Umfrageergebnis anzeigen: Welches Desktop Environment nutzt ihr?

Teilnehmer
183. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 95

Thema: Welches Desktop Environment nutzt ihr?

  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von RocknRolf
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    397
    [sarkasmuss]

    Laut DistroWatsh.com ist Ubuntu ja gar nicht mehr die beliebteste Distrie sondern Mint :O

    [/sarkasmus]
    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute.
    Seht euch an, wohin uns die normalen gebracht
    haben. (George Bernard Shaw)

  2. #47
    Datasette Avatar von gropiuskalle
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    West-Berlin
    Beiträge
    2.675
    Canonical sollte dem Rechnung tragen und Ubuntu in Zukunft auf Mint basieren lassen.

  3. #48
    Registrierter Benutzer Avatar von Double HeliX
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    Lower Austria
    Beiträge
    355
    Nachdem ich langejahre KDE Nutzer war, dort alle Höhen und Tiefen mit gemacht habe, bin ich vor kurzem zu Gnome3 gewechselt, da mich das Bedienkonzept ganz schwer begeistert hat.

    Ich bin aber auch etwas überrascht von der Abstimmung hier.
    Als ich noch KDE im Einsatz hatte, hatte ich immer den Eindruck ich wäre ein Exot ;-)
    Kubuntu Hardy auf Desktop, Laptop und MediaCenter

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    240
    Ich nutze seit kurzem Unity, muss aber sagen, dass es mir schwer fällt, mich damit anzufreunden. Habe davor sowohl Gnome2 als auch KDE3 verwendet.

  5. #50
    Organisiertes Chaos
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von tomm.fa Beitrag anzeigen
    KDE4 und da hier anscheinend auch nicht nur DEs genannt werden können ... Fluxbox.
    Stand der Dinge:
    Hauptrechner: KDE4
    Laptop und Netbook: Eigentlich hauptsächlich Fluxbox, aber nebenbei als DE auch Razor-qt oder LXDE (beide mit Fluxbox als WM).

  6. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    682
    Vor Jahren mal mit KDE ! Dann kam Mint (Gnome) und nun seit 11.04 Unity.

    Mir gefällt das sehr gut....hab mich schnell daran gewöhnt.
    KDE mag ich gar nicht mehr....!
    Mein System:
    Ubuntu 11.04 64bit, Windows Frei

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    96
    In der Regel dwm. Und wenn ich mal Lust auf ein DE habe, dann XFCE.

  8. #53
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    3.376
    fluxbox ;-)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  9. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    24
    Hallo,

    bin letzte Woche ungeplant von OpenSuSe auf Ubuntu umgestiegen, und somit von KDE auf Unity. - Ich finde, Unity ist einfach zu bedienen, und hat bisher kaum Wünsche offen gelassen, wobei man andererseits mit KDE sehr viel machen kann. - Ich finde beide gut, je nach Wunsch und Anspruch eben.

    Gruß
    Meeresbrise

  10. #55
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    16.640
    Wunsch und Anspruch beim Vergleich Unity/KDE lässt sich dann in in Zoll bemessen.

  11. #56
    eigentlich keine Blondine
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    548
    Hallo Meeresbrise,
    ich bin ebenfalls letzte Woche ungeplant von OpenSuSe umgestiegen, allerdings auf Mint und dort nutze ich MATE. Sehr zufrieden. In der Funktionalität ist der Unterschied zu KDE nicht groß, aber es nervt nicht so :-)

    Kann jetzt natürlich nicht nochmals hier abstimmen...

  12. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    105
    Ich nutze seit 2 Jahren wieder KDE, zuvor wegen der Tiefen um KDE4 eine Weile GNOME.

    Also:

    KDE3 -> GNOME -> KDE4

    Ich denke das ist eine Reihenfolge die viele so eingeschlagen haben.
    openSUSE 12.2 64 Bit KDE 4.10.1
    AMD Phenom II X6
    AMD Radeon X1600 (übergangsweise)
    http://www.last.fm/user/sephirot_1024/

  13. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    @localhost
    Beiträge
    2
    Sonstige --> Openbox, klein,fein und total super

  14. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    400
    Hallo,

    KDE 4 schon immer KDE.

    Gruß boeser

  15. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    188
    Gnome 2 -> KDE 3.x -> Gnome 3 -> Unity -> MATE

    Aber irgendwie noch nicht das richtige gefunden. Selbst MATE ist nur ein Kompromiss.
    MfG B-52
    Kubuntu 9.10, KDE 4.3.2

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Internet trotz Netzwerkverbindung.
    Von BigBorner im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.07, 16:37
  2. Problem Beim KDE Desktop
    Von Christian*1984 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.06, 19:54
  3. Twinview je Monitor ein multiple Desktop bei e16
    Von zeus.mclane im Forum Windowmanager
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.06, 19:46
  4. Ximian Desktop 2 und MDK9.1
    Von phunkydizco im Forum Windowmanager
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.03, 10:09
  5. desktop Environment
    Von kuiffje im Forum Windowmanager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 07:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •