Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Firefox -- Keine Videos und kein Ton bei Anklicken von Videos auf Youtube

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    7

    Firefox -- Keine Videos und kein Ton bei Anklicken von Videos auf Youtube

    Seit meinem letzten Upgrade von OpenSuSE 12.2 kann ich auf Youtube keine
    Videos ansehen, Firefox lädt die Videos nicht.

    System: OpenSuSE 12.2. mit LXDE - Oberfläche, da ein Großteil meiner Hardware aus dem Jahr 2001 stammt und die LXDE - Oberfläche nach dem Einloggen sehr schnell geladen wird.

    Aktive Plugins von Firefox:

    Adobe Reader 9.5

    DivX 1.4.223
    Adobe Flashplayer
    Quick-Time-plugin 7.6.6
    Shockwave Flash 11.2r202
    VLC Multimedia Plugin (compatibel Totem 3.4.3
    Windows Media Player Plugin 10

    Wenn ich Adobe Flashplayer ohne Firefox starte, stürzt der
    Flashplayer mit der Fehlermeldung "Ungültiger Maschinenbefehl" ab.
    Versions-Nr. 11.2.202.238.2.3.1

    Es sind noch andere nicht video-relevante Plugins vorhanden.


    Der Versuch, über ein neues Firefox-Profil Abhilfe zu schaffen, schlug fehl.



    Liebe Grüße

    Klaus Schmadel


    Edit Mod:

    Dies ist ein Forum, alle wollen was lernen, daher bitte Probleme hier lösen und nicht per Mail/PM.
    Geändert von stefan.becker (07.10.12 um 20:13 Uhr)

  2. #2
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    16.612
    Starte den Browser mal in der Kommandozeile und schau nach, ob da Fehlermeldungen zu erkennen sind.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    7

    Keine Videos auf Youtube mit Firefox

    Lieber Stefan,

    das habe ich eben getan. Nach dem Start von firefox wurde Firefox sofort gestartet
    und es kamen keine Fehlermeldungen, auch keine warnings.

    Liebe Grüße

    Klaus

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    16.612
    Keine Ahnung. Aber du kannst dir mal minitube installieren, das spielt Flash ohne das Adobe Plugin ab (allerdings nur youtube).

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    475
    Versuch mal meine Lösung aus dem Thema:
    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=273292

    Vielleicht liegts auch nur daran dass Du nicht die Flashversion von Adobe verwendest

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Meilenstein Beitrag anzeigen
    Versuch mal meine Lösung aus dem Thema:
    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=273292

    Vielleicht liegts auch nur daran dass Du nicht die Flashversion von Adobe verwendest
    Z. Zt. verwende ich definitiv:

    Adobe flash-player 11.2.202.2.243-1.61

    und

    Adobe flash-player-kde4 11.2.202.2.243-1.61

    Flashplayer funktioniert schon im standalone nicht:

    klausi@linux-szai: flashplayer

    ungültiger Maschinenbefehl

    was auch immer diese Fehlermeldung heißt.

    Aber vielen Dank für Deinen Hinweis, lieber Meilenstein, auch wenn er
    nichts gebracht hat, denn diese Version ist die neueste.

    Liebe Grüße

    Klaus Schmadel

  7. #7
    Linux-Suchti Avatar von roadracer
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    759
    vll falsche Architektur?
    OpenSUSE 12.3 x86 XFCE 4.10

    Alle Rechtschreibfehler unterliegen der GFDL und dürfen so oder in veränderter Form genutzt und weiter gegeben werden.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    475
    Die Idee mit der Architektur könnte wirklich in die richtige Richtung gehen.
    Die Fehlermeldung hat mich jetzt irgendwie neugierig gemacht und ich habe einmal im Internet danach gesucht,
    Folgendes habe ich gefunden und wäre einen Versuch wert:

    Manfred Schmitt | 19 Apr 18:26
    Re: flash in iceweasel
    Frank Lassowski schrieb:
    >
    > Ich habe hier mir hier auf 3 von 4 Squeeze-Rechnern (AMD Athlon XP, Debian
    > stable 32-bit und debian-multimedia.org) ein hartnäckiges Problem
    > eingehandelt: Iceweasel beendet sich mit der Meldung "ungültiger
    > Maschinenbefehl" bei Seiten mit flash. Installiert ist entweder
    > flashplayer-mozilla oder flashplugin-nonfree, Ergebnis ist das gleiche.

    Googlen bringt einem dazu die Stichworte MMX, SSE, SSE 2 usw..
    Ein Athlon XP kann SSE aber kein SSE2.
    Was sagt 'uname -r', ist vielleicht nur ein -486, also der kernel den
    man ueblicherweise direkt nach der Installation gegen was sinnvolleres
    tauschen will, installiert?
    Bei einem Athlon XP willst Du einen 686-er kernel.
    Wenn Adobe Flash mittlerweile zwingend SSE2 voraussetzt hast Du aber
    natuerlich auch mit passendem kernel ein Problem. Bzw. eins weniger,
    brauchst Dich dann nicht mehr ueber Adobe Flash aergern

    Und wech,
    Manne
    Quelle: http://comments.gmane.org/gmane.linu....german/271723

Ähnliche Themen

  1. YouTube kein Ton mit Firefox (Kein Ubunto & Co)
    Von Sauerkraut im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.06, 12:47
  2. Firefox spielt keinen ton ab
    Von Swordfish91 im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 20:45
  3. Firefox: nerviger Bug beim Link anklicken...
    Von der_dicke_alex im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 09:42
  4. Kein Sound, Videos nur mit Bild, ohne Ton
    Von Stanley80 im Forum Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 12:16
  5. videos ohne ton bei kwintv
    Von linux-neuling im Forum Fernsehen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 11:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •