Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ubuntu Server vs. CentOS

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    11

    Ubuntu Server vs. CentOS

    Hallo,

    Ich steh mal wieder vor der Frage welches OS ich benutzen soll und erhoffe mir ein paar gute Argumente die mich quasi überzeugen sollen.

    Ich plane ein Mailgateway / Firewall für einen Exchange Server 2007 zu bauen für einstweilen noch nicht kommerzielle Zwecke. Ich selbst komm aus der Debian Schiene, weswegen ich mich unter Ubuntu denk ich eher zurechtfinde als unter CentOS, (obwohl ich bei mir in der Arbeit RHEL administriere) also insofern sollts kein allzugroßer Umstieg sein.

    Gibts irgendwelche Schlagkräftigen Argumente warum ich von Ubuntu Server 8.04.1 auf CentOS 5.2 wechseln sollte oder ist es im Prinzip eh egal?

    Was mir halt an debian so gefällt ist das die Paketverwaltung dank APT schwerst genial ist und du im Prinzip nie etwas per .deb manuell installieren musst was mir halt bei RHEL / CentOS doch des öfteren passiert.

  2. #2
    Raging B4dm1n
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    83
    also was mich an Ubuntu ganz böse stört ist, das er wenn du ein packet installierst (zum beispiel n dhcp deamon) er das auch direkt startet. und das kann schonmal böse enden.
    centos kenn ich nicht.

    aber ich finde ubuntu eigentlich sehr nett
    Der Klügere gibt nach. Und der Dumme kann Regieren.

  3. #3
    Open-Xchange Avatar von cane
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.657
    Ich selbst komm aus der Debian Schiene, weswegen ich mich unter Ubuntu denk ich eher zurechtfinde als unter CentOS, (obwohl ich bei mir in der Arbeit RHEL administriere) also insofern sollts kein allzugroßer Umstieg sein.
    Dann nimm doch Debian oder RHEL.

    mfg
    cane
    Es existiert kein Patch für die menschliche Dummheit.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.720
    Was Service und Support bzw. Patchmanagement angeht sehe ich CentOS weit vor *buntu, welches sich gerade im Serverbereich ein paar recht böse Schnitzer erlaubt hat. Gibt hier auch schon ein paar Threads dazu.

    Zusätzlich würde ich sagen: Wenn Deibian, dann das echte.

    Und wenn Du von der Arbeit her den RHEL kennst - dann würde ich erst recht CentOS nehmen.
    Ich bin root - ich darf das.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    11
    Ich wollte eigentlich deswegen eher zu Ubuntu tendieren weil die Pakete von Ubuntu sehr häufig aktueller sind als von Debian (obwohl man dank volatile repos zumindest die security relevanten Pakete recht schnell zugespielt bekommt, ala clamav usw.). Da jetzt allerdings schon mehrere Leute eher zu Debian / RHEL (CentOS) raten werd ich wohl eines dieser beiden nehmen.

    Möge Lenny bald final werden :P.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.720
    für was braucht man auf einem Server die jeweils aktuellste Version einer Software? Stabil und bewährt ist das, was man dort haben will... Featuritis hat da normalerweise nichts verloren...
    Ich bin root - ich darf das.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von asterixer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    217
    Habe hier RHEL und CentOS Server ohne Probleme laufen. Ein paar Debian sind auch dabei. Mit Ubuntu habe ich auf Servern keine Erfahrung.

    Vorteil bei CentOS bei Server-Hardware von HP, IBM, etc: Wenn du aus irgendwelchen Gruenden SW einspielen willst die RHEL will, ist das auch kein grosses Problem. Bei Debian siehts da schon wieder anders aus.

    asterix
    "Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert
    sich legiglich aus dem Erfolg"
    PC: MacMini MacOSX 10.6.x; Server: HP-ML115 Suse 11.0 AMD64; Laptop: HP 6715s Suse 11.2; Router: wrap, fli4l 3.2.2

Ähnliche Themen

  1. Erklärung fürLogfileeinträge ???
    Von balu160676 im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 12.06.08, 15:42
  2. LDAP-Anmeldung geht nicht
    Von magic_halli im Forum Linux als Server
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.12.06, 11:20
  3. Apache führt keine CGI Scripts aus
    Von king_of_tuxland im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.06, 12:54
  4. HL-Server erscheint nicht in WON-Liste
    Von mrsuicide im Forum Dedizierte Spiele Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.03, 09:16
  5. DSL : RX-Datenstopp nach kurzer idletime, trotz idle = 5000
    Von Newbie2001 im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.02.02, 16:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •