Anzeige:
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: EUG 100 UART gateway - nur wirre Zeichen?

  1. #1
    ****verdreher
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    318

    EUG 100 UART gateway - nur wirre Zeichen?

    Hallo!
    Ich habe ein EUG 100 UART gateway von ELV.
    Damit kann man Zeug das einen seriellen Port hat an Ethernet anschließen.
    Da habe ich an die Aus/Eingangspins ein serielles Kabel angeschlossen.

    Wenn ich jetzt vom PC an den TCP/IP Port des Gateway sende, kommen am Psion den ich
    an die serielle Schnittstelle angeschlossen habe nur wirre Zeichen an.

    Die rote LED am Gateway blinkt, auch kann ich mich via Webbrowser in das Gateway einloggen um die Einstellungen zu verändern.

    Woran kann das liegen, dass immer nur wirre Zeichen ankommen?
    Hat vielleicht jemand hier das gleiche Teil und weiß eine Lösung?
    "... der Großteil hier hat einfach keine Lust, jede Pore einer Brotscheibe mit Butter auszuschmieren." - Susu
    http://www.jay-t.de Homepage
    http://diy-2010.net/community/ do it yourself community

  2. #2
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.263
    Moin,

    Zitat Zitat von jay-t Beitrag anzeigen
    Woran kann das liegen, dass immer nur wirre Zeichen ankommen?
    Wirre Zeichen an der Seriellen sind oft ein Indiz fuer ungleiche Baudrate bei Sender und Empfaenger.

    Gruss
    WK
    Das ist aber zu viel zum Lesen und ich will, dass er einfach kompeliert!

  3. #3
    Bastard User From Hell Avatar von kreol
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    7.970
    Oder verschiedene Charsets. Wie sehen die wirren Zeichen denn aus?

    Kreol
    Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

    I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)

  4. #4
    ****verdreher
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    318
    Code:
    [}m�����Zl�6�6v�V�6�Z����6v��6v�Vֶv��6vmV���q_qq}������������c��������u��������������e����e����}�
    Ich habe auch mal andere Baudraten eingestellt, es ist immer so.

    Ich habe zum Testen einen GPS Empfänger an die serielle Schnittstelle angeschlossen:
    Baudrate 9600, Parität keine, 1 Stoppbit.

    Aufm Laptop mein Testprogramm zum Empfangen laufen gelassen, die wirren Zeichen waren die Ausgabe in die Konsole. Da sollten eigentlich die GPS Daten im NMEA Textformat ankommen.
    "... der Großteil hier hat einfach keine Lust, jede Pore einer Brotscheibe mit Butter auszuschmieren." - Susu
    http://www.jay-t.de Homepage
    http://diy-2010.net/community/ do it yourself community

  5. #5
    ****verdreher
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    318
    LOL!!

    Ich habe jetzt herausgefunden was los ist!
    Die Baudrate und alle Einstellungen waren richtig.

    Wenn ich beim Psion Terminal ein großes A eingab kam immer am Laptop über Ethernet
    ein _ an.

    Ich habe einfach mal alle Zeichen übertragen und mir dann eine Übersetzungstabelle geschrieben.
    Keine Ahnung was die bei ELV sich da gedacht haben. Da geht es komplett wirr zu mit den Zeichen. ASCII ist das auf jeden Fall nicht.

    Deshalb kam mit dem angeschlossenen GPS Empfänger auch nur Müll an!

    Hier mal ein Teil der Übersetzungstabelle:

    Code:
    // translation table for EUG 100 UART gateway
    // EUG 100, ASCII
    3,32
    111,33
    55,34
    110,35
    27,36
    109,37
    54,38
    108,39
    13,40
    107,41
    53,42
    106,43
    26,44
    105,45
    52,46
    104,47
    6,48
    103,49
    51,50
    102,51
    ...
    Was soll das für eine Kodierung sein?
    "... der Großteil hier hat einfach keine Lust, jede Pore einer Brotscheibe mit Butter auszuschmieren." - Susu
    http://www.jay-t.de Homepage
    http://diy-2010.net/community/ do it yourself community

  6. #6
    Hardwarefreak Avatar von E S
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Raum Bonn
    Beiträge
    1.251
    Hi,

    wenn ich mir jetzt DEZ in BIN denke, sehe ich da ein Muster!

    Kann es sein, dass das Ding TTL sendet und Du da keinen MAX232 dazwischen hast?

    Gruß
    Elmar
    Was in C nicht geht muß gelötet werden!

  7. #7
    ****verdreher
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    318
    Ich habe ein serielles Kabel direkt an die Pfostenstecker des Gateway angeschlossen.
    Ich dachte das geht so. Oder muss da noch ein MAX232 dazwischen um irgendwas anzuschließen?

    Gute Frage, ich weiß es nicht.
    Ich habe das Teil leider auch nicht hier um da jetzt was zu testen.
    (Ist bei meinem Zweitwohnsitz zu dem ich monatlich fahre.)

    Danke mal für den Hinweis!
    "... der Großteil hier hat einfach keine Lust, jede Pore einer Brotscheibe mit Butter auszuschmieren." - Susu
    http://www.jay-t.de Homepage
    http://diy-2010.net/community/ do it yourself community

  8. #8
    Hardwarefreak Avatar von E S
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Raum Bonn
    Beiträge
    1.251
    Hi,

    Das kann man leicht messen.

    TTL ist ja bekanntlich 0V und +5V

    Echtes RS232 hat zwischen -15V; typ. -12V; min -6V und +15V; typ +12V; min +6V

    Kompatibel ist es aber zu RS232-C mit 0V/+5V, denn alles unter 2V wird als logisch "1" angesehen, darüber als logisch "0V".

    Der Ruhepegel (Stopbit) ist logisch "1". Dann lässt sich folgendes messen:

    0V bei RS232-C
    +5V bei TTL
    ca. -12V bei echter RS232

    Hat der schon ein Mäxchen eingebaut misst man ca. -9V, denn mit den Ladungspumpen macht der intern ca. +/-10V und hat ein paar Verluste in den Transistoren.

    Wenn Du jetzt +5V im Ruhezustand misst, dann ist das TTL und Du brauchst noch einen MAX232. Fehlt der, wird nicht beim Startbit (log. "0") gestartet sondern beim ersten Datenbit das "0" ist, der Rest wird dann invertiert. Dann werden aus hohen Zahlen niedrige und umgekehrt.

    Gruß
    Elmar
    Was in C nicht geht muß gelötet werden!

Ähnliche Themen

  1. ALSA 5.1 Surround Sound
    Von Melian im Forum Musik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.05.04, 17:14
  2. ET + Sound
    Von Furby im Forum Spielen Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.04, 16:47
  3. Drucker geht nicht!!
    Von RussenMafia im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.03.04, 11:09
  4. PCM sound über SPDIF zum Receiver
    Von Eisenmann im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 22:21
  5. und wieder mal ne Soundblaster mit kummer
    Von Denekrios im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.03, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •