da so oder so auf Dich selbst angewiesen und kannst nicht auf viel automattische Unterstützung durch das OS bauen.
    Geändert von marce (11.03.17 um 19:40 Uhr)
    Ich bin root - ich darf das.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    89
    Weil die Auflösung beim Arbeiten mit einem BS ohne GUI genau so wichtig ist wie ohne, da gibt es keinen Unterschied. Was mich wudnert ist die Tatsache, dass auf meinem anderen Rechner, auf dem ichh exakt das selbe installiert habe, die Auflösung beim Starten automatisch richtig gewählt wird, und bei meinem jetzigen nicht. Außerdem sind da noch die Bildschirmfehler, also unansehliche Striche, die immer kurz aufploppen wenn der Bildschirm aktualisiert wird.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.246
    Beim Arbeiten mit einem OS ohne GUI kommt es darauf an, einigermaßen brauchbar min. 80x25 Zeichen darstelen zu können. In welcher Auflösung dies passiert ist IMHO völlig wumpe.

    Wie auch immer - den Ansatz hast Du ja - evtl. noch zusätzlich, falls Dir das bei der Lektüre der obigen Treffer nicht nicht begegnet sein sollte - framebuffer googlen.
    Ich bin root - ich darf das.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    89
    Ja, den Ansatz habe ich. Ich will jetzt keinen Glaubesnkrieg eröffnen, aber iens muss ich noch loswerden: Wenn ich einen Haufen Zeichenfolgen auf 800 * 600 sehe, ist das nicht so schön, wie wenn ich sie auf 1386 * 766 sehe. Ich möchte auch textuell programmieren und so weiter. Da sind mehr Zeichen auf einmal einfach übersichtlicher und besser zu überblicken.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.246
    Dann installiere ein GUI und mach darin ein Terminal-Fenster auf.

    Alles andere ist - von wenigen Ausnahmen abgesehen - Masochismus.
    Ich bin root - ich darf das.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    89
    Ja, zurzeit ist das absolute ******e, ich hab die ganzen Anleitungen zur Änderung der Auflösung befolgt (hat nichts gebracht) ich hab openSUSE installiert mit GUI, und wenn ich in die Konsole gehe, wird sie wie gewünscht aufgelöst. Allerdings hat opensuse meinen boot und windows 10 für die Spiele zerschossen, das ist zum Kotzen. Warum kann es denn nicht einmal nach Plan laufen, ein beschissenes Mal soll alles so funktionieren wie ich funktionieren soll...

    Wenn noch einer eine Antwort weiß, oder weiß welche Treiber für Intel Pentium N3710 fehlen oder was auch immer, bitte, sagt es mir

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.246
    Für die Auflösung an der Konsole brauchst Du keinen Treiber. Die übergibst Du via Kernel-Option im Bootloader.
    Der tiefergehende Sinn der Aktion ergibt sich mir übrignes immer noch nicht.

    Die anderen Probleme hätten sich sicherlich mit ein wenig Aufmerksamkeit bei der Installation umgehen lassen. Und die haben in dem Thread nichts verloren, mach da ggf. also einen neuen auf.
    Ich bin root - ich darf das.

Ähnliche Themen

  1. Suse 11.1 Auflösung wird falsch eingestellt
    Von Pumuckl im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.09, 12:22
  2. Hilfe!!!NAT problem trotz richtig eingestellt!?!?
    Von dsm-mischl im Forum Dedizierte Spiele Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 19:00
  3. wo wird PATH eingestellt?
    Von BLUESCREEN3D im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 21:37
  4. Gforce 4 TI 4200 / Auflösung kann nicht mehr richtig eingestellt werden
    Von TortureKing im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.02, 21:43
  5. Wo wird Latency Timer eingestellt?
    Von weha im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.02, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •