Anzeige:
Seite 3 von 257 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 3844

Thema: PRISM - Erwartungshaltung vs. Realitätscheck

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.034
    Puh das sind dann aber viele Kandidaten: Putin, Castro, Ahmadinedschad, Jinping oder Jong-un
    Die Wahl der Qual
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  2. #32
    Rain_maker
    Gast
    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    Puh das sind dann aber viele Kandidaten: Putin, Castro, Ahmadinedschad, Jinping oder Jong-un
    .. Attila der Hunne, Josef Stalin, Der "nette" Herr Schicklgruber .....

    Obwohl, das sind ja nur Absurditäten, die nie passiert sind (und wohl auch nie werden).

    Aber da gab es vor kurzem einen Preisträger, wo man sich damals schon fragte "womit hat er den denn bisher verdient, er hat doch bisher noch gar nichts dafür getan?", was sich bis heute nicht geändert hat, im Gegenteil, man fragt sich heute eher "womit hätte er ihn überhaupt irgendwann verdient, nach dem, was er alles dagegen getan hat"?

    Und das passt dann wiederum in die Kategorie "Nichts ist absurder als die Realität".

    Zum Thema Snowden bin ich gerade bei Fefe über den Spruch des Tages gestolpert:

    Mir mailt gerade jemand die Lösung für Snowden zu. Wenn der wirklich sicher gehen will, nie vor ein Gericht in den USA gestellt zu werden, dann muss er nach Guantanamo Bay gehen. :-)
    *Wechschmeiss*

    Greetz,

    RM

    P.S.

    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    Die Wahl der Qual
    Jepp, in einigen Fällen sicher, da lobt man sich doch die guten, alten Diktaturen, wo man nicht mal die hatte ..... (also die Wahl, in sofern wäre zumindest "Looking at things jr." schon mal raus ...).
    Geändert von Rain_maker (24.06.13 um 21:15 Uhr)

  3. #33
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.621
    Zitat Zitat von Rain_maker Beitrag anzeigen
    .. Attila der Hunne, Josef Stalin, Der "nette" Herr Schicklgruber .....

    Obwohl, das sind ja nur Absurditäten, die nie passiert sind (und wohl auch nie werden).

    Aber da gab es vor kurzem einen Preisträger, wo man sich damals schon fragte "womit hat er den denn bisher verdient, er hat doch bisher noch gar nichts dafür getan?", was sich bis heute nicht geändert hat, im Gegenteil, man fragt sich heute eher "womit hätte er ihn überhaupt irgendwann verdient, nach dem, was er alles dagegen getan hat"?

    Und das passt dann wiederum in die Kategorie "Nichts ist absurder als die Realität".

    Zum Thema Snowden bin ich gerade bei Fefe über den Spruch des Tages gestolpert:



    *Wechschmeiss*

    Greetz,

    RM

    P.S.



    Jepp, in einigen Fällen sicher, da lobt man sich doch die guten, alten Diktaturen, wo man nicht mal die hatte ..... (also die Wahl, in sofern wäre zumindest "Looking at things jr." schon mal raus ...).
    Also bei der Rice hätte ich es ja verstanden: die repräsentiert gleich drei unterdrückte US Minderheiten: - Hochintelligente
    - Afroamerikaner
    - Frauen

    Obama nur zwei. Trotzdem war er nach meiner Meinung immer noch das kleinere Übel.

    Den Vorschlag für Snowden finde ich auch sehr witzig.. da wäre er vor US Gerichten tatsächlich sicher...
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.034
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Obama nur zwei. Trotzdem war er nach meiner Meinung immer noch das kleinere Übel...
    Schon richtig, aber ob er es wirklich verdient hat so einen hoch angesehenen Preis zu erhalten? Wo er doch so auf seine Drohnen steht und generell alles andere Zimperlich ist, wenn es um die Interessen seines Landes geht. Das darf schon bezweifelt werden, denn es gibt mit Sicherheit Menschen die so einen Preis mehr verdient haben und ihn auch angemessener vertreten würden.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  5. #35
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.621
    Der Nobelpreis war in meiner Ansicht ein Fehler... ich schätze das Komitee wollte damit indirekt das amerikanische Volk auszeichnen weil sie quasi "über ihren Schatten" gesprungen sind.

    Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht dass ich noch einen Afro-Amerikaner als US Präsident erleben würde.. genau so wenig eine Frau als Kanzlerin...
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.287
    Peter Schaar (Bundesdatenschutzbeauftragter) bringt es in einem Gastbeitrag bei SPON auf den Punkt:
    Die Demokratien haben es nun in der Hand, den hämischen Jubel von Regierungen autoritärer Überwachungsstaaten nach der Aufdeckung der umfassenden Internetüberwachung zu widerlegen. Sie müssen es nur wollen!
    Quelle

    Schade nur, dass die amerikanischen Politiker offensichtlich nicht gewillt sind (siehe John Kerry) und es die hiesigen Politiker nicht kümmert, was Herr Schaar sagt. Wen wundert's, er hat ja überhaupt keine Macht. Wahrscheinlich darf er nicht mal eine Ordnungswidrigkeit ausstellen (lassen).
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  7. #37
    Rain_maker
    Gast

    Die hohe Kunst der Diplomatie

    Hallo, liebe Kinder, willkommen zu unserem Kurs "Die hohe Kunst der Diplomatie".

    Thema heute:

    http://www.chinapost.com.tw/china/lo.../Hong-Kong.htm

    «Any suggestion that we have been deliberately letting Mr. Snowden go away or to do any other things to obstruct the normal operation is totally untrue,» Secretary for Justice Rimsky Yuen told reporters.

    Yuen said he told U.S. Attorney General Eric Holder on June 20 that the issue of Snowden was complicated and that Department of Justice staff needed time to handle it.
    Und nun, liebe Kinder, haltet Euch an Euren Stühlen fest:

    Yuen also said there were discrepancies and missing information in documents used to identify Snowden.

    James, Joseph, J

    «On the diplomatic documents, James was used as the middle name, on the record upon entering the border, Joseph was used as the middle name, on the American court documents sent to us by the American Justice department, it only said Edward J. Snowden,» he said.
    Oder auch

    "Wie man jemandem den Mittelfinger zeigt ohne die Hand aus der Hosentasche zu nehmen.

    Aber da war ja noch etwas, liebe Kinder, wir erinnern uns, daß die USA Mr. Snowdens Pass "invalidiert" hatte, man müsste also davon ausgehen, daß die wussten, welchen Pass sie da ungültig machen, oder?

    Nun ja:

    Hong Kong authorities also noticed that documents produced by the U.S. did not show Snowden's American passport number.
    Einmal mit Profis arbeiten ....

    Greetz,

    RM

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.287
    <ironie>Heißt das nun, dass Edward James Snowden unter dem Decknamen Edward John Snowden untergetaucht ist?</ironie>
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  9. #39
    Rain_maker
    Gast
    Zumindest weiß ich jetzt, welche US-Serien in diplomatischen Kreisen HongKongs sehr wahrscheinlich hohe Popularität besitzen (bzw. welche Serien sich bestimmte US-Offizielle mal ansehen sollten *g*):

    A) The Simpsons

    https://en.wikipedia.org/wiki/Homer_Simpson

    Homer's middle initial "J", which stands for "Jay"
    => https://en.wikipedia.org/wiki/D%27oh-in_in_the_Wind

    B) M.A.S.H

    https://en.wikipedia.org/wiki/B._J._...B.J._Hunnicutt

    It was never revealed what the name "B.J." stood for. In season 7 episode 3 ("Lil"), while Hawkeye tried to solve this mystery, B.J. mocked him by claiming it was derived from the names of his parents, Bea and Jay. However, this solution is as unlikely as all the other guesses dropped in this episode.
    ;-)

    Greetz,

    RM

  10. #40
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.621
    Das Schaar Interview habe ich auch gelesen.. ich finde es klasse! Er bringt die Sache ziemlich gut auf den Punkt.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  11. #41
    Rain_maker
    Gast

    Endlich tut mal jemand etwas ....


  12. #42
    sephirot_1024
    Gast
    Endlich das ist doch mal eine Sinnvolle Aktion!

    Unser Dilletantenstadl soll zur Abwechslung ja auch mal gut dastehen in der Welt!

  13. #43
    Rain_maker
    Gast
    Zitat Zitat von sephirot_1024 Beitrag anzeigen
    Endlich das ist doch mal eine Sinnvolle Aktion!

    Unser Dilletantenstadl soll zur Abwechslung ja auch mal gut dastehen in der Welt!
    Jepp, und als Anregung für diejenigen, die ihrer vaterländischen Pflicht nachkommen und sich dort verewigen (kleines Wortspiel *g*) wollen:

    a) Suchen Sie in ihrem E-Mailprogramm den Ordner, auf welchem "SPAM" o.ä. steht

    b) Falls Sie solch einen Ordner nicht bestitzen, dann suchen Sie diese E-Mails, die solche Dinge wie die Spontanverlängerung des eigenen Gemächts, mehrere Millionen aus $AFRIKANISCHEN_STAAT, etc. pp. versprechen, wissenschon.

    c) Nehmen sie dort die angegebenen Email-Adressen, Falsch^ WNamen und verwenden Sie diese _grosszügig_ in verlinktem Formular zur Datenspende an den BND.

    Disclaimer:

    Dies ist _KEIN_ Aufruf dem BND etwas zu senden, womit er nichts anfangen kann, ganz im Gegenteil. Es soll lediglich dem BND etwas gesendet werden, wovon er wirklich $AHNUNG hat!

    => http://www.badische-zeitung.de/deuts...-56313439.html

    http://m.heise.de/newsticker/meldung...n-1834542.html

    Greetz,

    R_Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein_M

  14. #44
    sephirot_1024
    Gast
    Wo hier gerade schon ein Link der badischen Zeitung gepostet wurde, hier noch einer.

    http://www.badische-zeitung.de/deuts...-68953735.html

    Es wundert mich ernsthaft warum nun alle überrascht sind wegen dem NSA etc. Von Journalisten würde ich eigentlich erwarten das diese um die übliche Praxis bescheid wissen.

  15. #45
    Rain_maker
    Gast

    Kleine Umfrage:

    Als Ihr heute morgen aufgestanden seid, wie fühltet Ihr Euch denn so als "Partner dritter Klasse"?

    Und bevor Ihr den Schaum vom Mund abwischt, ganz ruhig, vollkommen abwegig ist diese Einschätzung nicht, denn unser Bundesgrüßaugust^Wpräsident offenbart zeitnah ebenfalls drittklassigen Intellekt, in sofern "gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen".

    Was ich mich gerade frage, wo bleibt eigentlich die "besonnene" Reaktion unserer transatlantisch orientierten Rektalschlüpfer aka "Atlantik-Brücke". Auf deren Meinung wäre ich echt mal gespannt.

    In freudiger Erwartung weiterer Karnickel, die da so aus dem Hut gezogen werden, verbleibe ich hochachtungsvoll.

    R_drittklassiger_Partner_und_stolz_drauf_M

    Nachtrag:

    Ich muss das mit dem drittklassige dann doch relativieren, manche Leute (hier: ein Rechtsanwalt) haben dann doch erstklassige Ideen für neue Geschäftsmodelle:

    http://www.kanzleikompa.de/2013/06/2...ich-abgemahnt/

    Sollte das Nachahmer im Umfeld der Content Mafia^WW "Urherberrechtsverwertungsindustrie" finden, dann hätten wir noch sehr viel mehr zu lachen.

    Man stelle sich vor, die ganzen Abmahnkanzleien fallen wie die Hyänen über die Schlapphutorganisationen her, die wären ERLEDIGT!!!!11EINS

    Und gleichzeitig wären die ganzen Berufsabmahner auch noch beschäftigt, Win-Win.
    Geändert von Rain_maker (01.07.13 um 12:15 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Prism unter Debian Lenny
    Von Cracksoldier im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 23:17
  2. Startproblem mit Prism
    Von Cracksoldier im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 08:46
  3. PRISM 54 Installationsquellen??
    Von slash119 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 23:11
  4. WLAN-Karte lässt sich nicht installieren (Prism GT)
    Von scavenger86 im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.06, 00:27
  5. Prism Wlan PCMCIA Card
    Von Klaus1 im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.05, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •