Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nutzung eines Reverse Proxy von außen als Proxy für jedermann verhindern

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    89

    Nutzung eines Reverse Proxy von außen als Proxy für jedermann verhindern

    Hallo,

    ich hab da ein kleines Problem.
    Ich habe in der DMZ hinter einer IPtables-Firewall einen Reverse-Proxy stehen auf den ich den eingehenden Http-Verkehr (Apache Server) von außen umgeleitet habe, der dann auf Server im internen Netzwerk zugreift und das Ergebnis zurückliefert.
    Nun kann aber jeder von außen diesen Proxy (offizielle Adresse:80) auch in seinem Browser eintragen und darüber surfen.
    Kann man das irgendwie verhindern (Apache Config?)?

    mfG.
    Hartmut

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.720
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    89
    Jupp,

    danke
    Das ist es.

    mfG.
    Hartmut

Ähnliche Themen

  1. Reverse Proxy für File- und Webserver
    Von Kela im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 18:15
  2. Squid und Suidguard
    Von hubrach im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 10:04
  3. redirect problem mit reverse proxy
    Von giotto im Forum Linux als Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.07, 13:44
  4. apt-get zerschossen: irgendeine Abhängigkeit haute nicht hin...
    Von MatzeMC im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.11.06, 20:23
  5. Squid als Reverse Proxy mit Https(ssl)
    Von JimBooh im Forum Linux als Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 06:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •