Seite 227 von 236 ErsteErste ... 127177217225226227228229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.391 bis 3.405 von 3534

Thema: PRISM - Erwartungshaltung vs. Realitätscheck

  1. #3391
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.379
    Ich fasse es nicht. Spiegel, Focus, Faz, überall steht was zum jahrhundertealten Homöopathiestreit, aber nirgends etwas zu dieser Gesetzesänderung.

    Hat jemand schon eine unabhängige Quelle? Ich habe den Entwurf bisher nicht gefunden. Auf dem Tablet ist die Suche arg mühsam.
    Geändert von Newbie314 (11.03.17 um 23:09 Uhr)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  2. #3392
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    778
    Liegt vielleicht daran, dass es keinen interessiert, wenn seit 10 Jahren Behörde X es schon darf, jetzt Behörde Y es auch darf und Facebook es eh schon lange macht.

    Die relevante Zusammenfassung steht doch auf Netzpolitik. Behörde X darf es schon lange.... Behörde Y und Z sollen es jetzt auch dürfen. Der Entwurf ist in dem Artikel ebenfalls verlinkt, das springt dem aufmerksamen Leser sofort ins Auge. Gleich am Anfang. Auch auf nem Tablet, sogar ohne Medienkompetenz
    Für dich interessant ab Seite 44...
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  3. #3393
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    1.953
    Was ich dabei nicht ganz verstehe, bei sozialen Netzen ist das doch vollkommen üblich und kaum einen stört es. Eher im Gegenteil, den Polizeien und anderen Diensten wird ihre langsame Arbeitsweise vorgeworfen bzw. ihre technische Unfähigkeit (inzwischen schaffen wir es ja nicht mal mehr, im nicht Cyber-Bereich die Dinge am laufen zu halten, wobei ich das bei der Bundeswehr eher als Strategie wahrnehme, um sich aus ungewollten, aber notwendigen Übeln rauszuhalten - was wohl künftig nicht mehr so einfach werden wird). Jedenfalls nehme ich viele solcher Aussagen wahr, oft auch mit dem Zusatz in der echten Wirtschaft wäre das so nicht möglich. So jetzt bauen die also um, mit dem Gedanken Vorgänge zu beschleunigen. Habe ich nichts dagegen. Die mangelhafte Kontrollmöglichkeit im Nachhinein, ist definitiv zu kritisieren - aber wie ist das denn da in der "echten Wirtschaft"?

    Das ist für mich viel bedenklicher, da habe ich schon Sorgen, dass wir uns dann irgendwann auch solchen Praktiken hingeben müssen und was die dann alles Treiben (Bigdata), kann niemand sagen, geschweige den kontrollieren. Da habe ich jedenfalls deutlich mehr Vorbehalte, als bei dieser Gesetzes Änderung.
    Geändert von nopes (12.03.17 um 13:39 Uhr) Grund: typo
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  4. #3394
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.379
    Man will verhindern dass man kranke Sklaven kauft. Der Artikel zeigt mal wieder wie "konservativ" US Demokraten relativ zu europäischen Konservativen sind. Im Vergleich zu vielen US Strömungen sind selbst CSU und FDP praktisch Kommunisten.

    Ich finde die deutsche Gesetzgebung ist ein sehr gutes Beispiel wie der Arbeitgeber die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördern kann ohne ihre Privatsphäre zu schädigen. Interessant wäre ob es in Deutschland Studien gibt ob diese Programme die Gesundheit verbessern. Laut dem Artikel scheinen die US Pendants wirkungslos zu sein.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  5. #3395
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    Was ich dabei nicht ganz verstehe, bei sozialen Netzen ist das doch vollkommen üblich und kaum einen stört es. Eher im Gegenteil, den Polizeien und anderen Diensten wird ihre langsame Arbeitsweise vorgeworfen bzw. ihre technische Unfähigkeit ...
    Da hast du wieder das gestörte Vertrauensverhältnis. Informationen bedeuten Macht und wir entmachten unser "Schutzinstrument" indem wir dem Staat alles verweigern und der Wirtschaft diese Macht in tiefst gebeugter Haltung übergeben. Dann wundert man sich warum Lobby mehr Einfluss bekommt und Staat nicht mehr handlungsfähig ist.

    inzwischen schaffen wir es ja nicht mal mehr, im nicht Cyber-Bereich die Dinge am laufen zu halten
    Liegt wohl für den Cyberbereich daran, dass man an der Freiheit im (Dark-)Net klammert und Modernisierung verhindert.

    wobei ich das bei der Bundeswehr eher als Strategie wahrnehme,
    Definitiv der falsche Eindruck. Der Verein ist kaputt gespart und wird mit Aufgaben betraut für die er nicht ausgebildet ist, kein Geld, keine Mittel und kein Personal zur Verfügung steht. Wenn du jemanden kennen lernen willst, der aus Schais.se Gold machen kann such nen Feldwebel.

    Jedenfalls nehme ich viele solcher Aussagen wahr, oft auch mit dem Zusatz in der echten Wirtschaft wäre das so nicht möglich. So jetzt bauen die also um, mit dem Gedanken Vorgänge zu beschleunigen. Habe ich nichts dagegen. Die mangelhafte Kontrollmöglichkeit im Nachhinein, ist definitiv zu kritisieren
    Wollte hier nicht mal irgendwer über technischen kontroll krims krams reden? Wer war das blos? Da scheint das Interesse bei ehem. staatl Bediensteten größer zu sein als bei den Rebellen?

    aber wie ist das denn da in der "echten Wirtschaft"?
    Irgendwer hat gesagt "deshalb steht dir kein juristisches soll zu" aber DU bist das Produkt.

    Das ist für mich viel bedenklicher, da habe ich schon Sorgen, dass wir uns dann irgendwann auch solchen Praktiken hingeben müssen und was die dann alles Treiben (Bigdata), kann niemand sagen, geschweige den kontrollieren. Da habe ich jedenfalls deutlich mehr Vorbehalte, als bei dieser Gesetzes Änderung.
    ich hab ein deja vu... doch kein böser staat?
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  6. #3396
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.379
    Florian, ich glaube du wärst der ideale Untertan: wieder und wieder demonstrierst du dass für dich der Unterschied zwischen freiwillig (Facebook und all die anderen unnötigen Netzwerke) und gesetzlich verpflichtet (VDS, Personalausweisgesetz ..) irrelevant ist. Ich glaube du würdest dich in einer Diktatur sehr wohl fühlen (Wie kommst du z.B. auf die wiederholt geäußerte Schnapsidee ich oder andere VDS Kritiker wäre ohnehin auf Facebook angemeldet ?)

    Bei meinem Ärger über die Gesetzesänderung hatte ich übersehen dass die ganzen Bewegungsprofile aus unseren Handydaten wahrscheinlich eh schon lange ausgewertet werden, d.h. das Wasser kocht an der Stelle schon lange, auch wenn das massenhafte KfZ Kennzeichenscannen und andere Maßnahmen von Gerichten verhindert wurden. Es taugt nur wieder als Beispiel für die "Begehrlichkeiten" die erst geweckt und wenige Jahre später befriedigt werden sobald irgendwo mal Daten erhoben werden.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  7. #3397
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Florian, ich glaube du wärst der ideale Untertan: wieder und wieder demonstrierst du dass für dich der Unterschied zwischen freiwillig (Facebook und all die anderen unnötigen Netzwerke) und gesetzlich verpflichtet (VDS, Personalausweisgesetz ..) irrelevant ist.
    Nein nicht irrelevant, aber Krank. Warum vertraue ich FB mehr als der Angi? Und wo habe ich eingewilligt, dass meine Daten an die NSA gehen dürfen?
    https://www.golem.de/news/prism-skan...08-101177.html
    In dem Datenschutz wirwarr kennt sich eh keiner mehr aus, aber vor 20 Jahren, als ich mein Facebook Konto anglegt habe. Da dachte ich wohl, die Daten wären sicher.... in Deutschland....

    Ich glaube du würdest dich in einer Diktatur sehr wohl fühlen
    Nö... da würde man mir irgendwann den Mund verbieten

    Wie kommst du z.B. auf die wiederholt geäußerte Schnapsidee ich oder andere VDS Kritiker wäre ohnehin auf Facebook angemeldet ?
    Hab ich dich namentlich genannt?
    Hab ich nur Facebook erwähnt?
    Hab ich nicht gesagt "Ich schere das mal über einen Kamm"?
    Hattest du nicht mal Whatsapp erwähnt?
    Eine Schnapsidee ist das nicht, nur eine Pauschalisierung. Hast du denn keinen einzigen Account von der PRISM Top 100? Nicht mal bei SchneewitchensMärchenstunde24.de?
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  8. #3398
    Registrierter Benutzer Avatar von Schreibtroll
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    470
    Hast du denn keinen einzigen Account von der PRISM Top 100? Nicht mal bei SchneewitchensMärchenstunde24.de?
    Ich oute mich dann mal... Indernett habe ich seit 1990. Dennoch wirst Du mich nirgends finden/identifizieren können. Ich bin auch nicht bei Fratze, Zwitscher, WhatsApp, Dropbox o. ä.

    Irgendwie habe ich es wohl von Anfang an verstanden, mich nicht überall "nackig" machen zu müssen und meine Daten auszuwildern. Und ich denke nicht, dass ich da als einsamer Dinosaurier (allein) in weiter Flur stehe.

    Ach so... Ich habe auch keine Abos, bin bei keinem Versandhaus registriert und nutze meine EC-Card auch nicht fürs shoppen. Für so etwas gibts reale "Läden" und Bargeld!
    Mein Lieblingsbefehl: dd if=/dev/null of=/dev/bock bs=666

  9. #3399
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Schreibtroll Beitrag anzeigen
    Ich oute mich dann mal... Indernett habe ich seit 1990. Dennoch wirst Du mich nirgends finden/identifizieren können. Ich bin auch nicht bei Fratze, Zwitscher, WhatsApp, Dropbox o. ä.
    Wenn man sich 30 Jahre durchs Internet wuselt, dann hinterlässt man Spuren und Accounts. Wenn du GMX oder Arcor vertraust, weißt du ja nicht was die hinten rum mit deinen Daten machen. Ich hab da zwei Beispiele von der Terrorkom und von Ebay, wo ich zu 1000% sagen kann, dass das nur von da sein kann. Und das bei unserem Datenschutzrecht. Ich hab ja auch PRISM Top 100 geschrieben und nicht PRISM Top4 Du musst schon fast autark in der Wildnis leben um deine Daten nicht preis zu geben bzw. nicht freiwillig abzugeben. Tatsache ist du hast einen ISP, eine E-Mail Adresse und zumindest mal diverse Foren Accounts. Das ist im Verhältnis zu den großen Datenkraken vielleicht wenig, aber Kleinvieh macht auch misst.

    Wenn du für dich selbst sagen kannst, dass du wirklich in einer 100% verifizierten Datenschutzblase lebst... respekt...
    Ich wüsste nicht mal wie ich mein Umfeld von WhatsApp los bekomme. Alternative Messenger benutzt genau eine Person.

    Irgendwie habe ich es wohl von Anfang an verstanden, mich nicht überall "nackig" machen zu müssen und meine Daten auszuwildern. Und ich denke nicht, dass ich da als einsamer Dinosaurier (allein) in weiter Flur stehe.
    Alleine nicht, aber als Dinosaurier vermutlich (~Ü50?). Teenies werden ja schon sozial ausgegrenzt, wenn die nicht irgendwo auf sozial media zeugs angemeldet sind.
    Alternativen sind immer so eine Sache, es mag sie geben aber keiner nutzt sie. Demnach sind sie nutzlos.

    Ach so... Ich habe auch keine Abos, bin bei keinem Versandhaus registriert und nutze meine EC-Card auch nicht fürs shoppen. Für so etwas gibts reale "Läden" und Bargeld!
    Ja und Kundenkarteien oder Akten in der Cloud
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  10. #3400
    Registrierter Benutzer Avatar von Ede
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.761
    Geändert von Ede (16.03.17 um 16:39 Uhr) Grund: URL-Änderung
    notebook Asus M2400N - Centrino 1600 MHz - 768 MB RAM - Suse 11.4
    pc1 MSI PM8M2 - Pentium4 3000 MHz - 2000 MB RAM - Suse 12.3
    pc2 Asus K7VT - Athlon 800 MHz - 256 MB RAM - Suse 12.1

  11. #3401
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.379
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...a-1139352.html

    Netter Versuch das Thema in die Öffentlichkeit zu tragen. Soweit ich sehe ist der einzige Grund dass so etwas bei Facebook nicht geht dass sich die User gegen derartige Funktionen gewehrt haben, beim russischen Pendant gibt es so eine App ja längst.

    Trotzdem sehe ich es nur als eine Frage der Zeit an bis ein Anbieter diese App hier "im Westen" anbietet: die Geldverdienhürde ist etwas höher solange Facebook nicht kooperiert, aber angenommen er sammelt per Crawler Profilbilder und Nutzernamen in sozialen Netzen und scant die auf dem eigenen Server, dann kann niemand (auch kein Gesetz der Welt) ihn davon abhalten so etwas auf eigenen Servern anzubieten.

    Die "Schranke" dürfte sein dass die Leute wahrscheinlich nicht bereit sind für so eine App die nötigen Abogebühren zu berappen. Technisch sehe ich keine unüberwindbaren Hindernisse. (Facebook Scans kann er ja zum Beispiel mit den gleichen Techniken ausführen wie sie Ad-Click Bots anwenden um den Werbetreibenden echte Menschen als Interessenten für die Anzeigen vorzuspiegeln.)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  12. #3402
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.379
    Beeindruckende Vorlesung. Jetzt müssen wir darauf achten dass die AfD diese Errungenschaften nicht wieder kaputtmacht. https://m.youtube.com/watch?v=wtV5ev...ature=youtu.be
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  13. #3403
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen

    Trotzdem sehe ich es nur als eine Frage der Zeit an bis ein Anbieter diese App hier "im Westen" anbietet
    ...
    dann kann niemand (auch kein Gesetz der Welt) ihn davon abhalten so etwas auf eigenen Servern anzubieten.
    Bin grad zu faul nochmal nach zu schlagen, aber da dürfte Urheberrecht und Datenschutz dagegen sprechen um das legal auf den Markt zu bringen.
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  14. #3404
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Beeindruckende Vorlesung. Jetzt müssen wir darauf achten dass die AfD diese Errungenschaften nicht wieder kaputtmacht. https://m.youtube.com/watch?v=wtV5ev...ature=youtu.be
    Nicht die AfD wird es kaputt machen... "wir" sind das... die AfD wählt sich nicht selbst... die Regierung ist nur ein Abbild der Gesellschaft...

    Davon abgesehen bin ich in meiner Region immer wieder überrascht wieviel "Ausländer" AfD wählen....
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

  15. #3405
    Registrierter Benutzer Avatar von Ede
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.761
    notebook Asus M2400N - Centrino 1600 MHz - 768 MB RAM - Suse 11.4
    pc1 MSI PM8M2 - Pentium4 3000 MHz - 2000 MB RAM - Suse 12.3
    pc2 Asus K7VT - Athlon 800 MHz - 256 MB RAM - Suse 12.1

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Prism unter Debian Lenny
    Von Cracksoldier im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 22:17
  2. Startproblem mit Prism
    Von Cracksoldier im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 07:46
  3. PRISM 54 Installationsquellen??
    Von slash119 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 22:11
  4. WLAN-Karte lässt sich nicht installieren (Prism GT)
    Von scavenger86 im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 23:27
  5. Prism Wlan PCMCIA Card
    Von Klaus1 im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.05, 14:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •