Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verschwndung bei HP Tintenpatronen

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.391

    Verschwndung bei HP Tintenpatronen

    Hi

    dafür sollte es eigentlich eine Strafsteuer geben:
    https://www.golem.de/news/hp-teure-l...03-126529.html

    Petition ELSTER-Formular-Software https://www.change.org/p/dr-wolfgang...-mac-und-linux | SUSER

  2. #2
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.458
    Danke für den Link, die Patronen dieses Anbieters werde ich mal ausprobieren. https://www.toner-dumping.de/hp


    Edit: die Seite ist echt klasse, da stehen sogar technische Beschreibungen zu den Druckern, d.h. bei einer Neuanschaffung kann man die Seite vorher konsultieren. Ich wusste zum Beispiel gar nicht dass bei meinem Drucker das monatliche Druckvolumen limitiert ist. Allerdings würde ich eine derartige Zahl von Ausdrucken eh nicht mit nem Tintenstrahler nutzen und glaube auch dass bei einer derartigen Zahl von Ausdrucken die Mechanik des ursprünglich nur ca. 160 Euro teuren Druckers beschädigt würde.
    Geändert von Newbie314 (05.03.17 um 10:24 Uhr)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •