Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: VMWare Server 2.0.2 auf Ubuntu 10.04

  1. #1
    ulange
    Gast

    VMWare Server 2.0.2 auf Ubuntu 10.04

    Hallo,

    ich habe mir eine VMWare Server 2.0.2 auf einerm Ubuntu 10.04 installaliert.

    Soweit scheint der Server zu laufen.
    Teilweise werde ich aber as dem Webinterface geworfen. Im /var/log/vmware/webAccess/proxy.log steht dann diser Eintrag:
    Code:
    [2011-08-07 13:02:21,338,waitForUpdates<=>,UpdatesErrorHandler] Updates thread error notification. PrevError=null, NewError=UnknownRemoteException, NewErrorMessage=javax.xml.rpc.JAXRPCException: Number of parameters passed in (2) doesn't match the number of IN/INOUT parameters (3) from the addParameter() calls
    [2011-08-07 13:02:21,361,http-8308-5<=>,RequestProcessor] Error processing action request /view/fetch : [ServiceNotAvailableException] javax.xml.rpc.JAXRPCException: Number of parameters passed in (2) doesn't match the number of IN/INOUT parameters (3) from the addParameter() calls
    Gibt es hierfür Abhilfe?

    Gruss

    Ulange

  2. #2
    IT-Dienstleister
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    115
    Ich glaube das ist ein bekannte Problem das von Vmware nicht wirklich sehr hoch priorisiert wird da es ja den Client gibt.

    An deiner Stelle würde ich den VI-Client verwenden...
    http://www.vmaschinen.de/cgi-bin/vmw...?vmwareserver2
    Im Ordner vmware-server-distrib\lib\hostd\docroot\client des Archivs findet sich eine VMware-viclient.exe. Es existiert nur eine Windows-Version. Von einem Linux-Host lässt sich der VI Client auch direkt über das Web Interface herunterladen und installieren.
    LG Citty
    Ich brauche keinen Sex! Mich f... das Leben jeden Tag.

  3. #3
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.059
    Der Server ist mausetot. Support auf VMWARE Seite: null, keine neue Version seit über einem Jahr. Von daher kannst du froh sein, dass es überhaupt noch geht.

    Die nächste Workstation Variante (8.x) scheint der Ersatz zu werden, latürnich nicht für lau.

Ähnliche Themen

  1. IRCD - Server
    Von Angel4ever im Forum Linux als Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.07, 00:26
  2. LDAP-Anmeldung geht nicht
    Von magic_halli im Forum Linux als Server
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.12.06, 12:20
  3. postfix - keine mails per pop/imap mehr - aber vorhanden!
    Von trineC im Forum Linux als Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.05, 13:35
  4. Apache - Virtuelle Domains
    Von im Forum Linux als Server
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 07:34
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.00, 00:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •