Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Apple Mail ist widerspenstig

  1. #1
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    966

    Apple Mail ist widerspenstig

    Hi,

    ich habe hin und wieder Mal Problemchen bei einer Mailumstellung, wenn beim Client Apple Mail zum Einsatz kommt.

    Mann könnte ja meinen, dass das Programm einwandfrei funktioniert, wenn man die neuen Daten einträgt(IMAP/SMTP-Server, Port und Passwort). Aber im Endeffekt ging das nur nach zig Versuchen Serververbindungen löschen und neu anlegen und dabei tunlichst aufpassen, dass die aktuellen Postfachdaten nicht gelöscht werden. Also das ganze Postfach löschen und neu anlegen ist da keine Option.

    Von der Erfahrung her also eher wie Windows: Ich klicke alle möglichen Kombinationen durch und das ganze mehrfach, schiebe ab und ein einen Rechnerreboot oder einen Programmneustart ein, habe keine Ahnung was ich tue und irgendwann geht's dann.

    Dagegen ist Thunderbird das reine Paradies.

    Kennt Ihr das auch? Habt Ihr gar schon Tips, wie man das umgeht?

    Ich weiss, ich habe jetzt gerade keinen konkreten Fall, für den ich Einzelheiten nennen könnte, insofern ist das eher eine allgemeine Frage nach dem Apfelbetriebssystem, dem Programm AppleMail und Euren Erfahrungen damit.

    Viele Grüße
    fork();

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    1.954
    Nichts dazu, aber Safari und geschützte Web-Sockets haben die auch verkackt, was dann schon mal peinlich werden kann, wenn man Tage lang codiert hat und beim Chef-Rechner läuft dann nichts
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  3. #3
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.382
    Aus schlechten Äpfeln macht man bei uns Most

    (SCNR)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  4. #4
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.323
    [off-topic ON]
    Schlechte Aepfel ergeben auch schlechten Moscht.
    [off-topic OFF]
    div. Hardware (Server, Workstation, Laptop), fast ausschliesslich mit der openSUSI 13.2
    Fritzbox 7940, Synology DS411

  5. #5
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    966
    Bei einer Firma wie Apple, die Usability als wichtigste Eigenschaft von einem Produkt über alles stellt, kann ich kaum daran glauben, dass Inkompentenz dahinter steckt, dass so etwas so ein Krampf ist.

    Ein Bekannter hat ja schon gemutmasst, dass der Grund hier sei, dass man die Leute in die AppleCloud locken will und bei allen anderen Möglichkeiten Steine in den Weg legt.

  6. #6
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.382
    Leider plausibel. Ich war schon mehrfach kurz davor ein Apple Gerät zu kaufen (eben wegen der genialen Bedienbarkeit) aber jedesmal setzte Apple kurz vor meiner Kaufentscheidung wieder irgendetwas Neues in Bezug auf "Lock In" um, und damit vertreibt man mich als Kunde. Wer sich nicht an Standards bzw. RFCs hält kriegt von mir kein Geld. So einfach mache ich mir das als Privatperson. Im Firmenumfeld bist du leider gekniffen.

    Eine Idee für dein Problem wäre vielleicht das Postfach mit einer lokalen Imap Instanz synchron zu halten (da gibt es wohl Tools / imapsync ect) und bei einer Umstellung einfach die ganzen Daten des Clients zu löschen, neu einzurichten (bei der Ersteinrichtung wird Angebissener Apfel wohl keine Prolbeme machen) und die Mails dann wieder per imap-Sync Funktion einzuspielen.

    Eigentlich "nur" eine Frage wo du leiden willst- auch wenn das 2016 bei so etwas Uraltem wie Mail eigentlich nicht mehr vorkommen dürfte.
    Geändert von Newbie314 (14.12.16 um 14:37 Uhr)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  7. #7
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    966
    Naja, also ich leide nicht, nur die Kunden. Und grossartig rumbasteln werde ich da auch nicht. Das müsste ja im Zweifelsfall alles der Kunde bezahlen.

    Das einzige was ich da vielleicht tun würde, wäre irgendwas zu basteln, was dann beim Apfelgenuss generell zu einer Besserung führt.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    483
    Habe ab und an ein vielleicht ähnliches Problem mit Mail, allerdings bei einem bestehenden Konto. Hier liegt es wohl aber am Zusammenspiel mit dem E-Mail Provider. Ein einfaches Off-/Online Schalten des Accounts brachte mir hier dann die Lösung. (nach längerem Suchen im Internet zu diesem Problem)
    Debian Testing - ppc GNU/Linux

  9. #9
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.735
    Mail macht immer Mucken, fast bei jedem update....
    Darum nie Apfel ;-)

    ich halte das ja auch für eine religiöse Sache, wenn wer apfel kauft - das geht als atheist nicht, der ich bin ;-)

    gruss

    c. (der selber apfelsaft keltert...)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Feuerdrache
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    41
    Warum nicht auf den Thunderbird wechseln? Den gibt es auch das Apfelsystem.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    1.954
    Weil Thunderbird keinen echten Support mehr hat. Ist inzwischen vollständig in die Community entlassen - was Community genau bedeutet weiß keiner und genau des wegen ist es nicht mehr sinnvoll das einzusetzen, wenn man eh schon immer damit gearbeitet hat ok, ansonsten würde ich was anderes nehmen.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  12. #12
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    966
    Zitat Zitat von Feuerdrache Beitrag anzeigen
    Warum nicht auf den Thunderbird wechseln? Den gibt es auch das Apfelsystem.
    Ich selbst verwende weder das Apfelbetriebssystem noch das Apfelmailprogramm. Es geht um Systeme, die halt mal immer wieder von Kundenseite meinen Weg kreuzen.

    Und das wäre eine eher schlechte Dienstleistung mit der Empfehlung die so einen Riesenaufwand nach sich zieht, auf ein kleines Problem zu reagieren.
    Geändert von fork (12.01.17 um 06:52 Uhr)

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    ...dem Programm AppleMail und Euren Erfahrungen damit.
    kenne ich!!

    eine kurze geschichte:
    mailserver migration beim kunden ( ca. 60 arbeitsplaetze - win + mac )
    kein user merke das ein anderer mailserver-cluster arbeitet, ausser die leute die mit dem ApfelMail....

    loesung war damals: das "imap-konto" loeschen und neu einrichten...
    da es "nur" 10 user wahren, war das die "schnellste" loesung...

    jetzt arbeiten alle osx user mit thunderbird....
    ....

  14. #14
    Premium Mitglied Avatar von spychodelics
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    566
    Fix Account

    This fix seemed to help when OS 10.10.4 shipped earlier this year, so it seems worth trying in OS X El Capitan. If one of your accounts seems to be misbehaving (it may not be sending email, seem inactive or in other ways seem faulty), launch Mail Preferences and select the account in the Accounts tab, then click on the ‘Advanced’ tab.

    Look at the list and at the top of the list you’ll see the ‘Automatically detect and maintain account settings’ tick box.
    If it is unchecked, check it and relaunch Mail; if it's checked, then uncheck it, quit and relaunch Mail, reenable it and then quit and relaunch Mail once again.
    You should repeat the process for each of your troublesome accounts.
    Hat mir damals geholfen.

  15. #15
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    966
    Hört sich brauchbar an. Danke!

Ähnliche Themen

  1. Wts The New Apple Iphone 3S 32gb & Apple Iphone 3g 16gb F/S.
    Von Royal1 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.09, 12:15
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.06, 16:43
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.05, 20:33
  4. apple PPC
    Von Tarzipan im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.02, 14:08
  5. Mehrere interne Mail-Addys über eine Internet-Mail-Addy ???
    Von Matzetronic im Forum Linux als Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.01, 23:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •