Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 55

Thema: Yet Another NoSQL ungesichert im Netz vergewaltigt

  1. #31
    Banned
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.149
    Hör auf Befehle zu erteilen. Bring Beweise.

    Eine teilweisige Herstelleraussage ist erst recht kein Beweis.
    Weil Persil immer weißer als weiß wäscht,
    und Lenor schon mit drei Tropfen eine Plattenbausiedlung in ein Paradies duftender Blüten verwandelt.
    Herstelleraussage?

    Es sind deine Aussagen und dein Leichtglaube.
    Ganz sicher keine Beweise.

    Also: Wo sind die Beweise?

  2. #32
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von marce Beitrag anzeigen
    Es ist aber gar nicht der Job einer Distribution, die Software zu pflegen. Es ist der Job der Distribution, die (anderweitig) gepflegte Software zu bündeln.
    Richtig... sag das nopes... er hat behauptet Debian würde alte Software pflegen und ich hätte es so verstanden, dass Google die Geräte der Hersteller nicht pflegt
    Was dann auch nicht deren Job ist, da in diesem Fall die Rollen gleich wie bei Linux sind Google = Softwarehersteller und Smartphone-Hersteller = Distributor. Da die Hersteller auch wieder eigenen Code einbringen pflegen dann spezielle Hersteller ihren Code nicht richtig und das ist somit kein "Android-Problem", sondern liegt beim Smartphone-Hersteller. Was auch ursprünglichst meine Aussage war.

    Das ganze weicht die Trennung von Softwarehersteller und Distributor auf und wird für den Argumentationszweck missbraucht. @nopes nicht persönlich nehmen

    Wenn die Distribution "emmabuntü" den Kernel-Patch von Linus nicht einspielt, dann kann er im Dreieck stampfen. Genauso kann Google im Dreieck stampfen, wenn die Firma Cubot nach zwei Updates innerhalb von drei Monaten den Support des Geräts einstellt, weil es schon 6 Monate auf dem Markt ist.
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  3. #33
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von BetterWorld Beitrag anzeigen
    Hör auf Befehle zu erteilen. Bring Beweise.

    Eine teilweisige Herstelleraussage ist erst recht kein Beweis.
    Weil Persil immer weißer als weiß wäscht,
    und Lenor schon mit drei Tropfen eine Plattenbausiedlung in ein Paradies duftender Blüten verwandelt.
    Herstelleraussage?

    Es sind deine Aussagen und dein Leichtglaube.
    Ganz sicher keine Beweise.

    Also: Wo sind die Beweise?
    Beweise doch, dass Linux dich nicht ausspäht. Beweise doch, dass die Debian-Community alte Kernel-Treiber pflegt und sämtliche veraltete Software im repo. *hodor*

    Du kannst dir gerne den Source Code ziehen und es prüfen.

    Wenn ein Hersteller eine Lizenzbestimmung veröffentlicht ist das eine Marketingmaßnahme?

    Also es ist kein Open Source? Weil der Quellcode frei heruntergeladen werden kann und unter der Apache Licence liegt?

    Der Apache Webserver ist auch kein Open Source?

    Ein Hersteller Tool zum Entsperren des Bootloaders ist auch kein Beweis? Nein? Nur Werbung? Ne?

    Ich zitiere einfach mal die Jungs von ASUS:

    Now, you can install custom recoveries, root your device, and load custom ROMs and software to your heart’s content! For more information on what’s available in the development community, check out the XDA forum on the ZenFone 2 Laser. Happy flashing!
    Geändert von florian0285 (25.01.17 um 15:31 Uhr)
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  4. #34
    Banned
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.149
    Merkst du langsam, wie kindisch das Beweisgeschrei ist?
    Jetzt bist du bereits auf dem Kindergartenniveau "Selber! Selber!"

    p.s.: Die Beweise für deine Behauptungen fehlen noch immer.
    Und ich hab zuerst Beweise verlangt!
    Ganz in echt!

  5. #35
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von BetterWorld Beitrag anzeigen
    Merkst du langsam, wie kindisch das Beweisgeschrei ist?
    Jetzt bist du bereits auf dem Kindergartenniveau "Selber! Selber!"
    Na klar, wenn du mit dem Kindergarten anfängst muss ich ja auf dein Treppchen herunter

    p.s.: Die Beweise für deine Behauptungen fehlen noch immer.
    Und ich hab zuerst Beweise verlangt!
    Ganz in echt!
    Ja und damit dann mit dem Kindergarten wieder angefangen. Wenn der Hersteller mir erlaubt etwas anderes zu installieren... was soll man denn dann noch beweisen? Wenn der Source Code und die Lizenz offen sind... was muss man denn da noch beweisen? Du treibst gerade dein Kindergartenspielchen in Bezug auf die "UFO Beweise". Du bist doch der leichtgläubige hier
    Die Links sind alle Beweise. 2 von 15 sind lediglich nicht vom Hersteller und 2 von den 13 indirekt über Wikipedia, weils dort schöner zusammengefasst steht. Kauf dir das Fairphone, lade dir den Source Code runter, führe nen Review durch, nimm Änderungen vor, frag noch den Hersteller um Hilfe und dich wird niemand verklagen. Wenn du das gut kannst, gründe ne Community und erstelle eine auf Privacy ausgerichtete ROM, aber bitte nicht wie die Super-Secure-Cloud mit der Private-Key Verschlüsselung, so dass die ganze Öffentlichkeit den Public-Key zum entschlüsseln nehmen kann


    Letztendlich hast du hier dann aber das selbe Problem, wie bei jeder Desktop Distribution. Du muss der Community vertrauen, wenn du ein CustomROM nimmst wie z. B. Replicant oder LineageOS. Das kann aber dann genauso Probleme verursachen wie bei Mint damals http://blog.linuxmint.com/?p=2994.
    Oder Privacy ist dann gegen Bezahlung doch nicht ganz Priority. Oder Linux hört dich ab https://media.ccc.de/v/32c3-7174-lif...on_red_star_os
    Geändert von florian0285 (25.01.17 um 16:12 Uhr)
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  6. #36
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.371
    Keine Kindergartenvergleiche bitte, bitte bleibt sachlich. Außerdem kann man auch mal was in einem Beitrag einfach unkommentiert stehen lassen wenn man ganz anderer Meinung ist.

    https://xkcd.com/386/
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    1.953
    Ja richtig, ich habe gesagt, dass zB Debian ein Prima Beispiel dafür ist, das alte Software gepflegt wird - nennt man dann Backports und wird zB regelmäßig bei Sicherheitslücken so gemacht und dann ist es sehr wohl Aufgabe der Distribution - entweder wird die aktuelle Version verwendet, oder eben der Fix "gebackported", was bei Debian öfter mal vorkommt, weil die nicht so ohneweiteres die Version einer Anwendung wechseln können.

    Ich habe das geschrieben, weil du behauptet hast, dass kein Mensch bereit ist, sich um alten Code zu kümmern, Post 15
    Kein Mensch möchte alte Treiber oder alten Code pflegen und die Vielfalt der einzelnen Geräte ist so groß, dass man auch keine alte Hardware mehr pflegen möchte.
    Das wurde dann von dir (also Florian) völlig pervertiert, zum einen in dem du irgendwelche Nonefree-Binär-Firmwares ins Feld geführt hast, die dann irgendwie zeigen sollten, dass Android vollkommen frei ist. Dann in dem du da rein interpretierst, dass Google doch bitte den Code von anderen Pflegen soll.

    Was ich sehr schade finde, es ist immer noch nicht relevantes von dir beigetragen worden, nichts was glaubhaft zeigen würde, dass Google nicht bewusst das macht, was HHT behauptet (und übrigens einige Andere auch). Statt dessen "spamst" du solche Threads mehr oder weniger zu, mit Theorien die praktisch sofort als falsch entlarvt werden, dann schnappst du dir ein zwei Wörter aus der restlichen Argumentation und generierst damit neuen "Spam" - auch hier nicht zu persönlich nehmen.
    Geändert von nopes (25.01.17 um 16:28 Uhr)
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.129
    Ich würde ja fast vorschlagen - wir kommen zum Thema des Threads zurück. Einnert sich noch jemand? Ach ja - "ungesicherte Datenbanken offen im Netz".
    Ich bin root - ich darf das.

  9. #39
    Banned
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.149
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Keine Kindergartenvergleiche bitte, bitte bleibt sachlich. Außerdem kann man auch mal was in einem Beitrag einfach unkommentiert stehen lassen wenn man ganz anderer Meinung ist.

    https://xkcd.com/386/
    Was meinst du jetzt?
    Meinst du jetzt nur meinen Kindergartenvergleich,
    oder Florians Kindergartenverhalten?

    Ist mir nicht so ganz klar.

  10. #40
    Banned
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.149
    Offene Datenbanken im Netz?

    Das wird jedem Anfänger passieren.
    Ich brauch jetzt unbedingt einen Rootserver für meinen Spieleclan.

    Wer einen Server administriert, trägt Verantwortung.
    Heute glauben wohl die Meisten, der Setup wird's schon richten.
    Wenn nicht, wischen wir es halt einfach wieder weg.

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.129
    wir meinen jeden Kindergartenvergleich.

    Ganz einfach: Wir erwarten von allen Beteiligten ein einigermaßen zivilisiertes Verhalten. Keinerlei persönliche Beleidigungen, nichts unterhalb der Gürtellinie und oberhalb der Hutschnur. Nur mal so als "grobe" Idee. Alle Beteiligten wissen, was gemeint ist - und alle, die sich angesprochen fühlen sollten und es ggf. auch tun wissen, was gemeint ist.
    Ich bin root - ich darf das.

  12. #42
    Banned
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.149
    Das bezweifle ich deutlich.

    Wenn Florian mir wilde teils beleidigende Dinge unterstellt,
    wird er nicht zur Ordnung gerufen.
    Und weise ich darauf hin,
    wird lieber der Thread für alle eine zeitlang "vorsorglich" gesperrt.

  13. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.129
    Sagen wir mal so: Ihr beide seid Thema div. Dikussionen im Moderations-Bereich.

    Dort diskutieren wir schon längers über die div. Threads, in denen ihr euch beide in die Haare geratet / geraten seid. Und wir beobachten sehr genau, wer denn nun wo provoziert, wer wie antwortet / zurückprovoziert und wie ihr euch gegenseitig hochschaukelt.
    Unschuldig ist keiner von euch beiden. Zum Streiten gehören nun mal immer min. zwei.

    Wir sind auch der Meinung, daß so langsam eine Qualität und Quantität erreicht ist, die sich allein durch "nette Hinweise auf die Netiquette" scheinbar nicht mehr im tolerierbaren Bereich halten lässt.
    Ich bin root - ich darf das.

  14. #44
    Banned
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.149
    Und diese klare Aussage sagt nun was genau?

  15. #45
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    Ja richtig, ich habe gesagt, dass zB Debian ein Prima Beispiel dafür ist, das alte Software gepflegt wird - nennt man dann Backports und wird zB regelmäßig bei Sicherheitslücken so gemacht und dann ist es sehr wohl Aufgabe der Distribution - entweder wird die aktuelle Version verwendet, oder eben der Fix "gebackported", was bei Debian öfter mal vorkommt, weil die nicht so ohneweiteres die Version einer Anwendung wechseln können.
    Da geht eben das Verständnis von "Softwarepflege" auseinander. Das ist so wie ich das gelernt habe und auch kenne nicht nur patches einspielen. Dann ist das wie du sagst Aufgabe der "Distribution" was dann der "SmartphoneHersteller" ist. Die Patches werden von Android / Google ja bereitgestellt.

    Ich habe das geschrieben, weil du behauptet hast, dass kein Mensch bereit ist, sich um alten Code zu kümmern, Post 15
    Der Trend geht beginnend beim Kernel in diese Richtung.
    http://www.golem.de/news/linuxcon-de...10-116749.html

    Schau mal Debian hat doch garnicht die Kapazitäten für sowas. 130GiB an Source Code. Nehmen wir an wir klatschen wirklich jede line of code mit 80 Zeichen (Bytes) voll und rechnen das jetzt mal mit ner Milchmädchen-Rechnung um. Man soll ja nicht mehr als 500 LoC pro Stunde im Review durchnehmen. Dann bräuchte man gute 55.000 Personentage (also 24/7) um diesen Source Code allein mit nem Review zu pflegen. Dann sind die Zeilen niemals mit 80 Zeichen voll und die ein oder andere Verlängerung wird da auch noch Anwendung finden allein schon Urlaub, Wochenende, Feiertage usw. und dann darf da noch nicht mal neuer Code hinzu kommen. Wenn die das mit den 43.000 Paketen so betreiben können sie alle Projekte gleich selbst forken und sind nicht mehr auf die angewiesen.

    Die Pakete zu pflegen ist in diesem Sinn etwas anderes als die Software zu pflegen und man liest das öfers, dass alter Code Probleme macht weil sich keiner drum kümmert.

    Das wurde dann von dir (also Florian) völlig pervertiert, zum einen in dem du irgendwelche Nonefree-Binär-Firmwares ins Feld geführt hast, die dann irgendwie zeigen sollten, dass Android vollkommen frei ist. Dann in dem du da rein interpretierst, dass Google doch bitte den Code von anderen Pflegen soll.
    Das kam von deiner Aussage:
    Zum anderen legt Google nicht alle Quellen offen, kann es auch gar nicht, da es ja gar nicht alle Geräte herstellt und da geht das Unglück dann auch schon los - was meinst du denn warum es CM nicht für alle Smart Devices gibt? - Kleiner Tipp könnte an den proprietären Gerätetreibern liegen
    Und Google muss es patchen:
    Zitat Zitat von nopes
    Außerdem hat jede Windows Version sich besser um dieses Update Problem gekümmert, Google läßt dich hier vollkommen im Stich
    Also ich versteh das so, dass Google wie MS alle Geräte patchen soll. Macht ja bei Lenovo auch MS und nicht Lenovo selbst als Gerätehersteller.

    Google legt die Android Quellen offen. https://source.android.com/source/licenses.html
    Und die Non-Free Firmware oder Codecs usw. legt eben Debian auch nicht als SourceCode offen, weil es sind ja proprietäre Gerätetreiber und Software
    Du kannst das doch nicht beim einen System ankreiden und bei Debian vollkommen ausblenden? Das ist nicht ganz objektiv.

    Was ich sehr schade finde, es ist immer noch nicht relevantes von dir beigetragen worden, nichts was glaubhaft zeigen würde, dass Google nicht bewusst das macht, was HHT behauptet (und übrigens einige Andere auch).
    Macht ja nichts. Ich hab ja gesagt, dass ich in der Strategie keinen Sinn sehe. Vorallem nicht, wenn Google seine eigenen Geräte pflegt und mit Android One ein Programm für die Update Politik gründet. Google will die Daten der Nutzer, dazu wäre es doch schlecht sein eigenes System mit einem schlechten Ruf zu bekleckern? Das ist von euch doch genauso nur eine Vermutung, wie meine. Oder wie erschließt sich denn der Vorteil von Google, wenn die Geräte keine Updates bekommen?

    Statt dessen "spamst" du solche Threads mehr oder weniger zu, mit Theorien die praktisch sofort als Falsch entlarvt werden, dann schnappst du dir ein zwei Wörter aus der restlichen Argumentation und generierst damit neuen "Spam" - auch hier nicht zu persönlich nehmen.
    Welche Theorien meinst du denn? Die Apache Licence 2.0? Den Quellcode von Android? Die Existenz vom Fairphone? Oder dass Asus mir erlaubt den Bootloader zu entsperren? Leugnest du, dass Dirty Cow von altem Code verursacht wurde? Dass das Native Library Devleopment Kit ins geheime doch in Java geschrieben wurde? In wirklichkeit alle SoC's nen Java-Interpreter verbaut haben und der C-Code eine große Lüge ist?
    Ich nehm das schon nicht persönlich.

    Zitat Zitat von marce
    Unschuldig ist keiner von euch beiden. Zum Streiten gehören nun mal immer min. zwei.
    Ich gestehe alles

    Zitat Zitat von Newbie
    https://xkcd.com/386/
    Und auch das

    Der Wille wäre aber Grundsätzlich da sich normal zu unterhalten.
    Geändert von florian0285 (25.01.17 um 17:27 Uhr)
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

Ähnliche Themen

  1. Drucken von Netz A auf Netz B
    Von hackerjogi im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 20:52
  2. amarok 1.3.1 'vergewaltigt kmix-PCM?'
    Von LX-Ben im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 15:50
  3. IPCOP Router [DSL;Netz A;Netz B]
    Von mathias2 im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.05, 15:30
  4. Zwei Gateways + globales Netz + lokales Netz für Wlan
    Von wollow im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.05, 17:11
  5. [Dringend] Netz A nach Netz B
    Von Die Borg im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 15:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •