Anzeige:
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Drucker

  1. #16
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.047
    mach ihm ein Angebot [emoji12]
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  2. #17
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.606
    Also mein HP Officejet 5610 All in One macht jetzt nach ca. 15 Jahren zum ersten Mal Probleme beim Drucken. "Planned Obsolescence" sieht anders aus, daher und da mir die hplib unter Linux gut gefällt schau ich mich zur Zeit trotz des Tinten Abos unter HP Druckern um.

    Der Drucker kostete damals glaube ich um die 160 Euro, d.h. für jemanden wie mich der nicht viel druckt war das Gerät ideal.

    Im Vergleich zu modernen Druckern und Scannern ist er arg langsam, das merkte ich heute als ich dringende Dinge bei einer Freundin ausdruckte.

    In den Amazon Kundenbesprechungen steht übrigens drin dass man das Tintenabo ablehnen kann, viele raten auch davon ab da es anscheinend bei der "falschen Anzahl von Drucken im Monat" recht teuer werden kann.

    Da ich mittlerweile etwas mehr drucken und scannen muss schaue ich mich gerade nach Duplex Scan und Druck um, Geräte gibt es wohl schon um die 130 Euro, wahrscheinlich subventioniert, die Tintenpreise machen das dann wieder wett.
    Geändert von Newbie314 (11.09.17 um 22:29 Uhr)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.031
    Ich muss sagen, dass ich meine Kritik einstück weit zurücknehmen sollte.

    Die Vertragsbedingungen sind fair, man kommt da jederzeit raus, Kündigungsfrist ist ein Monat (Stand jetzt). Abo. Ein Werksstudent erzählte mir, dass Student ein Abo ohne Grundgebühr abschließen können. Billiger als im Laden kaufen ist es oben drein, wobei ich das jetzt nicht wirklich kontrolliert habe.

    Ich habe meinen Drucker jedenfalls bei meinen Eltern hingestellt, die wollten ohnehin gerne ein echtes Fax haben, Bilder selber drucken gewinnt ja gerade auch wieder an Bedeutung und wohl am wichtigsten, mein Vater hatte einen Testbericht gelesen, wo das Modell ganz gut abgeschnitten hat, jedenfalls praktisch keine Bedenken, also bestens entsorgt

    Die Erfahrung sind bisher ziemlich gut, der Drucker bestellt immer eine Patrone auf Vorrat, Infos erfolgen per Email. Recyclen tun sie die leeren Patronen angeblich auch, jedenfalls kann man die zurück schicken, kein Plan wer die Versandkosten trägt. Am Ende vielleicht doch ein ganz gelungenes Beispiel, für smarter werden. Wobei ich immer noch finde, dass man das Bestellen, dann doch lieber selbst am Gerät auslösen sollte, als so vollautomagisch...

    Davon ab, ja es geht aber wohl auch noch ohne Abo, jedenfalls musste ich das zum drucken nicht abschließen und das Gerät erlaubt ein zurücksetzen, weiter verkaufen geht also.

    [edit]Das ist übrigens passiert, da war nämlich so ein Sonderangebot bei, was ich nicht eingelöst hatte, durch das Zurücksetzen passte was nicht mehr. Hat mein Vater aber mit deren Support Regeln können.
    Geändert von nopes (11.09.17 um 23:03 Uhr) Grund: klarer formuliert
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  4. #19
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.606
    Ich habe jetzt den HP 6970. Musste die neueste HPLIP installieren, unter OpenSuse 42.2 wird der Drucker sonst nicht erkannt. Ich wollte Duplex Scan und Duplex Druck mit Mehrseiteneinzug.

    Das mit dem Duplex Scan funktioniert zumindest mal bei meiner Testseite (viele Hersteller schreiben "Duplex", dazu muss man beim Scannen dann aber die Seiten zweimal in den Einzug legen- für mich besch... ummeln, hier nicht so).

    Fazit bis jetzt: Drucker und Druckbild OK, Druckgeschwindigkeit so viel höher als bei meinem alten Drucker dass ich vom Kauf gebrauchter alter Drucker sogar abraten würde- die neuen sind schneller als vor ~10 Jahren die Laserdrucker.

    Scan: da war ich enttäuscht, das Scanbild ist etwas besser als beim Alten, und der Scanner ist maximal doppelt so schnell, angesichts der Fortschritte bei LED und Halbleitern hätte ich da mehr erwartet.

    Fotoscan: abzuraten. Scanqualität ist etwas besser als beim HP 5610. Auflösung bis 1200 dpi lässt sich nur bei Verwendung des Flachbettscanners auswählen, bei Vorlageneinzug und somit bei Duplex ist die Auflösung auf 300 dpi begrenzt, macht Sinn, für Dokumente reicht das und bei der hohen Auflösung würde der Stapeleinzug allein schon wegen der Genauigkeit versagen, außerdem würden Scans mehrerer Seiten Stunden dauern.

    Fotodruck: laut Rezensionen bei Amazon : abzuraten.

    Fax: verwende ich nicht.


    Bei der Ausführung des Installationsscripts von Sourceforge sollte man die Qt5 Komponenten abwählen, sonst gibts Abhängigkeitsprobleme.

    Ah ja: für mich war überraschend dass das Script nicht als root gestartet werden will sondern das Root Passwort erst anfordert wenn es benötigt wird. Für mich ein Indiz dass es sauber programmiert ist.


    WLAN: bei mir läuft der Drucker am USB Anschluss des PC. Das WLAN auszuschalten ist nicht trivial, man muss in zwei unterschiedlichen Menüs auf der Touchscreen einmal das WLAN deaktivieren - dann taucht der Drucker beim Test mit einem Wifi Tester aber immer noch auf- und in einem separaten Menü Wifi Direkt deaktivieren. Danach den Drucker runter und wieder hochfahren (dank der Tintenreinigung kostet es also Geld das Wifi auszuschalten )

    Wifi bleibt dann wohl ausgeschaltet, habe aber beim Test gleich einen "offenen" Hp Laserjet entdeckt. Das Problem scheint also verbreitet zu sein.


    Edit: 10 Blätter im Stapeleinzug mit Vollduplex Scan funktioniert- das erleichtert die Arbeit schon ungemein.
    Geändert von Newbie314 (29.09.17 um 14:35 Uhr)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

Ähnliche Themen

  1. virtueller-Cups-Drucker verteilt an mehrere andere Drucker?
    Von Krockett im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.08, 19:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.05, 10:30
  3. drucker: billig-drucker von hp unter linux nutzbar?
    Von stefan-tiger im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.03, 13:40
  4. samba drucker: link auf drucker an win rechner
    Von msi im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.03, 21:40
  5. Win2000 mit drucker, Suse 8.1 ohne drucker, Einrichten !!
    Von Thyral im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.03, 11:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •