Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Wireless mit Ubuntu 8.10

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10

    Wireless mit Ubuntu 8.10

    Erst mal ein herzliches Hallo an alle!

    Habe mir heute Ubuntu 8.10 auf den Rechner installiert und soweit lief alles gut.
    Wollte mich nun an das W-Lan Netz anhängen und bin dabei auf ein Problem gestossen.
    Die eingebaute Netzwerkkarte ist von Realtek. Eine Semiconductor RTL8111/8168B PCI.
    Wollte mich also Verbinden und habe oben rechts auf die 2 Bildschirme geklickt und dann den Namen eingegeben.
    Als er dann Verbinden wollte kam die Meldung "Verbindung wurde getrennt".
    Ist das vieleicht ein Treiberproblem? Obwohl bei empfohlene Treiberinstallationen nur steht ich solle den der Grafikkarte installieren.
    Kann mir einer Helfen????
    Danke schon im vorraus.

  2. #2
    Rain_maker
    Gast
    Die eingebaute Netzwerkkarte ist von Realtek. Eine Semiconductor RTL8111/8168B PCI.
    Wenn Du es mit dieser Karte schaffst Dich per WLAN zu verbinden, dann wärst Du wahrscheinlich der Erste, dem das gelingt.

    Das ist Deine kabelgebundenden Karte.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10
    Also ich hab mal unter Hardware untersuchen durchgeklickt bis zu detecting your network controllers und dort steht ausser dem Realtek noch Express Gigabit Ethernet Controller (rev 02) stimmt das so??? Als ich noch Vista auf dem Rechner hatte hat das mit dem Wireless problemlos funktioniert.

  4. #4
    Rain_maker
    Gast
    Das mag ja sein, daß das mit Wireless auch unter Linux funktioniert, nur 100%ig nicht mit dieser Karte, weil es nun mal keine WLAN-Karte ist.

    Deine WLAN-Karte muss also eine andere Bezeichnung haben.

    Acker Dich hier durch:

    http://www.linux-tips-and-tricks.de/...nt/view/52/76/

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10
    Danköööö vielmals!
    Make me a sandwich
    No!!!!
    Sudo make me a sandwich
    Damn you!!!!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10
    Wo sehe ich dann meine W-Lan Karte?
    Make me a sandwich
    No!!!!
    Sudo make me a sandwich
    Damn you!!!!

  7. #7
    Rain_maker
    Gast
    In der Ausgabedatei des Scripts zum Bleistift.

    Und wenn Dir das nicht genügt, dann schraub die Kiste auf, da siehst Du sie bestimmt.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10
    Wie stelle ich auf den knetworkmanager um?
    Make me a sandwich
    No!!!!
    Sudo make me a sandwich
    Damn you!!!!

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.300
    Welche Distri benutzt Du? Und benutzt Du überhaupt KDE? Denn wenn Du Gnome hast, solltest Du die networkmanager-GUI für Gnome benutzen und nicht knetworkmanager, eine GUI für KDE. KDE-Programme sind meist zu erkennen an dem nicht ganz flüssig auszusprechenden 'k' am Anfang.

    edit: Ach, die Distri-Frage war ja schon beantwortet. Ich sollte besser aufpassen.
    Geändert von ThorstenHirsch (02.12.08 um 18:54 Uhr)
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  10. #10
    Rain_maker
    Gast
    Unter Ubuntu (= GNOME) am besten gar nicht, weil der Knetworkmanager für KDE ist.

    Wobei das nur geraten ist, mehr ist ja bei der bisherigen Inormationsdichte auch nicht drin.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10
    Also ich bekomme die Fehler:
    CND0290E Keine Netzwerkkonfig für wlan0
    CND0230W IPV6 ist eingeschaltet. Im firefox schon aus aber mit der lösung auf der site klappts irgendwie nich also mit den befehlen ln /etc/modprobe.d/ipv6.
    und CND0310W Netzwerkkonfig mit ifup statt knetworkmanager aber darauf hast du ja schon geantwortet.
    und ja ich habe gnome
    brauchst du sonst noch was??
    Frage nur weil ich halt noch nich alles weiss und umgestiegen bin weil mein Informatikerfreund mir als relativ unwissender was linux angeht geraten hat ubuntu mit gnome empfohlen hat.
    Geändert von Sapient (02.12.08 um 19:10 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Make me a sandwich
    No!!!!
    Sudo make me a sandwich
    Damn you!!!!

  12. #12
    FREAK macht LINUX kaputt Avatar von Kenny@Knoppix
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Klohaus
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Sapient Beitrag anzeigen
    Also ich bekomme die Fehler:
    CND0290E Keine Netzwerkkonfig für wlan0
    CND0230W IPV6 ist eingeschaltet. Im firefox schon aus aber mit der lösung auf der site klappts irgendwie nich also mit den befehlen ln /etc/modprobe.d/ipv6.
    und CND0310W Netzwerkkonfig mit ifup statt knetworkmanager aber darauf hast du ja schon geantwortet.
    und ja ich habe gnome
    brauchst du sonst noch was??
    Frage nur weil ich halt noch nich alles weiss und umgestiegen bin weil mein Informatikerfreund mir als relativ unwissender was linux angeht geraten hat ubuntu mit gnome empfohlen hat.
    ist ja auch richtig das ubuntu für ANFÄNGER geeignet sein "sollte", aber wenn du versucht dich mit deiner Netzwerkkarte mit einem WLAN netz zu verbinden (das hat der rain_maker ja schon oben gesagt) dann klappt das nicht.

    du musst informationen über deinen rechner geben:
    -welche Distribution
    -welche netzwerkkarten (chipsatz)
    -genau beschreiben was und wie du dich verbinden willst
    -deine bisherige vorgangsweise

    und bedenke Linux != Windows, du musst dich damit beschäftigen, ich hoffe das hat dir dein informatik freund auch gesagt......
    For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!!

    DEBIAN/Knoppix @ SHUTTEL XPC
    openSUSE @ IBM Thinkpad T41

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    10
    Distribution Ubuntu 8.10 mit Gnome Kernel 2.6.irgendwas

    Ich will mich per W-Lan mit dem I-net verbinden W-Lan Router ist ein D-Link DI-624 mit dem ich bis jetzt noch keine Probleme hatte.
    Modem Zyxel 623Me-T1 der Pc an dem Router und Modem dran ist hat XP Sp2
    Bisher hab ich das was ich konnte gemacht, von dem was mir RainMaker geraten hat. D.h. IPV6 bei Firefox ausgeschaltet aber dass war sicher nicht das Problem denn alles lief schon vorher über IPV4.
    Dass ifup Programm hab ich nicht gefunden.

    Angaben zum Mainboard Asus IPIBL-LB
    Onboard LAN

    * 1 Realtek 8111C 10/100/1000 Mb/s (Gigabit Ethernet) Integrated LAN



    NOTE: Gigabit Ethernet is backwards compatible with 10/100 Mb/s network hardware.
    Onboard USB

    * USB 2.0
    * Twelve ports total
    o Four connectors on back panel
    o Six headers (four 1x4 and two 2x5 USB headers) support eight additional USB ports/devices



    NOTE: Some USB ports may not be available externally for customer use. For more information, see model specifications.
    Onboard 1394

    * Type: IEEE 1394a 400Mb/s
    * Agere LFW3227 controller chip
    * Two ports total
    * One port on back panel
    * One header on motherboard supporting one additional port/device

    Back panel I/0

    * One PS/2 mouse port (green)
    * One PS/2 keyboard port (purple)
    * One coaxial SPDIF out
    * One coaxial SPDIF in
    * One VGA port
    * Four USB 2.0
    * One 6-pin IEEE 1394a
    * One RJ-45 networking port
    * Six Stereo-mini audio jacks for:
    o Line-in (light blue)
    o Microphone-in (pink)
    o Line-out (lime)
    o Center/Subwoofer-out (yellow-orange)
    o Side speaker-out (gray)
    o Rear speaker-out (black)

    Internal connectors

    * One 24-pin ATX power connector
    * One 4-pin ATX power connector
    * Six SATA connectors
    * One floppy drive connector
    * Two 12v fan connectors for CPU fan and PC fan
    * One 9-pin header for power button, reset button, power LED, and HDD LED
    * Three USB 2.0 headers supporting 6 USB ports or devices
    * One IEEE 1394a header
    * One SPDIF audio output header
    * One 4-pin audio line-input connector (interrupts line input on back panel, Vista capable, requires matching front audio jack module)
    * One 9-pin audio header for headphone-out and microphone-in (yellow, Vista capable, requires matching front audio jack module)
    * One Intel high-definition Audio/Modem Link (2x8 HDMI connector)
    * One jumper for resetting BIOS settings
    * One jumper to disable BIOS password checking
    Ich hoffe, dass das hilft
    und vielen dank dass ihr mir helft ich weiss euren Aufwand zu schätzen
    Make me a sandwich
    No!!!!
    Sudo make me a sandwich
    Damn you!!!!

  14. #14
    FREAK macht LINUX kaputt Avatar von Kenny@Knoppix
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Klohaus
    Beiträge
    689
    ab hier will ich nicht mehr weitermachen.... ist mir zu doof!
    For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!!

    DEBIAN/Knoppix @ SHUTTEL XPC
    openSUSE @ IBM Thinkpad T41

  15. #15
    Solarmarschall Avatar von BedriddenTech
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Monsheim bei Worms a. Rhein
    Beiträge
    1.458
    Eigentlich wollen wir bisher nur wissen, welchen W-LAN-Adapter Du benutzt. Der Gigabit-Ethernet-Adapter kann halt nunmal kein W-LAN, was jetzt nicht weiter verwunderlich ist, oder? Führe doch bitte einfach mal das von Rain_Maker gespostete Skript aus und gib uns (in CODE-Tags eingepackt) dessen komplette Ausgabe (oder häng sie an).
    Please, please spam me! bedriddentech@web.de -- oh please, spam bedriddentech@web.de
    Thanks, dear spam bots for training my spam filter. :D

Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 8.10 vs nVidia Treiber
    Von shi im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 17:12
  2. UMTS Ubuntu 8.10 geht nicht
    Von sttn im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.08, 19:42
  3. Vmware-Tools Ubuntu 8.10
    Von ice_tm im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 19:02
  4. WPA(2) mit IPW2200 und Fritz!Box klappt nicht
    Von tht im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.07, 17:57
  5. Wireless G USB Network Adaptor, Ubuntu 6.10
    Von sschlarb im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.07, 11:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •