Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: mencoder mf://*.JPG Video aber Qualität ist super schlecht

  1. #1
    Debianer Avatar von Don Roberto
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    339

    mencoder mf://*.JPG Video aber Qualität ist super schlecht

    Hallo

    Ich mache mit meiner Fotocammera viele Reihenaufnahmen in 2 sec Takt.

    jetzt will ich aus dem Bilder ein Video machen.

    Das mache ich mit dem Code

    Code:
    mencoder mf://*.JPG -mf w=1920:h=1280:fps=25:type=jpg -ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4 -oac copy -o output.avi
    
    oder
    
    mencoder mf://*.JPG -mf w=1920:h=1280:fps=25:type=jpg -ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4:mbd=2:trell:mpeg_quant:mv0:cbp:qprd:vbitrate=80 -oac copy -o aus.avi
    Aber die Qualität ist so schlecht das ich nur Pixel sehe obwohl die Bilder sehr hochauflösend sind.

    Hier mal ein Beispiel wie es aussehen soll


    Gruß Roberto

  2. #2
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5.776
    mencoder optionen sind eine Sache für sich. Auf den ersten blick kommt mir deine vbitrate arg niedrig vor... gib ihm da mal zur Probe 1000...
    PC: Intel Dual Core, OpenSuse 12.3 64 Bit, 3GB Ram, Laptop: Dell, 2 Gb Ram, OpenSuse 11.4.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]

  3. #3
    Debianer Avatar von Don Roberto
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    339
    Code:
    mencoder "mf://*.JPG" -mf w=1920:h=1280:fps=25 -o output.avi -ovc x264
    so ist das schon viel besser aber so ganz bin ich noch immer nicht zufrieden.
    gibt es in dem Fall eine Default vbitrate wenn ich nix hinschreibe?

  4. #4
    Debianer Avatar von Don Roberto
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    339
    wieso kann ich denn heraus finden welche codex ich alles install habe


    mencoder "mf://*.JPG" -mf w=1920:h=1280:fps=25 -o output.avi -ovc lavc


    http://tivo-mplayer.sourceforge.net/...layer-man.html

    Code:
    -ovc <codec name>
    Encode with the given video codec. Use -ovc help to get a list of available codecs. (no default set)
    EXAMPLE:
    
    -ovc copy
    no encoding, just streamcopy
    -ovc divx4
    encode to DivX4/:DivX5
    -ovc rawrgb
    encode to uncompressed RGB24
    -ovc lavc

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    475
    Bist Du hier weitergekommen?

    Möchte eine Zeitrafferaufnahme erstellen und stehe vor einem ähnlichen Problem



    Nachtrag:
    Sollte es jemanden interessieren, als Alternative bin ich jetzt für meine Zeitrafferaufnahmen jetzt auf Kdenlive umgestiegen
    http://www.kdenlive.org/
    Für die Kommandozeile konnte ich bis dato nichts finden was mir eine gute Qualität liefert
    Wäre hier aber immer noch an Lösungen interessiert
    Geändert von Meilenstein (02.11.12 um 15:24 Uhr) Grund: Nachtrag zur Problemlösung

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von undefined
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    1.531
    frei heraus mal als Beispiel
    Code:
    /usr/bin/mencoder mf://*.JPG \
    	-vf scale=-2:-2:0:2:1.0:1.0:pal:0:0,uspp=6 \
    	-mf w=720:h=576:fps=25:type=jpg \
    	-ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4 \
    	-nosound  -o output.avi
    mfg undefined
    --
    Undefined Behavior (undefiniertes Verhalten) bedeutet meistens etwas ungültiges.
    Speichenrechner - .htpasswd - qx11grab - MX-1000 Treiber - QTidy

Ähnliche Themen

  1. Flash 64-bit
    Von Bluewind im Forum Neue Programme/Versionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.08, 17:28
  2. manche flv dateien...
    Von H-net im Forum Fernsehen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.07, 22:58
  3. mencoder video bearbeiten.
    Von tachibana_guy im Forum Fernsehen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.02, 23:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •